Einfacher, günstiger CD-Player für Yamaha 475 gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Gidian
Stammgast
#1 erstellt: 16. Mrz 2014, 09:31
Hallo zusammen,

ich habe mir gerade den Yamaha RX-V475 gekauft. Mein Sohn hört gern mal seine Hörspiel-CDs im Wohnzimmer und wir haben keine weitere Anlage. Daher möchte ich gern einen CD-Player anschließen. Der BD-Player ginge zwar auch, dank HDMI CEC geht aber immer wieder der TV mit an, auf dem Display kann man nicht viel ablesen, etc.

Es darf gern was Gebrauchtes von ebay sein. Von mir aus auch 15 Jahre alt. Hauptsache, gebrannte CDs werden abgespielt, denn wir haben viele Download-CDs von Amazon, Saturn usw.
CD Text wäre noch schön und wenn ich den Player mit der FB vom AVR bedienen könnte.

Das Budget: so wenig wie möglich.
Im Ernst, der Player kommt zu 95% für Sohnemanns Hörspiele zum Einsatz, dafür will ich nicht viel ausgeben.

Falls ihr keine konkreten Modelle wisst, nach welchen Marken könnte ich denn mal bei ebay schauen? Wer hat um 2.000 herum verlässliche Player gebaut?

Danke
Gidian
ATC
Inventar
#2 erstellt: 16. Mrz 2014, 09:41
Moin,

gib in der Bucht einfach Sony CDP ein,
dann bekommst du einiges an Exemplaren präsentiert.

Die Modellbezeichnungen mit einem QS oder ES überspringen , dann sollten auch gebrannte CDs kein Problem sein,
das würde ich aber eh nochmal explizit nachfragen, ist ja klar.
Natürlich auch nach einwandfreier Funktion ohne Springen der CDs fragen, wie immer bei einem gebrauchten CD Playerkauf.

Gruß

P.S.: Auch die Displays sind sehr gut ablesbar und je nach Modell auch sehr groß und umfangreich in der Anzeige.

Gidian (Beitrag #1) schrieb:
auf dem Display kann man nicht viel ablesen, etc.


[Beitrag von ATC am 16. Mrz 2014, 10:09 bearbeitet]
WiC
Inventar
#3 erstellt: 16. Mrz 2014, 09:47
Hallo Gidian,

ich würde für deinen Zweck einen günstigen DVD Player von Yamaha erwerben z.B. Yamaha DVD-S550

LG Beyla
Gidian
Stammgast
#4 erstellt: 16. Mrz 2014, 10:55
Danke euch.

Warum denn einen DVD-Player von Yamaha? Sind deren Player besser in der CD-Wiedergabe oder bringt das einen Bedienungsvorteil?

Bei ebay habe ich gerade einen Sony CDP-XE700 gefunden, der sieht ganz interessant aus.

Gruß
Gidian
WiC
Inventar
#5 erstellt: 16. Mrz 2014, 11:05

Warum denn einen DVD-Player von Yamaha?


ich habe mir gerade den Yamaha RX-V475 gekauft

Da passt eben optisch ein Player vom gleichen Hersteller mMn ganz gut, muss aber natürlich nicht.

Sind deren Player besser in der CD-Wiedergabe oder bringt das einen Bedienungsvorteil?

Nein, deren Player sind aber auch nicht schlechter

Bei ebay habe ich gerade einen Sony CDP-XE700 gefunden, der sieht ganz interessant aus

Nur aus Neugierde, was ist denn an dem 20 Jahre alten Sony so interessant ?

