Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Könnte Wharfedale Diamond 8.3 günstig kaufen - mit 12 Jahren zu alt?

+A -A
Autor
Beitrag
Flauti
Neuling
#1 erstellt: 18. Jan 2015, 12:25
Hallo zusammen,

zu Beginn muss ich vorausschicken dass ich auf dem HiFi-Gebiet ein ziemlicher Neuling bin und versuche, mir ein Einsteigerset zusammenzustellen.

Bei einer Kleinanzeige habe ich ein 2er Set Wharfedale Diamond 8.3 entdeckt, VB wurde mit 150€ angegeben. Ich vermute mal, ich könnte hier noch gut runter handeln. Mir sagt zwar Wharfedale sowohl optisch als auch vom Klang her (zumindest was ich bisher hören konnte) sehr zu. Aber ich frage mich ob es ratsam ist, derart alte Lautsprecher zu kaufen.
Auch wenn die beiden Teile jetzt funktionsfähig und in gutem Zustand sind, sind in Lautsprechern keine Verschleißteile, die sich abnutzen? Wie sieht es mit der Kompatbilität mit neuen AV Receivern aus? Und können 12 Jahre alte Boxen überhaupt mit modernen Versionen mithalten?

Ich freue mich auf eure Expertenmeinungen!

Danke


[Beitrag von Flauti am 18. Jan 2015, 12:27 bearbeitet]
iDroid
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Jan 2015, 19:02
Hi,
12 Jahre ist für Lautsprecher eigentlich kein alter....solange sie nicht auf Partys 'misbraucht' wurden. Sprich wenn der Vorbesitzer einigermaßen vorsichtig damit umgegangen ist, brauchst du dir keine sorgen machen. Und die Technik hat sich in den letzten 40 Jahren auch nur seeehr langsam weiterenwickelt.
Ingo_H.
Inventar
#3 erstellt: 18. Jan 2015, 19:52
Lass da bloß die Finger von. Ist viel zu teuer. Die 10.3 bekommst Du neu in UK noch neu vereinzelt sehr günstig. Vielleicht findest Du ja noch einen Händler der nach D liefert.
Flauti
Neuling
#4 erstellt: 19. Jan 2015, 09:32
Ingo, um den Preis mach ich mir jetzt weniger Sorgen, die Anzeige ist schon lange online, d.h. die 150 sind ein astronomischer Wunschpreis des Verkäufers den man sicher gut runterhandeln kann. Mir gehts eher um die Qualität (oder das Fehlern derselben) bei 12 Jahre alten Lautsprechern..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wharfedale Diamond 7.3 kaufen? - Angebot endet bald :(
Radio:aktiv am 04.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.05.2007  –  11 Beiträge
DALI AXS 5000/ Diamond 8.3 und Receiver
Paatrick am 09.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  2 Beiträge
Wharfedale Diamond 10.1
frosty987 am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2013  –  6 Beiträge
Stereoverstärker für Wharfedale Diamond 10.6
d4rty am 30.08.2014  –  Letzte Antwort am 30.08.2014  –  5 Beiträge
Wharfedale Diamond 8.1 oder 2?
The_Mars_Volta am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  6 Beiträge
wharfedale diamond serie...
MrPresident am 27.03.2004  –  Letzte Antwort am 01.04.2004  –  9 Beiträge
Wo Wharfedale Diamond 8 kaufen?
Heurik am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.01.2005  –  6 Beiträge
Wharfedale Diamond 9 gut?
Enkel am 17.07.2005  –  Letzte Antwort am 18.07.2005  –  9 Beiträge
Austausch von Wharfedale Diamond 10.5 und Onkyo Integra A-8650
krynus2000 am 13.11.2012  –  Letzte Antwort am 14.11.2012  –  11 Beiträge
Wharfedale Diamond 10.6 kaufen?
-Musik- am 07.02.2015  –  Letzte Antwort am 07.02.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 127 )
  • Neuestes Mitgliedexxi13
  • Gesamtzahl an Themen1.346.040
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.768