Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Günstiger CD-Player gesucht! Bloß welcher!

+A -A
Autor
Beitrag
sirphenix
Stammgast
#1 erstellt: 25. Aug 2010, 08:51
Hallo,

erstmals mische ich mich ins Stereo-Forum.

Hab mir gerade eine Anlage (Geräte im Profil) aufgebaut und möchte jetzt weil's praktischer ist, einen CD-Player dazustellen. Derzeit höre ich CDs über den DVD-Rekorder bzw. über die PS3 (weil der DVD-Rekorder grade einen neuen LNB bekommt...).

Aber irgendwie ist das unpraktisch im Sinne von AVR einschalten, CD rein und hören!
Dass klanglich (bei Übertragung über digital optisch) egal ist, wer die CD abtastet, wenn der AVR dann umwandelt hab ich schon nachgelesen. Kann ich so irgendwie nachvollziehen.
Bei gegenteiligen Meinungen bitte diese kund zu tun!

Welchen CD-Player könnte man da sinnvollerweise nehmen?
Der Denon 510AE wär gut, auch optisch zum AVR 3310 dazu, aber ich möchte irgendwie keine 200,- dafür ausgeben. So rund 90-100,- wären ok. Gibts da (insbesondere in diesem Preisrahmen) Möglichkeiten, oder soll ich besser bei der bisherigen Variante über den DVD-Rekorder bleiben?
anymouse
Inventar
#2 erstellt: 25. Aug 2010, 11:05
Unter 150-200€ fallen mir neu keine CD-Player ein.
DVD-Player über Digitalausgang wäre dafür auch meine Empfehlung.

Einzige Alternative: Gebrauchter CDP -- da gibt es schon ziemlich brauchbares für 100,- und deutlich darunter, allerdings bitte nicht so alt! Ab Jahrgang 2000 sollte man so ziemlich auf der sicheren Seite sein, ganz pauschal gesprochen...
sirphenix
Stammgast
#3 erstellt: 25. Aug 2010, 11:15
Naja, Aussteller oder Auslaufmodelle wären eh ok!

Aber bisher bin ich auch nur so um die 200,- fündig geworden. Da wären zB. ein Denon 510AE oder ein Cambridge 340CS erhältlich.

Naja, vielleicht trudelt ja irgendwo was ein.
Würd mich über eine Antwort oder PM freuen, wenn jemand was passendes hat!
mroemer1
Inventar
#4 erstellt: 25. Aug 2010, 11:17
Hier ein Onkyo für knapp 150.-€ in schwarz oder silber.

http://www.amazon.de...+CD+Player&x=20&y=23


[Beitrag von mroemer1 am 25. Aug 2010, 11:19 bearbeitet]
sirphenix
Stammgast
#5 erstellt: 01. Sep 2010, 14:17
Irgendwie werd ich wohl zumindest rund 150,- investieren müssen...

Vor allem, weil der DVD-Rekorder doch ein relativ "gut" hörbares Laufwerkgeräusch beim CD abspielen von sich gibt...


[Beitrag von sirphenix am 01. Sep 2010, 14:23 bearbeitet]
sirphenix
Stammgast
#6 erstellt: 08. Sep 2010, 14:33
So, die Auswahl hat sich etwas eingegrenzt!

Denon DCD-500AE oder 510AE?

Der 500 ist klarerweise günstiger. Mich würde nur interessieren ob jemand (klare) Vorteile beim 510er sieht?


