Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker mit cd player und SUB ausgang

+A -A
Autor
Beitrag
Johe97
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 02. Nov 2014, 16:40
Hallo zusammen,
Ich suche für meinen jetzigen Verstärker einen Nachfolger. Der Verstärker war in einem 2.0 Kompaktanlagensystem dabei. Nun habe ich einen neuen Subwoofer und Boxen und bäuchte jetzt einen neuen Verstärker, da der jetzige zu klein und schwach ist. Der Verstärker sollte an einen PC angechlossen werden können, er sollte einen Tuner haben, ein CD Player und einen SUB Ausgang. Er sollte schon eine relativ geute Leisung haben (120-200W). Ich würde auch 200€ ausgeben. Wüsste jemand einen guten zum empfehlen? Danke schonmal!
Gruß Johe97


[Beitrag von Johe97 am 02. Nov 2014, 16:44 bearbeitet]
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 02. Nov 2014, 16:53
Was du suchst, klingt eher nach einer kompletten Anlage !

Deine Ansprüche werden sich zumindest für "Neugeräte", bei deinem Budget, nicht realisieren lassen.

Ich würde da eher nach was gebrauchtem suchen, aber selbst da könnte es schwer werden.

Gruß Tom
RocknRollCowboy
Inventar
#3 erstellt: 02. Nov 2014, 17:17

Nun habe ich einen neuen Subwoofer und Boxen

Um welche Boxen und welchen Subwoofer handelt es sich? Marke und Typ.
Sinnvolle Tipps kann man nur geben, wenn man weiß, was betrieben werden soll.

Dürfen es auch Gebrauchtgeräte sein?

Gruß
Georg
Johe97
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 02. Nov 2014, 17:39
Der Subwoofer ist selbst gebaut: Mivoc am80mk2 plus mivoc aw300. Bei den Boxen: Ich hab halt noch die Boxen von der Anlage (Sharp xlhf 201) und zusätzlich (gebrauchte) "HIFI StudioBox P-Sound 61". In Kombination sind die eigeltlich ganz gut, aber ich überleg mir noch ob ich die Topboxen auch selber (Bauset) bauen soll.
RocknRollCowboy
Inventar
#5 erstellt: 02. Nov 2014, 17:43
Da Du ja einen aktiven Sub mit High-Level Eingängen hast ist es nicht unbedingt erforderlich einen Verstärker mit Sub Out zu kaufen.

Ist Gebrauchtkauf in Ordnung?

Gruß
Georg
Johe97
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 02. Nov 2014, 17:45
Wenn er in einem einigermaßen guten Zustand ist, schon.
RocknRollCowboy
Inventar
#7 erstellt: 02. Nov 2014, 17:50
Ein Pioneer A 10 liegt im Budget, wenn´s neu sein soll.
Dazu dann ein gebrauchter CD oder ein bereits vorhandener DVD Player.

Gruß
Georg
Johe97
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 02. Nov 2014, 18:08
kleine Frage: was ist PHONO (mm);
und meinen PC könnte man bei Recorder OUT anschließen oder?
RocknRollCowboy
Inventar
#9 erstellt: 03. Nov 2014, 11:14
Bei Phono kann ein Plattenspieler angeschlossen werden.

Der PC kann an jeden Eingang, außer PHONO.

Gruß
Georg
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 03. Nov 2014, 11:32
Recorder "Out" ist auch nicht so günstig !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD-Player mit Koaxial-Ausgang?
eskimo am 27.09.2003  –  Letzte Antwort am 28.09.2003  –  3 Beiträge
Neuer Verstärker und CD Player
MarcelDo am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 10.09.2009  –  6 Beiträge
Welcher Verstärker mit Sub-Ausgang?
Leonleon1 am 16.08.2014  –  Letzte Antwort am 16.08.2014  –  6 Beiträge
CD-Player mit XLR
DaMirko am 28.01.2011  –  Letzte Antwort am 29.01.2011  –  7 Beiträge
CD-Player und Kopfhörer
chisbert am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2006  –  7 Beiträge
CD-Player mit regelbarem symmetrischen Ausgang gesucht
Tornado am 23.07.2003  –  Letzte Antwort am 23.07.2003  –  2 Beiträge
radio, cd player mit verstärker
silence.alex am 15.11.2012  –  Letzte Antwort am 17.11.2012  –  6 Beiträge
Fitnessraum: Verstärker + CD-Player
XorLophaX am 05.07.2011  –  Letzte Antwort am 20.07.2011  –  23 Beiträge
Verstärker + CD Player gesucht
Marcel-Do am 29.11.2012  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  6 Beiträge
Suche Verstärker/CD-Player
Darkex am 13.12.2011  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 180 )
  • Neuestes MitgliedWinstonSmith85
  • Gesamtzahl an Themen1.344.978
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.885