Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Boxen für Stereoanlage?

+A -A
Autor
Beitrag
superstory
Neuling
#1 erstellt: 03. Feb 2015, 21:47
Hi!

Habe eine Techniks Stereoanlage mit dazugehörigen Boxen. Diese werden mit Kabel-Klemmvorrichtungen miteinander verbunden.
Da die Klangqualität nicht optimal und angenehm ist, die Anlage an sich (mit CD u Radio) mir allerdings in diesem Fall völlig ausreicht u funktioniert, möchte ich mir nun neue Boxen zulegen. Diese sollten möglichst preiswert und gerne kleiner sein und einen guten, angenehmen Klang abgeben.
Raumgrösse ca 60-70 qm.
--Macht diese Überlegung Sinn?
--Lässt sich die Klangwiedergabe allein durch andere Boxen verbessern, oder liegt es auch an der Anlage selber?
--Wären PC Boxen dazu auch tauglich? (Bsp. Logitech Z213 PC-Lautsprecher oder
EC Technology® Tragber 6W (2*3W) Portable Stereo-Bluetooth-Lautsprecher)
--Wenn ja, wie lassen sich die neuen Boxen dann mit der älteren Techniks Anlage verbinden? Da diese ja noch die Kabel Klemmvorrichtungen hat. Siehe Bilder.
--Oder ist es ratsamer, dass ich mir gleich eine neue Kompaktanlage kaufe? Möchte ich möglichst nicht..IMG_4477IMG_4480IMG_4481

Wäre super, wenn mir jemand weiterhelfen könnte!
Vielen Dank im Vorraus!
bullitt3881
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 03. Feb 2015, 21:54
Hallo

Der Raum ist aber ganz schön groß für die "kleinen" Boxen. Oder nicht ??
Weiß ja nicht, in welcher Lautstärke Du sie dauerhaft betreiben willst.

Gruss
Marco
superstory
Neuling
#3 erstellt: 03. Feb 2015, 22:33
Kann schon sein, dass diese Boxen zu klein sind...
brauche diese Musikanlage lediglich zum alltäglichen, standardmässigen Gebrauch, also vorwiegend für CDs und auch Radio.
Nur habe ich mit den momentanan Boxen absolut keine angenehme Klangqualität. So dass man eher leiser drehen möchte, als dass man Freude am Hören hat
Ich habe leider garkeine Ahnung von dieser Angelegenheit und somit war die Idee mit meiner vorgeschlagenen Boxenlösung möglicherweise ziemlich fragwürdig.
Freue mich auf gute Ratschläge
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 03. Feb 2015, 22:59

Habe eine Techniks Stereoanlage

Welche, bitte genaue Typbezeichnung des Verstärkers oder der kompletten Anlage.


--Wären PC Boxen dazu auch tauglich? (Bsp. Logitech Z213 PC-Lautsprecher oder
EC Technology® Tragber 6W (2*3W) Portable Stereo-Bluetooth-Lautsprecher)

Nein, außer die Anlage hat einen Vorverstärkerausgang. Was ich nicht vermute.
Ein Tape-Out würde auch funktionieren. Die Lautstärke müsste dann aber an den aktiven Lautsprechern erfolgen.


Diese sollten möglichst preiswert und gerne kleiner sein und einen guten, angenehmen Klang abgeben.

Was heißt preiswert? Eine Zahl mit €-Zeichen dahinter bitte.

Kleiner wird bei Deiner Raumgröße ganz schwierig. Bei der Raumgröße sollte man eigentlich auf große Kompakte oder Standlautsprecher setzen.
Oder kleine Kompakte mit einem aktiven Sub. Das wird aber vermutlich zu teuer werden.

Ganz wichtig: Die Aufstellung der LS im Raum macht ganz viel am guten Klang aus.
Hast Du dich schon mal darüber auseinandergesetzt?
Vermutlich nicht.

Wie gesagt, Dein Vorhaben ist sehr schwierig, aber vielleicht doch nicht unmöglich.
Mal weitersehen, wenn mehr Infos da sind.

