Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Endstufe für max. 100.- Euro

+A -A
Autor
Beitrag
fredmaxxx
Gesperrt
#1 erstellt: 19. Dez 2013, 13:37
Hi,

Ich suche eine leistungsfähige Stereo Endstufe für max. 100.- Euro.

Gerne auch gebraucht.

Ich hab mir schon den t.amp E400 von Thomann angeschaut und würde den auch nehmen, nur dachte ich mir ich frag nochmal nach, ob es noch die eine oder Andere Empfehlung gibt.

Ich plane die Endstufe wie meine Aktivlautsprecher über meine Focusrite 2i2 Dac/Vorstufe anzusteuern.
fredmaxxx
Gesperrt
#2 erstellt: 19. Dez 2013, 16:36
Hat Schon Jemand eine Idee ?


[Beitrag von fredmaxxx am 19. Dez 2013, 16:37 bearbeitet]
fredmaxxx
Gesperrt
#3 erstellt: 19. Dez 2013, 19:40
Ich hol mir jetzt wohl lieber den the t.amp S-150 MK II, weil der keinen Lüfter hat.

In dem Preisbereich gibt es wohl ansonsten nicht viel interessantes.
_elan
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Dez 2013, 08:03
Ich hatte auch kürzlich mal dieses Teil bestellt.

t.amp

Die erste Endstufe hat gebrummt. Die zweite auch. Also hab ich das Geld zurück geforderdert. Immerhon lief das alles problemlos.

Ich wünsche Dir mehr Glück mit Deiner Komponente!
fredmaxxx
Gesperrt
#5 erstellt: 20. Dez 2013, 14:58
Ja, wird schon schiefgehen.
fredmaxxx
Gesperrt
#6 erstellt: 27. Dez 2013, 16:04
So, die Endstufe ist bestellt und dazu noch 2 Stück:

the sssnake 1820 Adapter von Klinke auf Cinch, damit ich normale Cinch Kabel zum verbinden der Vorstufe mit der Endstufe nehmen kann.
Apalone
Inventar
#7 erstellt: 27. Dez 2013, 16:15

fredmaxxx (Beitrag #5) schrieb:
Ja, wird schon schiefgehen. :D


zur 150er gibt es hier ein paar Erfahrungsthreads.

Das Ding ist mMn die Endstufe mit dem besten PLV überhaupt.
fredmaxxx
Gesperrt
#8 erstellt: 27. Dez 2013, 16:28
Hört sich gut an.

Ich werde berichten...
_elan
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Dez 2013, 17:21
Schön das es Dir mit dieser Marke besser ergeht als mir.

Ich hatte wohl scheinbar pech.
fredmaxxx
Gesperrt
#10 erstellt: 31. Dez 2013, 13:31
So,

die Endstufe kam eben gerade an.

the t.amp S-150 MK II

the t.amp S-150 MK II

the t.amp S-150 MK II

Ist schwerer und massiver als gedacht, ein robuster kleiner Leistungsblock. So der haptische Eindruck.

Angeschlossen und gehorcht, ein leises Brummen ist auch bei mir bemerkbar. Allerdings kaum hörbar.

Wie alle Leistungsverstärker vor ihm, ist auch der t.amp bei mir hoffnungslos überdimensioniert. Das ändert sich vielleicht nochmal falls ich die Endstufe zum betreiben von DIY Subwoofern einsetzen sollte.

Für aktuell 139.- Euro denke ich kann man mit der Endstufe nichts falsch machen. Ich bin froh das ich mir zum betreiben von passiven Lautsprechern statt dem t.amp nicht irgendeinen alten Gammel Stereo Vollverstärker geholt habe.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 31. Dez 2013, 13:43
Dein Ziel (Thread Thema) mit max. 100€ hast Du aber dennoch verfehlt!

Saludos
Glenn
fredmaxxx
Gesperrt
#12 erstellt: 31. Dez 2013, 13:52
Oh scheiße, hast recht. Ich geb die Endstufe zurück.
_elan
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 05. Jan 2014, 23:06
Verstärkt sich das Brummen mit anheben des Pegels, wird es also auf die LS übertragen, oder brummt wirklich nur das Gerät? Hätte bei mir nur die Endstufe gebrummt, hätte ich sicher auch damit leben können, geht das Brummen ja dann beim Musik hören unter. Überträgt sich das Geräusch aber auf die LS, hört bei mir der Spaß auf.

Hoffentlich beginnt Dich das Brummen nicht doch mal zu nerven, speziell nach dem Rückgaberecht.

Wie auch immer.....viel Spaß beim Musik hören!
fredmaxxx
Gesperrt
#14 erstellt: 06. Jan 2014, 01:25
Das leise, kaum hörbare Brummen bleibt bei der Endstufe und überträgt sich nicht auf die Lautsprecher.

Falls sich das ändern sollte, schreib' ich das hier rein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für max. 100 Euro
Hardcor3Chip am 19.01.2014  –  Letzte Antwort am 19.01.2014  –  2 Beiträge
Gebrauchter Verstärker/Receiver bis max. 100 Euro
verres am 22.05.2006  –  Letzte Antwort am 23.05.2006  –  20 Beiträge
Hi Fi Stereo Receiver für max. 100 Euro
Fraggles2011 am 18.12.2011  –  Letzte Antwort am 18.12.2011  –  4 Beiträge
mörder endstufe für 400 euro?
blumentopferde am 17.02.2006  –  Letzte Antwort am 18.02.2006  –  6 Beiträge
Welche gebrauchte Endstufe bis 200 Euro?
dawn am 20.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  3 Beiträge
Suche Regallautsprecher für max. 250 Euro
Hardcor3Chip am 05.12.2013  –  Letzte Antwort am 10.12.2013  –  13 Beiträge
Lautsprecher für max. 100?
z0n!c am 27.06.2010  –  Letzte Antwort am 29.06.2010  –  11 Beiträge
Stereo bis max. 2000 Euro
Dominic1 am 18.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  8 Beiträge
suche verstärker bis 100 euro
hasselhoff77 am 28.10.2010  –  Letzte Antwort am 28.10.2010  –  7 Beiträge
Boxen um die 100 euro
Glorian_Angel am 01.01.2011  –  Letzte Antwort am 12.01.2011  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2013
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitgliedfluegel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.955
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.364