Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sony TA-F 470 welche Lautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
chr1206
Neuling
#1 erstellt: 06. Sep 2008, 15:08
Hallo,

habe noch einen Sony TA-F 470 Verstärker zu Hause gefunden ein CD-Player war auch noch dabei wollte mir das ganze in`s Wohnzimmer stellen.Habe aber leider keine Lautsprecher dazu leider habe ich null Ahnung davon was gut und schlecht ist in dieser Richtung. Ich könnte an diesem Verstärker bis zu 4 Lautsprecher anschliessen was ist da besser 4 Lautsprecher oder doch nur 2 Ich hoffe mir kann jemand helfen...
D*M*K
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Sep 2008, 18:05
wäre vlt. sinnvoll deine hörgewohnheiten zu kennen

Sprich:

Musikrichtung, was du damit alles anstellen willst (nur Musik oder ob auch an Fernseh angeschlossen werden soll) etc. pp.
wieviel Kohle du für neue Boxen hinlegen willst wäre auch noch von Vorteil
audiophilanthrop
Inventar
#3 erstellt: 06. Sep 2008, 18:30
Hoppla, da wurde der Thread verschoben, als ich gerade am Tippen war... und Zweiter bin ich auch noch... *grmbl*

Der Sony scheint ein vernünftiger Mittelklasse-Amp zu sein. Als Ausgangspunkt ist das konkrete Gerät aber nur wenig geeignet, da es die Lautsprecherwahl kaum einschränkt (passiv sollten sie natürlich sein).

  1. Du wirst nicht umhin kommen, dir Grundlagen der Stereo-Wiedergabe anzulesen (Stereo-Dreieck, Ohrhöhe etc.pp.).
  2. Nach Punkt 1 dürfte auch klar sein, daß zwei Lautsprecherpaare bestenfalls alternativ zu betreiben sind, der gleichzeitige Betrieb aber eher Klangmatsch produziert (und nebenbei den Verstärker stärker beansprucht).
  3. Die Wahl der Lautsprecher hängt ganz entscheidend von verfügbarem Budget, Aufstellmöglichkeiten, Hörabstand, Raumakustik und auch persönlichem Geschmack ab. Der Verstärker hat da eher wenig zu sagen, solange er seinen Job halbwegs gut macht.
  4. Bei der Aufstellung Frühreflexionen (z.B. an Wänden oder anderem in der Nähe der Lautsprecher) vermeiden wo immer es geht. Der Hörabstand darf gerade in kritischen Fällen gern etwas kleiner sein, bis hin zu Nahfeldbedingungen.
chr1206
Neuling
#4 erstellt: 06. Sep 2008, 21:46
@D*M*K

Als meine Hörgewohnheiten sind eher die härteren Töne Metal in sämtlichen Richtungen... .

Fernseher wollte ich eigentlich keinen anschließen.

Da mein Verstäker wie in #3 beschrieben vernüftige Mittelklasse ist sollten es die Boxen auch sein Geld is dabei erstmal egal aber mehr als 4 stellig muss es nicht werden...
D*M*K
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Sep 2008, 22:31
Ich würde mal im Internet nach der KLIPSCH RF-Serie surfen.
Eine KEF Q7 / Q9 könnte evtl. auch etwas für dich sein.

Vlt. sind diese LS auch zu überdimensioniert, da evtl. Raum zu klein?!

Sinnvoll wäre auch, zum nächsten MM, Saturn oder sonstiges zu fahren und dort welche vor Ort probe zu hören.
chr1206
Neuling
#6 erstellt: 06. Sep 2008, 22:51
Wie groß müßte der Raum den ungefähr sein für die KEF Q7???
D*M*K
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Sep 2008, 23:03
So Pi-Mal-Daumen abgeschätzt würde ich sagen rund 20qm sollte minimum sein.
Kommt halt natürlich darauf an, wie zugestellt dein Raum ist.

Falls du ein kleineren Raum hast, würde ich zu Kompaktboxen greifen.
chr1206
Neuling
#8 erstellt: 06. Sep 2008, 23:30
Ne das passt schon 20qm schaff ich locker...

Nur noch eine Frage @D*M*K dann geb ich Ruhe was gibts noch als Alternative was günstiger ist vielleicht so bis 300€...
D*M*K
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 06. Sep 2008, 23:58
Bei unter 300€ würde ich zu Kompakt Boxen greifen, da ansonsten das Preislich nicht mehr hinkommt. (Das Material will ja schließlich auch bezahlt werden, nicht nur die Schallerzeuger )

Und glaub mir... lieber die paar € mehr ausgeben und dafür dann glücklicher sein anstatt auf ein "günstiges" Pärchen zu setzen, was man nach 2-3 monate nich mehr hören will (selber Erfahrung damit gemacht...zum Glück waren das aber nur alte ausm Keller )


[Beitrag von D*M*K am 07. Sep 2008, 00:05 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony TA-F 808 ES welche Lautsprecher?
tucki123 am 21.06.2012  –  Letzte Antwort am 25.06.2012  –  8 Beiträge
passende Lautsprecher für Sony TA-F 120
OneStepCloser am 05.12.2011  –  Letzte Antwort am 05.12.2011  –  5 Beiträge
Welche Lautsprecher zum Sony TA-F707 ES?
ckrohm am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  9 Beiträge
Welches Lautsprecher Chassi für Sony TA F 100
Fr3dd1 am 11.03.2010  –  Letzte Antwort am 13.03.2010  –  2 Beiträge
Welche Boxen an Sony TA-F 170
kriz99 am 10.10.2013  –  Letzte Antwort am 23.10.2013  –  4 Beiträge
Welche Lautsprecher für Sony TA-FE 600R???
mamba0815 am 01.02.2007  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  3 Beiträge
Sony Verstärker TA-F550ES - Welche Lautsprecher?
MAHLEe30 am 30.10.2010  –  Letzte Antwort am 30.10.2010  –  4 Beiträge
Sony Ta-f 730es
I_Punkt am 05.02.2004  –  Letzte Antwort am 06.02.2004  –  5 Beiträge
Welche kompakten LS für Verstärker Sony TA-F 270?
Hagotto am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  3 Beiträge
Lautsprecher für Sony TA-F870ES
hornetking am 31.01.2014  –  Letzte Antwort am 01.02.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.026