Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen Vertärker für Jensen Powerstation 2300Spl?

+A -A
Autor
Beitrag
DJ_D99
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Aug 2013, 09:42
Hallo,
Ich hab 2x Jensen Powerstation 2300Spl (Angaben: jeweils 800Watt, 300Watt Sinus 4-8 Ohm) daheim stehen, allerdings macht meine Endstufe und mein Equalizer langsam schlapp. Mein Bruder hat an seinen Jensen Powerstation 1500 einen Pioneer A-443 hängen und der geht richtig gut. Welchen Vollverstärker würdet ihr mir empfehlen??? (will über e-bay kleinanzeigen kaufen, darf also auch ein älteres Modell sein)
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 09. Aug 2013, 09:49
Für was werden die Lautsprecher verwendet? Party oder im Zimmer?

Wie laut soll es werden?

Welche Quellen sollen angeschlossen werden?

Mischpult ist bereits vorhanden?

Schönen Gruß
Georg
distain
Inventar
#3 erstellt: 09. Aug 2013, 15:10
genauere Angaben sind schön und hilfreich.......


[Beitrag von distain am 09. Aug 2013, 20:37 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 09. Aug 2013, 15:38
Eben.

Interessant wäre auch noch, was es kosten darf.

Schönen Gruß
Georg
DJ_D99
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 11. Aug 2013, 08:08
Benutze die Boxen für mein Zimmer und bei kleineren Partys, soll schon ordentlich was an Lautstärke dahinter stecken und als Quelle dient mein Handy oder mein DJ-Pult. (ca.150€)
RocknRollCowboy
Inventar
#6 erstellt: 11. Aug 2013, 08:14
t-amp

Der hat aber Lüfter verbaut, die im Zimmer stören könnten.

Schönen Gruß
Georg
DJ_D99
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 11. Aug 2013, 15:40
Danke, das wär zum Beispiel ein Vorschlag. Wieso sollten den die Lüfter stören die hört man beim Musik hören doch eh nicht.
RocknRollCowboy
Inventar
#8 erstellt: 11. Aug 2013, 17:10
Wenn man leise Musik hört, dann schon.

Schönen Gruß
Georg
DJ_D99
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 12. Aug 2013, 09:58
Das tue ich äußerst selten :D, bei diesem Verstärker benötige ich allerdings wieder einen Equalizer oder???
Ich hatt letztens den Pioneer A-443 angeschlossen, hatte richtig guten Sound allerdings ist er ein bisschen zu schwach. Gibt´s sowas auch stärker???
RocknRollCowboy
Inventar
#10 erstellt: 12. Aug 2013, 10:06
Equalizer benötigt man nicht, außer Du willst den Frequenzgang verbiegen.

Gibt´s auch stärker, kostet dann aber deutlich mehr.
Der Verstärker macht aber nicht den Sound, sondern die Lautsprecher.

Hast Du schon mal an bessere LS gedacht?

Schönen Gruß
Georg
DJ_D99
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 12. Aug 2013, 13:35
Ich hab mich nach neuen boxen umgeschaut, allerdings will ich mich wenn dann vergrößern oder verbessern und dann ist man schnell über 500€
RocknRollCowboy
Inventar
#12 erstellt: 12. Aug 2013, 13:51
Das ist richtig.

Wie gesagt, der Verstärker, solange nicht defekt, macht nicht den Klang, sondern die Lautsprecher.

Der t-amp hat ausreichend Leistung für die Jensen-LS und klingt nicht anders als der Pioneer.
Der t-amp hat aber keine Klangregler.

Was hängt denn für ein Mischpult dran?
Hat das keine Klangregler?

Schönen Gruß
Georg
DJ_D99
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 14. Aug 2013, 09:03
Wie bereits gesagt, ich benutze entweder mein Handy oder meine Hercules DJ Console RMX. Das DJ-Pult verfügt über Klangregler. Ich denke aber eher das sie einen ganz normales Mischpult meinen (bzw. das ich eins benutzen sollte wie:http://www.thomann.de/de/behringer_xenyx_802.htm ) so eins wäre auch noch vorhanden
RocknRollCowboy
Inventar
#14 erstellt: 14. Aug 2013, 09:21
Das Hercules kannst Du auch benutzen.
Dient nur als Vorverstärker.
Das Handy muss dann halt irgendwie ans Pult.

Schönen Gruß
Georg
DJ_D99
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 14. Aug 2013, 11:58
ok danke thomann verfügt ja über das 30 Tage Moneyback system kann man ja testen auserdem sind es von uns aus nur 30km
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Vertärker? Yamaha AX 870, AX 1050, oder AS 700
beatsteak34 am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 01.02.2010  –  13 Beiträge
Welcher Vertärker
JHI am 05.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  3 Beiträge
Vertärker+Lautsprecher für 350?
Mylano am 21.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  25 Beiträge
Jensen Accura 5.1
paul87 am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  5 Beiträge
Suche Stereo Vertärker. HILFE
weswesx am 01.07.2016  –  Letzte Antwort am 02.07.2016  –  4 Beiträge
suche vertärker für jamo s606 ca 100euro
shinai am 15.12.2007  –  Letzte Antwort am 16.12.2007  –  5 Beiträge
Welcher Vertärker für Kef R300 / Budget 1000?
ghost1407 am 24.05.2013  –  Letzte Antwort am 24.05.2013  –  11 Beiträge
AV-Receiver. Aber welchen?
Mini37 am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  3 Beiträge
Vertärker oder Subwoower System mit Optical ?
reklami am 17.09.2009  –  Letzte Antwort am 18.09.2009  –  7 Beiträge
Hifi Lautsprecher (Boxen) Receiver Vertärker Kaufberatung Tipps
hockey*boy4 am 08.01.2013  –  Letzte Antwort am 08.01.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedtl-holgi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.559
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.029