günstiger CD player

+A -A
Autor
Beitrag
krulex
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Okt 2015, 11:00
Ich habe seit kurzem Harman HK 980, Technics SL-Q2 und LS Celestion F2 und nun will ich einen CD Player hinzufügen.

Auf der Suche nach einem guten günstigen gebrauchten CD Player habe ich auf folgende Angebote gefunden (in Frankreich, da ich in Frankreich lebe)

Marantz CD5001 - 40€
sony CDP 790 - 30€
sony cdp-xe320 - 30€
Sony CDP 590 - 40€ (auf den fotos sieht aus wie neu)
onkyo R1 DX7110 - 25€
pioneer pd-204 -10€
MARANTZ CD53 - 60€
Sony scd-xb770 -60€ (Probleme mit sacd hybride)

Ich würde gern eure Meinungen hören!
Danke!


[Beitrag von krulex am 23. Okt 2015, 11:01 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 23. Okt 2015, 11:06
Hallo,

mein Tip ist der vielseitige und günstige LG BP640, welcher selbstverständlich auch CDs einwandfrei, leise und mit kurzen Zugriffszeiten abspielen kann.

Wenn Du willst, kann ich Dir auch gerne meinen Sony Dreher (s.Profil) für 100€ verkaufen.

VG Tywin
krulex
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 23. Okt 2015, 11:16
Danke für dein Tip!

Nur die Sache mit BP ist das ich gern ohne TV auskommen möchte und auf dem Gerät mehr als nur Play, Stop, On/Off Bedinelemente haben möchte.
Und vor allem, brauche ich analogen Audioausgang da HK 980 keine Digitaleingänge besitzt.
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 23. Okt 2015, 11:40
Sorry, da hatte ich meine beiden BP620 mit zusätzlichen analogen Ausgängen auf dem Schirm. Die Bedienung der Geräte - als CD-P - ist einfachst an den Geräten, mit einer Smartphone App per WLAN und per Fernbedienung auch ohne TV möglich.

Hübscher und wertiger wirken aber sicherlich irgendwelche CD-P. Deshalb habe ich ja auch noch solche Geräte und mag mich nur schwer davon trennen obwohl sie nur noch Staub einfangen.
>COWL<
Stammgast
#5 erstellt: 25. Okt 2015, 23:03
Was hältst du von einem H/K HD 980, denn der passt dann wenigstens optisch perfekt zum Verstärker? Wenn du dir etwas Zeit lässt, kannst du sicher einen günstigen abgreifen - trotz vielleicht höherer Versandkosten, wenn du einen aus D oder sonstwo bestellst.


[Beitrag von >COWL< am 25. Okt 2015, 23:04 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics oder Sony CD-Player?
Nac am 23.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  2 Beiträge
CD Player Sony oder Onkyo
puschel1711 am 21.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  8 Beiträge
Sony FA5ES + Tuner + CD-Player
Highway61 am 05.04.2009  –  Letzte Antwort am 05.04.2009  –  5 Beiträge
Sony CDP X 707ES
Zeppelin03 am 01.10.2008  –  Letzte Antwort am 01.10.2008  –  2 Beiträge
Sony CDP-X303ES - lohnt das?
Karem am 16.08.2006  –  Letzte Antwort am 16.08.2006  –  8 Beiträge
welchen cd player ?
dieollerolle am 10.05.2009  –  Letzte Antwort am 11.05.2009  –  14 Beiträge
Pioneer vs. Marantz CD-Player
Netzferatu am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 21.03.2005  –  22 Beiträge
Neuanschaffung SACD fähiger CD Player
Doomit am 24.12.2008  –  Letzte Antwort am 24.12.2008  –  2 Beiträge
Sony CDP X-779ES
Stefan1069 am 13.11.2004  –  Letzte Antwort am 14.11.2004  –  4 Beiträge
Kaufempfehlung CD/SACD Player
zio am 02.11.2016  –  Letzte Antwort am 16.02.2017  –  34 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder844.058 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedalexs1066
  • Gesamtzahl an Themen1.407.320
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.802.591

Hersteller in diesem Thread Widget schließen