Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Musiklösung fürs Bad gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Grüfelo
Neuling
#1 erstellt: 06. Mrz 2015, 09:50
Hallo Leute,

bin ganz neu hier und hoffe etwas Hilfe für mein "Problem" zu bekommen.

Und zwar geht es darum ein Bad, 20qm groß mit Musik zu versorgen.

Alles ist im Rohbauzustand, Gips ist dran, Kabel können aber noch fast überall hingezogen werden.

Vorraussetzung:
- es muss "ordentlich" Klingen, keine Disobeschallung, einfach ordentlicher Klang
- über der Badewanne wird ein Fernseher hängen für gelegentliches Streaming, der Sound sollte dann natürlich über die Anlage wiedergegenen werden können
- es sollte Radio und Spotify funktionieren - per Bluetooth über Handy langt zu, muss das Radio nicht unbedingt selbst haben

Meine Gedanken:
- ein Sonos Play 5 (Play 3 hat keinen Anschluss für Fernseher, richtig?) mit Fernseher verbinden und fertig
Nachteil: ständiges Handy in die Hand nehmen für die morgendliche 5 Min Badprozedur

Zweite Möglichkeit:
- 2 oder 3 Deckenlautsprecher und mit einer kleinen Anlage verbinden
Nachteil: Hier fehlt mir völlig der Plan was man da nehmen könnte was über Bluetooth mit dem Handy funktioniert und man den Fernseher und die Deckenlautsprecher anschließen kann

Vielleicht könnt Ihr mir Hilfe geben was für Anlagen in Frage kommen.

Sind die zwei Lösungsansätze so grundsätzlich in Ordnung?

Danke im vorraus
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Mrz 2015, 10:44
ordentlich klingen in einem badezimmer ist so eine sache, solche räume sind akustisch gesehen eine katastrophe.

das wäre vielleicht was für dich, der fernseher lässt sich digital verbinden.
http://www.amazon.de...erung/dp/B00NBQIX2M/
hier sind mehr infos
http://www.denon.at/...ems&productid=ceoln4

als boxen würde ich aus akustischen gründen einen doppel-lautsprecher nehmen, z. b.
http://www.voltus.de...eo-lautsprecher.html


[Beitrag von Soulbasta am 06. Mrz 2015, 10:46 bearbeitet]
XdeathrowX
Inventar
#3 erstellt: 06. Mrz 2015, 10:49
Ich vermisse bisher die Erwähnung, dass es sich beim Bad um einen Feuchtraum handelt - es daher dürfen nur elektrische Geräte mit einer besonderen Bezeichnung installiert werden.

Als Lösung der Lautpsrecher kann ich mir gut die JBL Control One 2.4G AW vorstellen.


[Beitrag von XdeathrowX am 06. Mrz 2015, 10:50 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 06. Mrz 2015, 11:13
die JBL c one würde ich nie hören wollen.
XdeathrowX
Inventar
#5 erstellt: 06. Mrz 2015, 11:16
Die Entscheidung liegt wohl beim TE.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 06. Mrz 2015, 11:21
hast du selbst die boxen schon mal gehört?
XdeathrowX
Inventar
#7 erstellt: 06. Mrz 2015, 11:22
4 Stück sogar.
Grüfelo
Neuling
#8 erstellt: 06. Mrz 2015, 19:07
Ich würde es "riskieren" Lautsprecher in die Decke zu bauen bei denen nicht explizit auf Verwendung im Feuchtraum hingewiesen wird

Gibt es nicht eine "einfache" kleine Anlage an die man die Lautsprecher anschließen kann und somit einen ordentlichen Klang hinbekommt? Falls Bluetooth das Problem sein sollte könnte man ja notfalls sowas verwenden:

http://www.amazon.de...087ND9M6DJBJDJQ5F9RZ
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 06. Mrz 2015, 19:33
die denon ist doch eine einfache anlage.
den klang machen die lautsprcher und der der raum und nicht die anlage.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Radio fürs Bad gesucht
1Beamy1 am 06.09.2013  –  Letzte Antwort am 25.09.2013  –  6 Beiträge
Kabelloses Stereo fürs Bad gesucht!
Moe78 am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2010  –  8 Beiträge
Aktiv Deckenlautsprecher fürs Bad gesucht
Roof3 am 23.02.2016  –  Letzte Antwort am 25.02.2016  –  5 Beiträge
Musiklösung fürs Büro - ca. 300? - Gebrauchkauf möglich
hearJoy am 16.10.2012  –  Letzte Antwort am 18.10.2012  –  20 Beiträge
Kleines DAB+ Radio mit Bluetooth fürs Bad
nille84 am 18.09.2016  –  Letzte Antwort am 18.09.2016  –  2 Beiträge
Hifi fürs Bad
x_19 am 22.04.2007  –  Letzte Antwort am 30.04.2007  –  12 Beiträge
Einbausystem fürs Bad
jaufii am 24.01.2008  –  Letzte Antwort am 25.01.2008  –  5 Beiträge
Kompaktanlage fürs Bad
Orange-Blade am 29.07.2010  –  Letzte Antwort am 02.08.2010  –  13 Beiträge
Kleine Anlage fürs Bad
check0 am 15.01.2012  –  Letzte Antwort am 15.01.2012  –  4 Beiträge
Kompaktlautsprecher fürs Bad
helmut810 am 29.01.2014  –  Letzte Antwort am 30.01.2014  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sonos
  • JBL
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 113 )
  • Neuestes MitgliedDirhardy
  • Gesamtzahl an Themen1.345.912
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.830