Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sony TA-F 830 oder 707?

+A -A
Autor
Beitrag
JanHH
Inventar
#1 erstellt: 21. Okt 2004, 17:52
Hallo Leute,

schwerwiegende Entscheidung. Ich habe beschlossen, meine Karat M60 mit einem Sony ES-Vollverstärker zu befeuern, und dafür stehen die beiden oben genannten zur Auswahl. Welchen soll ich denn nun nehmen? Ich tendiere zum 830.. teurer, schwerer, kultiger, und klingt ja auch gut. Aber der 707 ist neuer und sicher auch nicht schlecht..

Gruß
Jan
der_graue
Stammgast
#2 erstellt: 21. Okt 2004, 20:30
Hallo,

wenn älter für Dich kein Problem ist, dann nimm den 830.
Es ist ein Mordsteil mit viel Kraft und einer sehr guten Verarbeitung.
Ich habe mittlerweile auch einen gebraucht gekauft und bin sehr zufrieden. Er spielt im Keller und fühlt sich da sehr wohl.
Leider ist er auch gebraucht noch sehr teuer und wohl nicht unter 300 €uro zu bekommen.
Einziger Schwachpunkt : Die Lautsprecherklemmen nehmen keine Kabelschuhe auf und neigen im Alter zu Wackelkontakten.
Allerdings kann man bei diesem Baby auch alles reparieren.

Viele Grüße
Stephan
JanHH
Inventar
#3 erstellt: 22. Okt 2004, 13:30
Stimmt schon was Du sagst. Allerdings ist der 707 eigentlich genau so ein "Mordsteil", ist genauso schwer und auch sehr gut verarbeitet. Aber irgendwie.. der 830 ist kultiger.
I.Q
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Okt 2004, 14:04
Hallo Jan

Wenn Dir der 707 zu "klein" ist, schau lieber nach einem 808!! Der ist aus der gleichen Serie wie der 707. Mein 707 ist allerdings auch über jeden Zweifel erhaben. Für 196 EUR bei ebay geschossen. Sowas gibt es noch!!!!!

Gruss Frank
JanHH
Inventar
#5 erstellt: 22. Okt 2004, 22:01
Über jeden Zweifel erhaben? Wow.. ich muss euch mal damit ärgern dass ich die beiden Verstärker bereits habe (für umsonst ), nur nicht weiss welchen ich nehmen soll, und zum Vergleichshören ist es mir irgendwie zu viel Geschleppe. Ach ja, vermutlich ist die ganze Frage ein wenig unsinnig, ich kanns auch selber rausfinden. Wahrscheinlich sind die eh nicht sehr unterschiedlich. Der 830 macht aber irgendwie mehr her.
tamdrag
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 22. Okt 2004, 22:31
Ist der 830er auch fernbedienbar?
Ich kenne nur die Serien 770/870es und 707/808es. Sind wirklich klasseteile. Heutzutage würde mann für diese Qualitäten ein vielfaches bezahlen.
Umsonst machst du bei beiden nix falsch.
I.Q
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 23. Okt 2004, 06:52
@ JanHH

Dann nehm ich dir den Verstärker ab der bei Dir durchfällt ;-)! So etwas nennt man dann wohl ein echtes Luxusproblem.

Gruss Frank
JanHH
Inventar
#8 erstellt: 23. Okt 2004, 13:29
*g* ja stimmt.. meinem ebay- und Gebrauchthändler-wütigen Vater sein dank. Daher auch mein "Turm", der sich angesammelt hat:

http://de.geocities.com/westphj2003/turm.jpg

Alternativ zu einem der Vollverstärker käme auch noch eine Endstufe für meinen TA-E 86 B in Frage, aber ich glaub, um da vegleichbare Qualität zu erzielen, muss man schon relativ viel Geld ausgeben.

Ach ja, fernbedienbar ist der 830 nicht. 707 keine Ahnung, eher ja, denk ich.

Gruß
Jan


[Beitrag von JanHH am 23. Okt 2004, 13:30 bearbeitet]
I.Q
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 23. Okt 2004, 13:43
Schöne Ansammlung! Wer die Wahl hat hat die Qual!!
Der 707 ist wie der 808 fernbedienbar!
tamdrag
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 23. Okt 2004, 15:19
Also so weit ich mich noch daran erinnern kann, war schon die Serie 770/870ES fernbedienbar.
Ich finde die Fernbedienung ist schon sehr nützlich. Wenn man mal nicht aufstehen musst, um nur die lautstärke zu reglen.
Ich glaube zwischen den 830 und den 707 liegen 4-5 jahre Entwicklung. Beim alten verstärker kommt es vor, dass die Poties, jenach haushalt (Luftfeuchtigkeit, Raucher?) gerne kratzen. Ich würde zum 707 tendieren.

Wie auch immer viel spass.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony TA-F 770ES oder 707 ? oder doch den 808er?
Sinclair am 26.07.2004  –  Letzte Antwort am 26.07.2004  –  4 Beiträge
Harman HK 6850 oder Sony TA-F 830 ES ?
iDexter am 01.11.2007  –  Letzte Antwort am 02.11.2007  –  3 Beiträge
UVP Vollverstärker Sony TA F 707 ES
azeiher am 09.07.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2005  –  22 Beiträge
Technics SU3500 oder Sony TA-F 530ES
formae am 19.06.2016  –  Letzte Antwort am 19.06.2016  –  2 Beiträge
Sony TA-F 470 welche Lautsprecher?
chr1206 am 06.09.2008  –  Letzte Antwort am 07.09.2008  –  9 Beiträge
Sony Ta-f 730es
I_Punkt am 05.02.2004  –  Letzte Antwort am 06.02.2004  –  5 Beiträge
Welche Lautsprecher zum Sony TA-F707 ES?
ckrohm am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  9 Beiträge
SONY TA-F 110 oder PIONEER A-227 ?
sirene am 15.02.2008  –  Letzte Antwort am 16.02.2008  –  7 Beiträge
Accuphase E 206 oder Sony Ta-F 870 ES ?
Bemsha_Swing am 09.10.2011  –  Letzte Antwort am 13.10.2011  –  6 Beiträge
Sony TA-F 700 ES oder Yamaha C4/M4?
JanHH am 13.08.2014  –  Letzte Antwort am 13.08.2014  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Plantronics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedgordlikler
  • Gesamtzahl an Themen1.346.074
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.324