Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für Arcus TS 45

+A -A
Autor
Beitrag
Mr.Mario
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Apr 2014, 10:36
Hallo zusammen,
Ich suche einen Verstärker für 2 Arcus TS 45 Lautsprecher (Impedanz: 4 Ohm, Nennbelastbarkeit: 80 Watt, Musikbelastbarkeit: 120 Watt).
Der Verstärker ist für meinen Vater gedacht, der hauptsächlich Rock und Blues hört. Er hatte vorher jahrelang einen Yamaha-Verstärker, hätte auch gern wieder einen, muss aber nicht.
Es wäre top, wenn ihr mir einfach ein, zwei Vorschläge machen könntet, was ich ihm da besorgen könnte.

Gruß Marius
yahoohu
Inventar
#2 erstellt: 07. Apr 2014, 10:52
Moin,

neu oder gebraucht?
Budget maximal?

Gruß Yahoohu
Mr.Mario
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 07. Apr 2014, 11:12
Auf jeden Fall neu und nicht teurer als 3-400€ würde ich jetzt mal sagen. Was nicht heißen muss, dass es jetzt unbedingt einer für 400€ sein muss.
yahoohu
Inventar
#4 erstellt: 07. Apr 2014, 11:30
Moin,

schau Dir mal hier den 306 (im Budget) und den Xia (über Budget) an.
www.justhifi.de/amc/vollverstaerker/
Wirklich sehr gut verarbeitete Geräte, wo vieles nicht dem Sparwahn zum Opfer gefallen ist.

Grundsätzlich gibt es in dieser Klasse aber keine schlechten Verstärker mehr.

Gruß Yahoohu
Mr.Mario
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 07. Apr 2014, 15:03
Alles klar vielen Dank schonmal dafür, hab gerade erfahren, dass der Verstärker auch ruhig um die 500€ kosten kann.
Falls es da jetzt in der Preisklasse irgendwas besseres gibt.
Tywin
Inventar
#6 erstellt: 07. Apr 2014, 17:09
Ich empfehle Dir den Sherwood RX-772. Das ist ein klassischer gut ausgestatteter kräftiger Verstärker mit Radio.

http://electopia.de/...2d56de258a5b9d504ae7

Das nächst bessere neue Gerät welche ich mir selbst kaufen würde, wäre der AMC 3100, der aber nicht mehr im Budget zu haben ist.


[Beitrag von Tywin am 07. Apr 2014, 17:14 bearbeitet]
Mr.Mario
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 07. Apr 2014, 17:35
Ja gut ein Radio hat er, deswegen wäre das eigentlich Verschwendung einen Verstärker zu kaufen, wo dementsprechend investiert wurde oder nicht?
Im Moment tendiere ich zu dem AMC XIA, der scheint mir doch einen ganz guten Eindruck zu machen
Wie siehts eurer Meinung denn mit dem Yamaha A-S 500, bzw 700 aus, falls mein Vater jetzt doch unbedingt einen aus dem Hause Yamaha haben will. Die scheinen ja auch ziemlich gut zu sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Arcus TS 45 - Verbindung mit PC
deathking23 am 16.04.2014  –  Letzte Antwort am 16.04.2014  –  7 Beiträge
Günstiger Verstärker für Arcus ts 600
razer2412 am 01.11.2012  –  Letzte Antwort am 01.11.2012  –  2 Beiträge
Arcus TL 1000 Verstärker?
torch4life am 24.11.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  2 Beiträge
Welcher Verstärker für Arcus TS500
TMJS am 25.08.2012  –  Letzte Antwort am 26.08.2012  –  3 Beiträge
Verstärker für Arcus AS 5
B1ackbird am 10.11.2013  –  Letzte Antwort am 12.11.2013  –  4 Beiträge
Verstärker für Arcus AS 155
Wiegand am 27.09.2016  –  Letzte Antwort am 29.09.2016  –  6 Beiträge
Arcus TM-85 oder TS-100 bei kleinem Raum
TheKreator am 05.07.2014  –  Letzte Antwort am 08.07.2014  –  8 Beiträge
Welche Boxen für Arcus First Class Verstärker ??
Captain am 20.12.2003  –  Letzte Antwort am 20.12.2003  –  2 Beiträge
Suche Verstärker für ältere Boxen von Arcus
-Jurij- am 02.09.2008  –  Letzte Antwort am 04.09.2008  –  2 Beiträge
Welcher Verstärker für ARCUS TL 220
Huckyf am 19.11.2010  –  Letzte Antwort am 21.11.2010  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sherwood
  • AMC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 128 )
  • Neuestes MitgliedJacky_Stiefel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.339
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.481