Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Alternative zu Magnat Quantum 603

+A -A
Autor
Beitrag
HiFi-Raritäten-Fan
Stammgast
#1 erstellt: 05. Okt 2014, 11:39
Hallo,
ich habe momentan die Magnat Quantum 603 Stereo-Boxen an meinem Denon DRA-F 109 Stereo-Receiver (2x 65 W an 4 Ohm) im Einsatz und bin mit dem Klang sehr zufrieden.
Leider ist mir ein kleines Mißgeschick passiert und die Sicke am Tieftöner einer Box ist an einer Stelle etwas eingedrückt und auch die Membran hat ein paar Knicke bekommen
Ich konnte keine Klangeinbußen feststellen, aber ärgere mich nun über die Optik der Box...

Ich würde mir gerne klanglich mindestens gleichwertige Boxen anschaffen (die Quantum ist etwas bass- und hochtonbetont, nicht ganz neutral, was ich gut finde). Die Quantum hat eine schwarze hochglänzende Front, die mir eigentlich zu empfindlich ist. Deshalb darf der "Nachfolger" gerne ohne Klavierlack sein, was aber kein Muss ist.

Budget der Neuanschaffung ist begrenzt bis 200 €, maximal 250 €. Am liebsten Neuware, schließe aber gebraucht nicht aus, am liebsten Regallautsprecher.

Ich freue mich über Kauftips.
Benjamin
stefan1978HH
Stammgast
#2 erstellt: 05. Okt 2014, 11:47
Ich kenne diese und auch viele andere Regallautsprecher von Heco und Magnat im direkten Vergleich. Wenn Du nur 200 € ausgeben willst , kannst Du es vergessen etwas besseres zu finden. Wenn die Aufnahme gut ist , dann ist die Box kaum zu toppen. Bei schlechten Aufnahmen kann es im Hochton schnell mal harsch werden. Auf alle fälle musst Du mehr investieren oder Dich damit abfinden das Du schon eine verdammt gute Box zu hast. Höre Dir mal die Heco Celan GT 302 an, sehr fein im Hochton , guter Bass , aber kostet auch mehr. Du kannst aber auch einfach ein neues Chassis kaufen , das ist die einfachste Lösung.
HiFi-Raritäten-Fan
Stammgast
#3 erstellt: 05. Okt 2014, 11:57
Ja, die Boxen sind wirklich gut. Ich habe bisher nur komplette Boxen gesehen, aber ein einzelnes Chassis (Bass für die Quantum) nicht.
Oder direkt bei Magnat...
stefan1978HH
Stammgast
#4 erstellt: 05. Okt 2014, 12:18
kannst Du bei Blue Company in Radevormwald auch einzeln bestellen.
SonyPioneer
Stammgast
#5 erstellt: 05. Okt 2014, 12:23
Hallo Benjamin!

Ich weis ja nicht wie gut der Support (insbesondere bei Ersatzteilbeschaffung) ist. frag doch mal bei den leuten in Pullheim am besten nach. Ich denke auch das sich ein ersetzen des Chassi Lohnt. Vieleicht bleibst du dann auch in deinem Preislichen Rahmen. Wir haben die 500er Quantums (Stand + Regal) und sind sehr zufrieden damit.

101127_164016

(im Hintergrund ist noch meine alte Philips FB 815 zu sehen die leider alle Sicken kaputt hatte)


[Beitrag von SonyPioneer am 05. Okt 2014, 12:24 bearbeitet]
HiFi-Raritäten-Fan
Stammgast
#6 erstellt: 05. Okt 2014, 13:35
Blue Company scheint diese Chassis -zumindest auf der Internetseite- nicht auf Lager zu haben.
Ich habe jetzt Magnat in Pullheim angeschrieben.
So wie es scheint, war das Preis-Leistungsverhältnis der Magnat Quantum 603 sehr gut. Ich habe sie mal für 199 € gekauft und hätte gedacht es gäbe für den Preis etwas Vergleichbares...
SonyPioneer
Stammgast
#7 erstellt: 05. Okt 2014, 13:59
Ist es vieleicht dieser hier?

http://www.ebay.de/i..._rvr_id=708484646261
Ingo_H.
Inventar
#8 erstellt: 05. Okt 2014, 14:07
Würde mal die Heco Music Style 200 anhören. Mir persönlich gefallen die noch besser wie die Magnat 603, die ich ebenfalls mal hatte. Oder die Heco Metas 300 oder Boston Acoustics A26 (die habe ich allerdings noch nicht selbst gehört).
Tywin
Inventar
#9 erstellt: 05. Okt 2014, 14:11
Hallo Benjamin,

schreib auch mal eine Mail an Blue Company in Radevormwald und erfrage dort den Preis für ein Ersatzchassis.

https://www.hifilager.de/

Ich wohne da ganz in der Nähe und kenne den Laden, die können Dir bestimmt - günstig - helfen.

Das eine defekte Chassis auszutauschen macht Sinn. Statt dessen neue Boxen zu kaufen, halte ich nicht für sinnvoll.

