Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


suche: gutes Stereo System

+A -A
Autor
Beitrag
ichabot
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Jun 2009, 19:28
Hallo an alle im Forum.

Ich bin neu hier und muss gleich vorweg sagen, dass ich kein crack im Audio/HiFi Bereich bin. Dennoch wollte ich mir gerne eine neue Stereo Anlage gönnen

Ich habe mir mal ein Paar bekannte Sachen rausgesucht, weiss aber nicht ob das so überhaupt sinn macht. Ich lasse mich gerne eines besseren belehren

Zuerst einmal die boxen:
Teufel M-520-F
http://www.teufel.de/Stereosysteme/M-520-F.cfm

dazu der Verstärker mit tuner:
Harman/Kardon HK 3390
http://www.harmankar...K%203390/230&sType=C

ist die kombi so technisch gesehen ok? so weit ich noch weiss musste man lautsprecher mit eingebauten endstufen immer an Pre out anschließen, damit nicht irgendwas umgewandelt wird? (man erkennt schnell meine unkenntniss )

vielen dank für eure unsterstützung.
lg
AMGPOWER
Inventar
#2 erstellt: 03. Jun 2009, 19:34
hm... hat es einen grund warum du dir teufel ausgesucht hast? zumal warum stand ls mit nem sub drinne?
ichabot
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 03. Jun 2009, 19:37
danke für die rückmeldung.

also das mit den teufel boxen hat glaube ich was nostalgisches. hatte früher teufel boxen und fand die recht gut. mit dem sub... dachte das macht mehr wumm

aus technischer sicht kann ich dir keinen grund nenen, da ich leider zu wenig ahnung von der materie habe.
AMGPOWER
Inventar
#4 erstellt: 03. Jun 2009, 19:39
solchen lautsprechern gegenüber bin ich recht zwiegespalten zumal die sehr aufstellungskritisch sind, könnten schnell dröhnen. warste denn schon mal in geschäften probehören? die standartmarken wie canton, kef, heco usw?
ichabot
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 03. Jun 2009, 19:43
ne, leider nicht. arbeitstechnisch wird mir das auch leider nicht vor meinem nächsten urlaub möglich sein, deshalb dachte ich mir, ich frage mal die profis.

aber technisch gesehen müssten die sachen zusammen laufen? watt ohm etc?

lg
AMGPOWER
Inventar
#6 erstellt: 03. Jun 2009, 19:46
ja das schon, möchtest du denn musik hören oder eher filme gucken mit den boxen? was haste dir vorgestellt hauptsächlich? du musst bedenken teufel ist nicht so der renner wenn es um musik geht
Markus_P.²
Gesperrt
#7 erstellt: 03. Jun 2009, 19:51

ichabot schrieb:
ne, leider nicht. arbeitstechnisch wird mir das auch leider nicht vor meinem nächsten urlaub möglich sein, deshalb dachte ich mir, ich frage mal die profis.



Hallo,

wieso? Der Einzelhandel mittlerweile Öffnungszeiten die sehr ausgeweitet sind und einige Wohnraumstudios oder Terminstudios vereinbaren gerne auch einen Termin mit dir am Montag abend 22 Uhr usw.

Markus
ichabot
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 03. Jun 2009, 19:53
hmm eher ein cross over. sprich musik und film. beides wollte ich gerne machen. ich bin kein audiophiler mensch, sprich wenn ich nicht hq bekomme bin ich nicht sofort entteuscht.

werde mir noch einen beamer holen und meinen rechner an die anlage anklemmen. sprich musik: mp3 192 kbps. und einige dvds videos.
nichts spannendes eigentlich.
möchte aber kein surround sound system. ist nicht so mein ding. auserdem will ich keine kabel durch die wohlung verlegen
AMGPOWER
Inventar
#9 erstellt: 03. Jun 2009, 19:59
darf ich fragen wie alt du bist und was für musik du hörst? und was möchtest du für das paar maximal ausgeben? wie groß ist dein zimmer?
ichabot
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 03. Jun 2009, 20:03

AMGPOWER schrieb:
darf ich fragen wie alt du bist und was für musik du hörst? und was möchtest du für das paar maximal ausgeben? wie groß ist dein zimmer?



ja darfst du, wenn es denn zur produktfindung hilfreich ist

ich bin 26. höre metal und alternativ, 2x standboxen max 500€, das wohnzimmer hat ca. 25 m². raumhöhe 3,50 m bis 2,10 m (dachschräge durch den raum.)

mfg


[Beitrag von ichabot am 03. Jun 2009, 20:03 bearbeitet]
Markus_P.²
Gesperrt
#11 erstellt: 03. Jun 2009, 20:05
Hallo,

dann höre dir mal u.a. die Wharfedale Diamond 9.5 und die psb alpha T1 an.

Wharfedale
PSB Deutschland

Markus
AMGPOWER
Inventar
#12 erstellt: 03. Jun 2009, 20:08
hi als für metall würde ich dir klipsch empfehlen. sind viele mit zufrieden die die musikrichtung hören.

als beispiel die RF-52 kostenpunkt pro stück 250€
ichabot
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 03. Jun 2009, 20:13

Markus_P.² schrieb:
Hallo,

dann höre dir mal u.a. die Wharfedale Diamond 9.5 und die psb alpha T1 an.

