7.0 1 Stimme

Cambridge Audio AZUR 651A Stereo-Verstärker - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo-Verstärker, 75 Watt RMS, USB

» technische Details
7.0 1 Stimme
Klangqualität 7.0
7.0 Punkte
Verarbeitungsqualität 4.0
4.0 Punkte
Ausstattung 8.0
8.0 Punkte
Bedienbarkeit 8.0
8.0 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8.0 Punkte

Bewertungen für Cambridge Audio AZUR 651A

  • 7.0
    Solider Verstärker zu attraktivem Preis.

Vorteile Cambridge Audio AZUR 651A

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Cambridge Audio AZUR 651A

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von rockin.fan 11 Musical Fidelity M3i oder Cambridge Azur 651a
    Suche für meine zukünftigen LS b&w 683 s2 noch einen Verstärker. Schwanke zwischen musical Fidelity m3i und Cambridge AZUR 651A. Ich bevorzuge einen warmen runden klang für ein unangestrengtes langzeithören. Meine momentane Kombination: arcam a19 und linn nexus LS (27 Jahre alt). weiterlesen → rockin.fan am 07.04.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.04.2015
  • Avatar von baustromverteiler 8 Cambridge Azur 651 A - Erfahrungen (vA DAC)
    Ich schau mich gerade nach einem neuem Verstärker um der meinen 22 Jahre alten Yamaha AX-500 ersetzen soll. Beim Schmökern bin ich auf den Cambridge Azur 651 gestoßen (http://bit.ly/xckXHf) der auch ein eingebautes DAC hat. Das wäre für mich recht praktisch da ich einen Teil der Musik (hauptsächl.... weiterlesen → baustromverteiler am 09.01.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.07.2013
  • Avatar von Bernd2014 9 Cambridge azur 651 a und azur 752 BD oder ?
    Geplant ist obige Kombination. Einstzzweck : Musik ( Rock, Klassik, Trance) 60 % und Filme 40 % Lautsprecher ist Nubert nuvero 10 geplant, ( ein Surround System ist nicht gewünscht) Option für Subwoofer muss gegeben sein Das System soll an Apple TV und an einen Beamer abgeschlossen werden... weiterlesen → Bernd2014 am 04.02.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 08.02.2014
  • Avatar von Paul2014 9 Stromverbrauch Cambridge Audio Azur 651a / 740a 650 / 750 Watt
    Lieber Nutzer, vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben. Ich betreibe meine Ventos 809DC mit einem Yamaha AS1000. Ich würde jedoch gern einen Engländer ausprobieren (wegen dem angeblich weicheren/wärmeren Klang). Mich verunsichert jedoch die "maximale Leistungs-/Stromaufnahme" von 650/700Watt... weiterlesen → Paul2014 am 22.07.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 24.07.2015
  • Avatar von Tirolerr 6 Cambridge AZUR 651A od. Yamaha RN-500
    Nach langer Überlegung suche ich nun einen Stereo Receiver für meine Lautsprecher. Derzeit betreibe ich meine Canton Chrono 509.2 DC mit einem Luxmann LV-111 und bin eigentlich mit der Leistung nicht so zufrieden. Nun habe ich die zwei oben genannten Receiver ins Auge gefasst, und hätte noch... weiterlesen → Tirolerr am 23.01.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 24.01.2015
  • Avatar von Ma8oC 1 Cambridge Audio Azur 651A + Nuline 32 mit ATM Modul
    Ich benötige mal den Rat von Experten. Momentan bin ich im Besitz folgender Hifi-Komponenten: - Yamaha RX-797 Stereo Reciever (100W/Kanal (8&#937) - 2x Nubert Nuline 32 + ATM Modul - ASUS Essence One USB Audio - Sennheiser HD650 Kopfhörer Klanglich bin ich absolut zufrieden mit der obigen Kombination.... weiterlesen → Ma8oC am 08.12.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 08.12.2012
  • Avatar von Bcingilli 14 Marantz PM 7004 oder PM 6005
    Liebe Hifi-Forum Gemeinde, Da mein Regie 510 von Braun kürzlich leider keinen Ton mehr von sich gibt wollte ich mir etwas zeitgemäßeres zulegen, mit dem ich keine Scherereien mehr habe. Nachdem ich mich durch mehrere Testergebnisse und Foren gearbeitet habe, habe ich die Auswahl auf zwei Modelle... weiterlesen → Bcingilli am 04.06.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 04.06.2015
  • Avatar von swataugust 14 Verstärkerempfehlung für LS Visaton Concorde MK III
    Leute, Ich wollte jetzt demnächst das Projekt einer Visaton Concorde MK III anfangen. Damit würde ich komplett neu anfangen mit meiner Hifi Anlage. Nun suche ich noch einen passenden Verstärker der nicht zu teuer sein sollte, so bis 1000 Euro. Bei der Suche ist mir die Firma Cambridge Audio... weiterlesen → swataugust am 16.04.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 16.04.2013
  • Avatar von unam 58 NAD 316bee oder Cambridge 351a
    Liebe Gemeinde, auf meiner Suche nach guten Komponenten habe ich schon häufiger auch auf die Beiträge in diesem Forum zurückgegriffen und weiß Euren Rat zu schätzen. Jetzt habe ich Frage, zu der ich bisher noch keinen Thread gefunden habe. Ich möchte mir einen möglichst guten Verstärker um... weiterlesen → unam am 26.08.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.09.2015
  • Avatar von haibl0001 5 AV-Receiver vs. Stereoverstärker
    Liebe Experten, habe mir vor einiger Zeit einen AVR Onkyo TX-NR609 zugelegt, weil es mich gestört hat, über das Stereo bei Filmen so unterschiedliche Lautstärken zu haben: Gespräche in Filmen waren leise, Musik und Effekte sehr laut. Aktuell habe ich Klipsch RF35 und RF52 mit einem Klisch Center.... weiterlesen → haibl0001 am 02.08.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.08.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Cambridge Audio AZUR 651A

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 75
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 2
  • Produkttyp: Stereo Verstärker/Receiver
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 430
  • Sound
  • Dolby / DTS: nein
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: nein
  • HDMI-Anschluss: nein
  • USB-Anschluss: ja
  • Verbrauchsangaben
  • Leistungsaufnahme im Ein-Zustand in W: 600
  • Leistungsaufnahme im Standby-Zustand in W: 0.9
  • Ausstattung
  • DLNA zertifiziert: nein
  • Multiroom: nein