Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche komplettanlage für neue Wohnung

+A -A
Autor
Beitrag
il_padrino
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Sep 2014, 13:25
-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
200€ (Auch gebraucht)

-Wie groß ist der Raum?
Ca. 18m2

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
Bin für alles offen, evtl eher kompakte da platzsparende

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)
Nein

-Welcher Verstärker wird verwendet?

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
Querbeet, aber vorwiegend hiphop& r&b

-Wie laut soll es werden?
Möchte meine Nachbarn nicht ständig belästigen, aber doch mal etwas lauter ^^

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?
Falls möglich, wäre es gut

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?
günstigere Sony kompaktanlagen. Entweder kein Bass oder zuviel bass vorhanden....zum Teil auch bei den höhen schrill und "schmerzhaft "
-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)
Kabellose Verbindung zu Smartphone, Tablet etc.
evtl Internetradio aber nicht zwingend notwendig

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)
Wien + Umkreis 25km ca.

Habe mir schon ein paar gebrauchte kompaktanlagen rausgesucht, die zwischen 100-200€ liegen. Darunter folgende:

Denon rcd-m37
Onkyo cr-545
Onkyo cr-555
Yamaha crx e-300
Pioneer x-hm-70

Dazu irgendwelche Meinungen? Was haltet ihr von diesen Modellen?

Vielen Dank jetzt schon mal für eure Hilfe :-)


[Beitrag von il_padrino am 29. Sep 2014, 13:33 bearbeitet]
il_padrino
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 02. Okt 2014, 13:53
Kommt schon leute helft dem Unwissenden! ^^
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 02. Okt 2014, 14:24
Ingo_H.
Inventar
#4 erstellt: 02. Okt 2014, 14:36
Tu dir einen Gefallen und leg noch ein paar Euro drauf und kaufe dir einen neue Kompaktanlage. Da bist Du auf der sicheren Seite wegen der Garantie, denn ewig halten die meisten sicher nicht, besonders die CD-Player.

http://www.redcoon.d...Anlage-mit-CD-Player

http://www.redcoon.d...Anlage-mit-CD-Player
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche wandmontierbare Komplettanlage
abulafia am 16.03.2007  –  Letzte Antwort am 19.03.2007  –  4 Beiträge
Komplettanlage
......xD am 05.05.2011  –  Letzte Antwort am 11.05.2011  –  15 Beiträge
Suche Komplettanlage für Jugendraum
#Raufaser# am 21.09.2014  –  Letzte Antwort am 21.09.2014  –  13 Beiträge
Neue Komplettanlage für 2.500 EUR
aquascrotum am 16.01.2016  –  Letzte Antwort am 13.05.2016  –  18 Beiträge
Suche gute Komplettanlage
Mad_Builder am 02.10.2011  –  Letzte Antwort am 02.10.2011  –  5 Beiträge
Suche Komplettanlage
Mason1 am 05.10.2006  –  Letzte Antwort am 05.10.2006  –  2 Beiträge
suche komplettanlage
Mal-tee am 26.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.09.2007  –  10 Beiträge
Musikanlage für neue wohnung
Freaky_styley am 03.03.2014  –  Letzte Antwort am 03.03.2014  –  4 Beiträge
Lautsprecher für die neue Wohnung
lioneyes am 23.08.2009  –  Letzte Antwort am 27.08.2009  –  12 Beiträge
Komplettanlage Kaufberatung
-Psyco- am 04.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedDrChippy
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.632