VG Tywin
SonyPioneer
Stammgast
#10 erstellt: 05. Okt 2014, 14:15
Ich drück mal die Daumen!!
Vor allem wenn man sich einmal an den Klang seiner Boxen "gewöhnt" hat fällt es erstmal schwer etwas Neues zu akzeptieren (geht mir zumindest so) und meist ist es teurer als selbst zu reparieren.
Hifigourmet
Stammgast
#11 erstellt: 05. Okt 2014, 14:22
oder gebrauchte kaufen und die Chassis ersetzen

die hier z.B. link

Gruß

Georg
HiFi-Raritäten-Fan
Stammgast
#12 erstellt: 05. Okt 2014, 17:12
@Jens: der verlinkte Bass-Lautsprecher ist es nicht. Eure 500er gefallen mir

Ich werde Kontakt zur Blue Company aufnehmen und erfragen, ob sie die Chassis haben, auch wenn man auf der Seite von denen vergeblich nach diesem Modell sucht.

Zur Not den von Georg vorgeschlagenen Weg und die Chassis ausbauen bei einem "Ersatzteilspender".
Aber nur eine Chassis erwerben wäre am besten.

Weitere Boxenvorschläge sind trotzdem willkommen
SonyPioneer
Stammgast
#13 erstellt: 05. Okt 2014, 17:30
..mh, schade..ich dachte die sah genau so aus. Weis ja nicht was in der 603 verbaut wurde.
Die Quantum 557 (Stand) haben wir gleich 2 Paar, 1mal am Sourround im Wohnzimmer im Verbund mit Rear 553 (gabs leider nur noch in schwarz) und ein paar in meiner Hobby-Tapedeck-Wohnung Muß sagen das die 557 sehr analytisch ist! man muß nur etwas bei der Aufstellung experimentieren, An der Wand mag sie gar nichtc musizieren, zu Basslastig.

Wie gesagt : Viel Erfolg!!!!!!!!!!!!
HiFi-Raritäten-Fan
Stammgast
#14 erstellt: 06. Okt 2014, 16:58
Meine Anfrage bei Magnat wurde sehr schnell beatwortet und die können Ersatz liefern.
Eine Antwort auf meine Anfrage bei der Blue Company / HiFilager steht noch aus.
Fragt sich, ob es sich lohnt die abzuwarten. Aber die haben scheinbar gute Preise.
HiFi-Raritäten-Fan
Stammgast
#15 erstellt: 19. Okt 2014, 12:22
Neue Chassis eingebaut; alles läuft!
Benjamin


[Beitrag von HiFi-Raritäten-Fan am 19. Okt 2014, 12:30 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#16 erstellt: 19. Okt 2014, 13:37
Hallo Benjamin,

Danke für deine Rückmeldung. Was hat der Austausch - wo - gekostet?

VG Tywin
SonyPioneer
Stammgast
#17 erstellt: 20. Okt 2014, 01:36
Hallo Benjamin!

Klasse, da freut man sich doch wenn einem so unkompliziert und schnell geholfen wird bei den Firmen. Bleibt mir nur dir viel Spaß mit deinen Magnat´s zu wünschen!!!!!
(na und würde mich auch interessieren was das Chassis wohl kam)
HiFi-Raritäten-Fan
Stammgast
#18 erstellt: 21. Okt 2014, 18:00
Hallo,

habe Ersatz bei der Blue Company bzw. HiFi-Lager bekommen. Sehr freundlicher, unkomplizierter Support und Ware zu einem fairen, günstigen Preis

Benjamin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quantum 603 an Pionneer ? Alternativen?
bibu200901 am 13.11.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  3 Beiträge
Verstärker für Magnat Quantum 603
Hardcor3Chip am 16.01.2014  –  Letzte Antwort am 20.01.2014  –  20 Beiträge
Kenwood 711 + Magnat Quantum 603?
yoon am 28.09.2010  –  Letzte Antwort am 06.10.2010  –  8 Beiträge
Passender VV zu Magnat Quantum 603 gesucht
realmaddog am 04.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.06.2010  –  14 Beiträge
Passender Receiver zu Magnat Quantum 603 o.ä?
apotessar am 24.07.2010  –  Letzte Antwort am 24.07.2010  –  3 Beiträge
Magnat Quantum 603 + Onkyo Integra A-8450 ?
Arkalon am 01.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  6 Beiträge
Magnat Quantum 603 oder ESI Near08 Classic
Chohy am 11.09.2010  –  Letzte Antwort am 12.09.2010  –  14 Beiträge
Onkyo A 9155 + Magnat Quantum 603 ?
Benji82 am 29.05.2012  –  Letzte Antwort am 30.05.2012  –  4 Beiträge
Magnat Quantum 603/4-8 Ohm?
Ingo_H. am 03.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  7 Beiträge
Magnat Quantum 603
feuchterschuh am 24.05.2010  –  Letzte Antwort am 29.05.2010  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 131 )
  • Neuestes MitgliedAs84
  • Gesamtzahl an Themen1.345.489
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.448