Wie laut soll es werden?
Stereodreieck ist ein Begriff?
Wie weit sitzt Du von den LS entfernt?
Eine grobe Skizze vom Raum und der Aufstellung der LS würde ungemein helfen.

Gruß
Georg
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 04. Feb 2015, 09:08
nach dem bild zu urteilen, stehen die boexen auf einem regal in der ecke, dass man da den klang nicht genießen kann ist klar.
die boxen werden nichts besonderes sein aber man kann damit bestimmt in zimmerlautstärke hören.
das mit logitech verstehe ich nicht, das wäre bestimmt keine verbesserung, abgesehen von dem anschließen und der handhabung.

wenn du den lautsprechern ein bisschen platz von den wänden einräumen kannst und vor allem aus den ecken raus holst dann könntest du die probieren.
http://www.csmusiksy...101_black_/index.htm
http://www.amazon.de...-Horn/dp/B00E87IWD8/

http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

um in dem raum dieser größe auch leise gut hören zu können, wäre ein subwoofer nicht verkehrt.


[Beitrag von Soulbasta am 04. Feb 2015, 09:10 bearbeitet]
superstory
Neuling
#6 erstellt: 01. Mrz 2015, 23:03
Es handelt sich um folgende Anlage: Technics Komponentenanlage, SC-CH 570

Mittlerweise habe ich herausgefunden, dass zu dieser Anlage ursprünglich 5 Boxen gehören. Also es fehlen folgende Boxen:
SB-PC 570 (mittel)
SB-PS 570 (surround)

-Ist es schwierig, diese nachzukaufen? Bin bisher nicht fündig geworden.
-Oder müssen es garnicht zwingend genau diese sein?
-Taugt diese Anlage mit dem Boxensystem generell? Oder empfiehlt es sich, gleich eine neue oder andere Lösung zu kaufen, bevor ich mich auf die Suche nach den fehlenden 3 Boxen mache?
-Kann oder sollte ich zusätzlich noch einen Subwoofer anschliessen? Wenn ja, welchen und in welchen Stecker der Anlage? Oder erfüllt diesen Sinn schon eine dieser besagten Boxen?

Nein, "Stereodreieck" ist mir kein Begriff.
Lautstärke: normal, Mietwohnungstauglich...;) nullIMG_4517

Vielen Dank!!
Tywin
Inventar
#7 erstellt: 01. Mrz 2015, 23:18
Hallo,

Du kannst offensichtlich nicht mal zwei Lautsprecher ansatzweise brauchbar aufstellen. Was sollen dann fünf Lautsprecher bewirken.

Beschäftige Dich mit den bereits geposteten Infos wenn Du guten Klang willst. Stereodreieck ... Googeln könnte helfen ... Das steht aber auch in den obigen Infos.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 01. Mrz 2015, 23:20 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Stereoanlage
Max01 am 28.04.2003  –  Letzte Antwort am 29.04.2003  –  3 Beiträge
Neue Stereoanlage
Vai am 04.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2005  –  7 Beiträge
Neue Stereoanlage
Der_böse_Joe am 11.07.2005  –  Letzte Antwort am 11.07.2005  –  2 Beiträge
Boxen für alte Stereoanlage
ToubiS am 05.04.2009  –  Letzte Antwort am 05.04.2009  –  2 Beiträge
Neue Stereoanlage - Welche LS
Kiependraeger am 16.12.2014  –  Letzte Antwort am 17.12.2014  –  17 Beiträge
StereoAnlage
Scroll1991 am 19.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  12 Beiträge
Neue Stereoanlage
truder am 20.03.2005  –  Letzte Antwort am 21.03.2005  –  4 Beiträge
Neue Lautsprecher an alte Stereoanlage !
alex819 am 21.09.2009  –  Letzte Antwort am 25.09.2009  –  15 Beiträge
Neue Stereoanlage für Rockmusik
Jasonfuckinvoorhees am 22.12.2008  –  Letzte Antwort am 24.12.2008  –  5 Beiträge
neue Stereoanlage für 30m²
*CrZ* am 02.07.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  13 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 35 )
  • Neuestes Mitgliedlaporte85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.214
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.300