Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Micro Kompaktanlage (CD Receiver), 2 Kanal, ohne Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
tomtiger
Moderator
#1 erstellt: 14. Dez 2013, 07:01
Hi,

ich suche für meine Mutter eine Mikroanlage. Maximal 26cm breit, maximal 29 cm tief (Obacht, inkl. Anschlüsse).

Soll günstig sein und nicht nach billigstem Plastik aussehen.

CD (Play, Stop, Titel vor, Titel zurück reicht) beim UKW Radio wären Stationstasten (10 reichen) toll. Fernbedienung braucht es keine.

Aktuell werkelt ein Onkyo TX-7330, (und einfacher JVC CD Spieler) die 2x50W an 8 Ohm bedeuten, dass maximal die ersten 25% der Lautstärkeregelung genutzt werden können, bevor es zu laut wird. Es sollten also auch 2x20W reichen.

Es sind 2 Lautsprecherpaare angeschlossen, aber eine Unterstützung dafür wird es bei aktuellen Geräten nicht geben, werde ich also eine Umschaltbox zukaufen müssen.

Ich gehe derzeit davon aus, dass ich eine Kompaktanlage wie Sharp XLHF201PHBK, Denon D-M39 oder Yamaha MCR-550 anschaffen werde, auch wenn die dann einige Zentimeter im Regal hervorstehen, und die mitgelieferten Lautsprecher als PC Boxen nutzen werden. Die sehen jedenfalls so aus, als kämen sie alle aus der selben chinesischen Fabrik nur mit anderen Gehäusen. Stationstasten gibt es wohl generell nur mehr an der Fernbedienung. Auch der Onkyo CR-555 sieht nicht anders aus.


Kennt also wer so ein Mikrosystem mit Stationstasten und 2 Paar Lautsprecherausgängen?

Vielen Dank,

LG Tom
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 14. Dez 2013, 09:03
Hallo Tom,

minimal größer als deine Vorgaben http://www.hifi-foru...read=9111&postID=1#1

LG Beyla
Ingo_H.
Inventar
#3 erstellt: 14. Dez 2013, 21:10
Wenn die 2 Paar Lautsprecher keine Pflicht sind würde ich ebenfalls diese Kenwood empfehlen. Feines Gerät...
tomtiger
Moderator
#4 erstellt: 15. Dez 2013, 01:50
Hi,

danke, den werde ich mir näher ansehen.

2 Lautsprecheranschlüsse sind Pflicht, aber die muss ich eben extern realisieren. Hilft nix, damit habe ich mich schon abgefunden.

Vielen Dank,

LG Tom
Ingo_H.
Inventar
#5 erstellt: 15. Dez 2013, 11:00
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Micro-Anlage - Ersatz für Full-Size-Receiver?
emacs007 am 21.04.2008  –  Letzte Antwort am 21.04.2008  –  2 Beiträge
Micro-/Kompaktanlage
Schatten am 26.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  3 Beiträge
Micro Anlage mit 2 Lautsprecherausgängen
hochklassig am 02.02.2008  –  Letzte Antwort am 02.02.2008  –  2 Beiträge
Kompaktanlage ohne Radio
Robz am 24.07.2004  –  Letzte Antwort am 27.07.2004  –  5 Beiträge
Receiver oder Kompaktanlage?
Aninaj am 13.04.2010  –  Letzte Antwort am 15.04.2010  –  9 Beiträge
Micro-Analage mit Line-Out und Lautsprechern
Burkie am 30.12.2011  –  Letzte Antwort am 30.12.2011  –  4 Beiträge
Bitte Empfehlung bis 500 ?: Receiver, 2 Boxen, DVD/CD-Player
thomas-agt am 29.04.2006  –  Letzte Antwort am 02.05.2006  –  10 Beiträge
"Kompaktanlage"
Made_in_Essen am 12.12.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  4 Beiträge
Kompaktanlage ohne Boxen
eagleburger am 22.12.2015  –  Letzte Antwort am 22.12.2015  –  2 Beiträge
Grundig Ovation 2 (oder andere Kompaktanlage oder receiver-boxen-lösung?)
el_pro am 10.10.2006  –  Letzte Antwort am 11.10.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedF3k0
  • Gesamtzahl an Themen1.346.077
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.367