Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für Arcus AS 155

+A -A
Autor
Beitrag
Wiegand
Neuling
#1 erstellt: 27. Sep 2016, 04:55
Guten morgen, ich suche für die oben stehen Lautsprecher Arcus AS 155 einen passenden Verstärker. Gerne gebraucht und möglichst günstig. Jemand eine Idee was ich da am besten nehmen sollte?

Hier ein paar Technische Daten zu den Lautsprechern.

Technische Daten
Bauart: 3-Wege Bassreflex, Standlautsprecher
Chassis:
Tieftöner: 2x 260 mm
Mitteltöner: 1x 170 mm
Hochtöner: 1x mm (Gewebekalotte)
Belastbarkeit (Nenn-/Musikb.): 250 / 400 W
Wirkungsgrad: 91 dB
Frequenzgang: 26 - 25.000 Hz
Übergangsbereiche: (für LS mit mehreren Chassis)
Impedanz: 4 Ohm

Besondere Ausstattungen
Bi-Wiring/-Amping-Terminal

Danke schonmal vorab für etwaige Antworten :-)
Jason_King
Inventar
#2 erstellt: 27. Sep 2016, 05:11
Ich betreibe meine Arcus "Art-Line-1" an einem Nakamichi Amplifier 1. Beide Komponenten sind sicher schon als "Vintage" zu bezeichnen, machen aber ziemlich viel Spaß und Freude. Der Nakamichi erlaubt Bi-Wiring und klingt so noch eine Schippe druckvoller. Die Verstärker sind nicht teuer und sehen auch heute noch gut aus. Einen Versuch wäre es sicher wert. Der kleine Bruder "Amplifier 2" ist noch ein gutes Stück günstiger zu bekommen.
Wiegand
Neuling
#3 erstellt: 27. Sep 2016, 07:32
Hey Danke für die schnelle Antwort, aber wäre der von dir Empfohlene Verstärker nicht ein wenig zu schwach auf der Brust für meine Lautsprecher?
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 27. Sep 2016, 07:50
Hallo,

Akai AM 57

LG
Jason_King
Inventar
#5 erstellt: 27. Sep 2016, 08:13

Wiegand (Beitrag #3) schrieb:
aber wäre der von dir Empfohlene Verstärker nicht ein wenig zu schwach auf der Brust für meine Lautsprecher?

Kann man so sicherlich absolut verneinen. Dauerleistung: 8 Ohm: 2x 80 Watt
4 Ohm: 2x 130 Watt. Das reicht mit Sicherheit aus, um die Arcus satt und ausreichend zu befeuern. Bei mir reicht die 10 Uhr-Stellung um meinen 35 qm. Wohnraum zur Schmerzgrenze zu beschallen.
Wiegand
Neuling
#6 erstellt: 29. Sep 2016, 04:20
Ok danke für die Tips :-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Arcus AS 5
B1ackbird am 10.11.2013  –  Letzte Antwort am 12.11.2013  –  4 Beiträge
Arcus TL 1000 Verstärker?
torch4life am 24.11.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  2 Beiträge
Welcher Verstärker für Arcus TS500
TMJS am 25.08.2012  –  Letzte Antwort am 26.08.2012  –  3 Beiträge
Verstärker für Arcus TS 45
Mr.Mario am 07.04.2014  –  Letzte Antwort am 07.04.2014  –  7 Beiträge
Frage zu Boxen von Arcus/ Verstärker Sony Esprit-Serie
tandin am 02.12.2003  –  Letzte Antwort am 02.12.2003  –  3 Beiträge
Welche Boxen für Arcus First Class Verstärker ??
Captain am 20.12.2003  –  Letzte Antwort am 20.12.2003  –  2 Beiträge
Suche Verstärker für ältere Boxen von Arcus
-Jurij- am 02.09.2008  –  Letzte Antwort am 04.09.2008  –  2 Beiträge
Welcher Verstärker für ARCUS TL 220
Huckyf am 19.11.2010  –  Letzte Antwort am 21.11.2010  –  9 Beiträge
Suche Verstärker für Arcus TL 180
bandsalat66 am 04.05.2012  –  Letzte Antwort am 06.05.2012  –  8 Beiträge
Suche Verstärker für Arcus TL 180
bandsalat66 am 04.05.2012  –  Letzte Antwort am 06.05.2012  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Arcus

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 35 )
  • Neuestes Mitglied7ner
  • Gesamtzahl an Themen1.345.709
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.389