[Beitrag von sirphenix am 08. Sep 2010, 14:35 bearbeitet]
Ingo_H.
Inventar
#7 erstellt: 08. Sep 2010, 23:07
Wie wär es mit dem TEAC CD-P 1160? Ist für knapp 120€ zu haben und macht einen sehr soliden Eindruck auch wenn vielleicht die Optik nicht jedermanns Sache ist. Kenne die Player daher, dass Saturn und MM bei uns die Player zum CD-Hören benutzen/benutzten.
liesbeth
Inventar
#8 erstellt: 09. Sep 2010, 07:40
der denon 500 AE kann keine mp3s abspielen der 510 schon.
Meistens bekommt man den 510 als Aussteller zum gleichen Preis zudem auch die Restposten des 500ers verkauft werden.
sirphenix
Stammgast
#9 erstellt: 09. Sep 2010, 08:49
MP3s spiel ich eh nicht übern CD-Player, sondern "direkt" als Datei. Entweder übern USB-Stick oder von der Festplatte des DVD-Rekorders bzw. über straem vom Laptop.

Da brenn ich in Zukunft keine CDs mehr...

Aber ok, wenn ein 510er zum Preis vom 500 zu haben ist, warum nicht.
liesbeth
Inventar
#10 erstellt: 09. Sep 2010, 09:29
Bei Hirsch-Ille gibt es den 510er als Aussteller derzeit für 149€, günstiger habe ich den 500er auch noch nicht gesehen!
sirphenix
Stammgast
#11 erstellt: 09. Sep 2010, 10:30
Hab ich gesehen, danke.
Hab derzeit 2 auf ebay in Beobachtung. premiumsilber wär gut, weil der denon 3310 auch premiumsilber ist.
Wenn das nix wird, dann halt den schwarzen steht eh net direkt übereinander...
zuyvox
Inventar
#12 erstellt: 09. Sep 2010, 19:14

Wie wär es mit dem TEAC CD-P 1160? Ist für knapp 120€ zu haben und macht einen sehr soliden Eindruck auch wenn vielleicht die Optik nicht jedermanns Sache ist. Kenne die Player daher, dass Saturn und MM bei uns die Player zum CD-Hören benutzen/benutzten.


Stimmt, den hatte ich mal. Ein solides Gerät.
habe 118 Euro NEU bezahlt.
Der Teac hat auch einen Digitalausgang. Alanlog klingts mMn aber besser.

Dann habe ich spaßeshalber bei Ebay auf einen Onkyo DX6700 geboten. Fpr knapp 6 Euro + Versand habe ich diesen alten Player (glaube Baujahr 1992) erteigert. Optisch 1a. Mit 18 Bit Wandler und 8faches Oversampling.
Habe bisher nicht viel auf solche Werte gesetzt, aber im direkten Vergleich zum Teak (1Bit) klingt der Onkyo deutlich ruhiger (entspannter) irgendwie seidiger.

Kurz: Es kann sich lohnen ein gebrauchtes Gerät zu kaufen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Günstiger CD Player gesucht
regest am 31.10.2016  –  Letzte Antwort am 31.10.2016  –  5 Beiträge
Günstiger, gebrauchter CD-Player gesucht
Bernd_Stromberg am 09.08.2008  –  Letzte Antwort am 09.08.2008  –  4 Beiträge
Optisch passender CD Player + günstiger PhonoVV gesucht.
flowdragon am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.01.2011  –  4 Beiträge
CD-Player dringend gesucht...
b-sky-flyer am 01.01.2004  –  Letzte Antwort am 24.02.2004  –  23 Beiträge
CD-player gesucht!
zwittius am 09.08.2005  –  Letzte Antwort am 14.08.2005  –  30 Beiträge
CD-Player gesucht!
softbiker am 26.12.2010  –  Letzte Antwort am 26.12.2010  –  2 Beiträge
Einfacher, günstiger CD-Player für Yamaha 475 gesucht
Gidian am 16.03.2014  –  Letzte Antwort am 16.03.2014  –  11 Beiträge
CD-Wechsler gesucht, aber welcher?
Eminenz am 07.09.2011  –  Letzte Antwort am 09.09.2012  –  12 Beiträge
Günstiger CD-Player! Auslaufmodell?
schnaydar am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2005  –  4 Beiträge
günstiger, gebrauchter CD-Player
mikettel am 05.03.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2006  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedwini-hamburg
  • Gesamtzahl an Themen1.345.808
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.437