LG Beyla
ATC
Inventar
#6 erstellt: 16. Mrz 2014, 11:22
Moin,

ich würde auch die X oder XE Modelle nicht als erste Wahl präferieren,

eher an so etwas:
http://www.ebay.de/i...&hash=item338be58242

Der bietet neben vielen belegten Tastenfunktionen auch ne Programmierfähigkeit (welche man nicht nutzen muß), einfachste Bedienung, großes Display mit vielfältigen Infos, sogar einen variablen Ausgang (es könnten hier auch ohne weiteren Verstärker Aktivlautsprecher angeschlossen werden),
durch den variablen Ausgang kann man die Lautstärke auch mit der Fernbedienung des CD Players einstellen, fürs Geld ziemlich robust also nicht so klapprig wie diverse Teile heutzutage.

Gruß

P.S.: Hier ist keine FB dabei, also nur als Beispiel zu sehen der Link


[Beitrag von ATC am 16. Mrz 2014, 11:26 bearbeitet]
Gidian
Stammgast
#7 erstellt: 16. Mrz 2014, 11:30
Der Preis.

Mir geht´s wirklich nur um ein paar Hörspiel-CDs und darum, dass der Fernseher nicht immer mit angeht, wenn ich den BD-Player zum CD-Hören nutze. Daher reicht es so einfach/günstig wie möglich.

Es sei denn es sprechen sehr gute Argumente für eine andere Lösung.

Gruß
Gidian
raindancer
Inventar
#8 erstellt: 16. Mrz 2014, 11:46
Welches Format haben deine download-CDs? Wirklich .wav oder mp3? Im letzteren Fall nützt ein älterer Player nix.

aloa raindancer
WiC
Inventar
#9 erstellt: 16. Mrz 2014, 11:55

dass der Fernseher nicht immer mit angeht

Diese Funktion kann man mit Sicherheit auch deaktivieren

LG Beyla
Gidian
Stammgast
#10 erstellt: 16. Mrz 2014, 21:50

raindancer (Beitrag #8) schrieb:
Welches Format haben deine download-CDs? Wirklich .wav oder mp3? Im letzteren Fall nützt ein älterer Player nix.


Nein? Ich habe die mp3-Hörspiele einfach als Audio-CD gebrannt. Damit sollte ein älterer Player doch klarkommen, sofern er CD-R abspielen kann, oder?

@Beyla:
Ja, man kann die Funktion aktivieren. Ich brauche sie aber, weil sonst andere Sachen nicht funktionieren.

Gruß
Gidian
raindancer
Inventar
#11 erstellt: 16. Mrz 2014, 22:01

Gidian (Beitrag #10) schrieb:
Nein? Ich habe die mp3-Hörspiele einfach als Audio-CD gebrannt. Damit sollte ein älterer Player doch klarkommen, sofern er CD-R abspielen kann, oder?

Wenn ein PC die als .wav anzeigt geht es. Ausprobieren.

aloa raindancer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Günstiger CD Player gesucht
regest am 31.10.2016  –  Letzte Antwort am 31.10.2016  –  5 Beiträge
Günstiger, gebrauchter CD-Player gesucht
Bernd_Stromberg am 09.08.2008  –  Letzte Antwort am 09.08.2008  –  4 Beiträge
Günstiger CD-Player! Auslaufmodell?
schnaydar am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2005  –  4 Beiträge
Optisch passender CD Player + günstiger PhonoVV gesucht.
flowdragon am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.01.2011  –  4 Beiträge
Günstiger CD-Player gesucht! Bloß welcher!
sirphenix am 25.08.2010  –  Letzte Antwort am 09.09.2010  –  12 Beiträge
Einfacher, robuster, günstiger Vollverstärker & Lautsprecher
TheMountainMan am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  6 Beiträge
günstiger, gebrauchter CD-Player
mikettel am 05.03.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2006  –  10 Beiträge
günstiger Doppel CD player
mixer_2130 am 24.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  13 Beiträge
günstiger "externer" CD-Player
lobbos am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  7 Beiträge
günstiger CD player
krulex am 23.10.2015  –  Letzte Antwort am 25.10.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.278 ( Heute: 35 )
  • Neuestes Mitgliedolivia987
  • Gesamtzahl an Themen1.409.666
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.843.108

Hersteller in diesem Thread Widget schließen