Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gutes system für den Preis?

+A -A
Autor
Beitrag
Alexvsron
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Jan 2015, 19:30
Hallo liebe User.

Kurze Info. Mein Raum 25 qm. Momentan besitze ich eine Panasonic sc-pt 580 5.1 system. Aber ich finde den Klang einfach nicht überragend.
Habe jetzt über Kleinanzeigen ein system gefunden:
2 Jahre alt Teufel ultima 40 ( 1 paar ) mit Receiver Yamaha RXV - 473
Preis für beides 480 Euro.
Erst einmal, gibt es für den Preis vielleicht was besseres, oder ist das ganz okay ?
Ist es da auch möglich den Center und die hinteren Boxen das 5.1 Systems bei zu behalten. Oder mindert das eher die Qualität.
Wäre ein aktiver subwoofer vielleicht noch nötig ?

Vielen Dank im Voraus MfG Alex
ATC
Inventar
#2 erstellt: 04. Jan 2015, 22:47
die neuen wesentlich besseren Ultima 40 MK II kosten 399€,
dazu einen AV Receiver der früheren Mittelklasse und nicht den kleinen Yamaha,
da musst du noch 100€ drauflegen und hast wesentlich bessere Voraussetzungen.
Alexvsron
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Jan 2015, 10:56
Okay vielen Dank
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 05. Jan 2015, 11:34
Hallo Alex,

die alten Ultima kenne ich zwar nicht, ich halte aber die Ultima 40MK2 für keine schlechten Lautsprecher und sie sind ihren Preis durchaus wert.

Klanglich ziehe ich allerdings Lautsprecher der Magnat Vector, JBL Studio 2X0, Heco Music Style und Heco Aleva Baureihen vor. Auch die Wharfedale Diamond 10.X gefallen mir tonal besser. Das ist aber Geschmackssache.

Lautsprecher aus diesen Baureihen findet man auch in der angepeilten Preislage. Vielleicht lohnt es sich auch für Dich, Vergleiche anzustellen.

Bei mehr Budget, lohnt es sich vielleicht auch für Dich einen Blick/ein Ohr auf die Lautsprecher der Dynavoice Definition Baureihe zu werfen. Die günstigsten Standlautsprecher kosten einen Paarpreis von etwa 500 Euro und das Top-Modell ist für knapp 800 Euro Paarpreis zu haben.

Solche Lautsprecher muss man aber mit genügend/reichlich Freiraum zu allen Seiten aufstellen können um guten Klang zu erhalten.

http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 05. Jan 2015, 11:37 bearbeitet]
kuck-ei
Stammgast
#5 erstellt: 05. Jan 2015, 13:22

meridianfan01 (Beitrag #2) schrieb:
die neuen wesentlich besseren Ultima 40 MK II kosten 399€,
dazu einen AV Receiver der früheren Mittelklasse und nicht den kleinen Yamaha,
da musst du noch 100€ drauflegen und hast wesentlich bessere Voraussetzungen.



Kann ich so nur unterstützen, für das Geld kannst du bei den Teufel nichts verkehrt machen. Sie bieten einen wesentlich höheren Gegenwert, als was du für 400 Euro erwarten wirst. Das ist schon ein richtig kompletter LS ohne große Kompromisse, die du in dieser Preisklasse sonst eigentlich immer hast. Das Thema Teufel und ihr geniales Preis/Leistungs Verhältnis haben wir in letzter Zeit schon häufiger thematisiert, am besten einfach mal die Suchfunktion nutzen.

@Tywin: Hast du die Ultima 40 MKII denn nun schon gehört oder nicht? Aus deinen bisherigen Äußerungen gingen ja nur die Ultima 40 MK I und die Ultima 20 MK II hervor.

Beste Grüße
Marcel


[Beitrag von kuck-ei am 05. Jan 2015, 13:55 bearbeitet]
Alexvsron
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Jan 2015, 18:50
Danke euch. Naja Preislich könnte ich auch bis 800 Euro gehen wenn alles dabei ist.

Ein kleines Problem besteht beim aufstellen in meinem Raum. Zimmer

Leider habe ich schon mehrfach überlegt, aber recht befindet sich ein Schreibtisch, der kann dort wegen dem Fenster nicht weg.
Wenn ich nun den einen ls zwischen Schreibtisch und Regal stelle, dann geht der Schall ja gegen den Tisch.
Ist da dann doch eher ein 5.1 zu empfehlen ?
Oder könnte ich die ls auch links und rechts neben dem tv hinstellen. Das wäre das einfachste, aber da ist kein stereodreieck möglich.
Ich weis eben auch nicht.

Habe bei meinem Kumpel die ultima 40 mk2 gehört, und die haben mich echt überzeugt.
Alexvsron
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Jan 2015, 23:46
Hallo ich melde mich nochmal, habe jetzt einiges gelesen

Bin jetzt fast soweit zu bestellen.
- denon x1000 für 260 Euro
- wharfedale Crystal 3 für 360 Euro
- subwoofer mivoc g2 für 130

Gesamt wäre das 750 Euro

Wäre das eine gute Wahl oder soll ich eher noch was drauflegen. Könnte das ultima 40 sourround 5.1 für 750 bekommen.
Sind diese wirklich soviel besser ? Hat da jemand Erfahrung ?
Optisch finde ich die schon echt geil.
kuck-ei
Stammgast
#8 erstellt: 07. Jan 2015, 06:26
Du solltest das System kaufen, was deinen Ohren zusagt.
Teufel ultima bekommst du auch super gebraucht auf Grund der sehr guten Verkaufszahlen, hier zb das erste Schnäppchen http://kleinanzeigen...0/269298836-172-2917, wird also für den Kurs locker machbar sein.
So einen matsch Sub benötigst du hier nichtmals
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gutes 2.1 System
thersa am 17.11.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2010  –  15 Beiträge
Gutes 2.1 System für ca. 300?
oath am 02.03.2007  –  Letzte Antwort am 10.03.2007  –  8 Beiträge
Gutes System für 3000 Euro ??
doc-beat am 01.03.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2005  –  2 Beiträge
Gutes PASSIVES Subwoofer-Satelliten-System gesucht
-Roland- am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 04.09.2008  –  10 Beiträge
Suche ein gutes MC System für einen NAD PP2
cherry_blossom_girl am 12.08.2010  –  Letzte Antwort am 13.08.2010  –  3 Beiträge
Such ein gutes Stereo System für meinen iPod.
hufnuf am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.11.2007  –  3 Beiträge
Gutes Lautsprecher-System für Musiker mit Macbook Pro
Polone am 18.02.2013  –  Letzte Antwort am 19.02.2013  –  24 Beiträge
suche GUTES Stereo System
BiGGa am 20.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.12.2008  –  7 Beiträge
gutes 2.1 system gesucht
ironman20 am 11.04.2008  –  Letzte Antwort am 13.04.2008  –  27 Beiträge
Suche gutes 2.1-System
Schwalle am 29.03.2004  –  Letzte Antwort am 03.04.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 90 )
  • Neuestes Mitgliedhififreakzo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.291
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.568