Wharfedale
PSB Deutschland

Markus


psb: seehr teuer

hast du die wharfedale mal selber gehört?
ichabot
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 03. Jun 2009, 20:13

AMGPOWER schrieb:
hi als für metall würde ich dir klipsch empfehlen. sind viele mit zufrieden die die musikrichtung hören.

als beispiel die RF-52 kostenpunkt pro stück 250€



ok, danke. kann ich die denn mit dem oben genannten HK 3390 betreiben?
Markus_P.²
Gesperrt
#15 erstellt: 03. Jun 2009, 20:14
Hallo,

wieso ist die psb sehr teuer? Hast du dich vielleicht vertan, da alle Standboxen "T" mit Nachnamen heissen?

Ich kenne beide Boxen, also auch die 9.5.

Markus
ichabot
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 03. Jun 2009, 20:18

Markus_P.² schrieb:
Hallo,

wieso ist die psb sehr teuer? Hast du dich vielleicht vertan, da alle Standboxen "T" mit Nachnamen heissen?

Ich kenne beide Boxen, also auch die 9.5.

Markus



oh hast recht. hatte die T "tower" gesehen für 2000€ *shock*
AMGPOWER
Inventar
#17 erstellt: 03. Jun 2009, 20:39

ichabot schrieb:

AMGPOWER schrieb:
hi als für metall würde ich dir klipsch empfehlen. sind viele mit zufrieden die die musikrichtung hören.

als beispiel die RF-52 kostenpunkt pro stück 250€



ok, danke. kann ich die denn mit dem oben genannten HK 3390 betreiben?


ja kann man
Markus_P.²
Gesperrt
#18 erstellt: 03. Jun 2009, 20:39

ichabot schrieb:

Markus_P.² schrieb:
Hallo,

wieso ist die psb sehr teuer? Hast du dich vielleicht vertan, da alle Standboxen "T" mit Nachnamen heissen?

Ich kenne beide Boxen, also auch die 9.5.

Markus



oh hast recht. hatte die T "tower" gesehen für 2000€ *shock* ;)


T steht immer für Tower. Du hast die Imagine T gesehen.
War der Schock heilsam?

premiumhifi
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 04. Jun 2009, 11:14

ichabot schrieb:

AMGPOWER schrieb:
darf ich fragen wie alt du bist und was für musik du hörst? und was möchtest du für das paar maximal ausgeben? wie groß ist dein zimmer?



ja darfst du, wenn es denn zur produktfindung hilfreich ist

ich bin 26. höre metal und alternativ, 2x standboxen max 500€, das wohnzimmer hat ca. 25 m². raumhöhe 3,50 m bis 2,10 m (dachschräge durch den raum.)

mfg


ich würde versuchen was höher wertiges gebraucht zu kaufen. kann man oftmals fast neuwertige boxen mit super klang erwerben.
ichabot
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 05. Jun 2009, 23:11

AMGPOWER schrieb:

ichabot schrieb:

AMGPOWER schrieb:
hi als für metall würde ich dir klipsch empfehlen. sind viele mit zufrieden die die musikrichtung hören.

als beispiel die RF-52 kostenpunkt pro stück 250€



ok, danke. kann ich die denn mit dem oben genannten HK 3390 betreiben?


ja kann man :)


Hallo nochmal. bin jetzt von teulfe weg zu den klipsch boxen, die du mir genannt hast. habe ein gutes angebot gefunden.
jetzt habe ich mir aber einen anderen verstärker dazu ausgesucht. und zwar den HK 980 mit folgender eingeschafft:
"Stereo-Leistungsangabe (FTC) / 20 Hz - 20 kHz, 8 Ohm, beide Kanäle in Betrieb : 2 x 80W @ 8 Ohm / 2 x 100W @ 4 Ohm "

Die Boxenen haben einen nennbelastung von 100 Watt bei 8 Ohm. kann ich die boxen problemlos an dem verstärker betreiben. wenn ja dann kann ich ja gleich mal bestellen

angenehems wochenende!
Markus_P.²
Gesperrt
#21 erstellt: 06. Jun 2009, 08:58
Hallo,

und wenn wir weiter uns unterhalten, kommst du wieder auf einen anderen Tripp....du verunsicherst dich selber. Du bist aktuell an dem Punkt, wo du ersteinmal probe hören gehen solltest. Dann kann man weitersehen.

Die "Werte" von Verstärkern und Boxen haben nur in geringem Masse eine Aussagekraft.

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche GUTES Stereo System
BiGGa am 20.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.12.2008  –  7 Beiträge
Gutes Stereo System, bis 5000??
chrixxz am 12.05.2008  –  Letzte Antwort am 16.05.2008  –  18 Beiträge
Günstige gutes Stereo System
Scuruba am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 20.02.2009  –  12 Beiträge
Suche gutes & günstiges 2.1 System für Musik
martin_beo am 02.05.2014  –  Letzte Antwort am 06.05.2014  –  16 Beiträge
Suche gutes 2.1-System
Schwalle am 29.03.2004  –  Letzte Antwort am 03.04.2004  –  7 Beiträge
[Suche] Nen gutes Lautsprechersystem
keksbob am 18.10.2008  –  Letzte Antwort am 19.10.2008  –  19 Beiträge
Such ein gutes Stereo System für meinen iPod.
hufnuf am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.11.2007  –  3 Beiträge
Suche Stereo System für den PC
PaulTheBro am 29.04.2014  –  Letzte Antwort am 02.05.2014  –  6 Beiträge
Suche eine gutes 2.1 System
kalle2121 am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 12.11.2008  –  2 Beiträge
Suche Stereo-System!
Hifi-Junkey am 10.02.2014  –  Letzte Antwort am 14.02.2014  –  31 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • PSB
  • Harman-Kardon
  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 107 )
  • Neuestes Mitgliedkagels88
  • Gesamtzahl an Themen1.345.311
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.983