Kaufberatung für Marantz 19 und Sansui 9090db

+A -A
Autor
Beitrag
RalphWiggum
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Apr 2015, 22:48
Da mein letzter Beitrag gelöscht wurde (den Grund hab ich noch immer nicht ganz kapiert) - hier noch einmal meine Anfrage:

Ich würde mir gerne einen Marantz 19 kaufen - was wäre ein fairer Preis dafür? Da sich die Receiverpreise im Moment ja eher im Keller befinden - würde mich das sehr interessieren.

Und meine zweite Frage ist - ist ein Wechsel von einem 2270 auf einen Sansui 9090db eine klare Verbesserung oder sind die beiden eher gleichwertig?

Ich könnte nämlich einen 9090db für 700 Euro kaufen, der "kratzt" zwar und ein Lämpchen funktioniert nicht - aber sonst soll alles passen.

Was wäre nun eure Kaufberatung? Wieviel ist ein Marantz 19 wert und ist ein Sansui 9090db merklich besser als ein 2270?

Vielen lieben Dank und lg,
Ralphie
Highente
Inventar
#2 erstellt: 24. Apr 2015, 23:49
Ich denke mal dein Thema ist im Klassiker Bereich besser aufgehoben.
RalphWiggum
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Apr 2015, 22:28
Naja, habe ich zuerst auch gedacht, wurde aber dann hierher verschoben - aber leider ist hier irgendwie geisterschiff.

Schöne Grüße,
Ralphie
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 25. Apr 2015, 22:48
Hallo Ralphie,

der "faire Preis" ist von Angebot und Nachfrage, dem technischen und optischen Zustand und Konditionen wie Rückgaberecht und Gewährleistung abhängig.

Auch der "haben wollen Faktor" spielt eine Rolle.

Für ein frisch und vollständig revidiertes Gerät in neuwertiger Optik vom Händler wird ein Liebhaber vielleicht auch 2000 Euro ausgeben. Ich würde dafür nicht 10 Euro geben, wenn ich es nicht weiter verkaufen dürfte.

Du wirst Dir schon eine eigene Vorstellung von einem Preis machen müssen, den Du bereit bist für ein konkret angebotenes Gerät zu zahlen.

VG Tywin
RalphWiggum
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Apr 2015, 12:39
Danke für deine Antwort - es spielen sicher einige Faktoren eine Rolle, aber trotzem müsste es sich ja ein bisschen eingrenzen lassen. Findet ihr 1500 Euro für einen Marantz 19 (in einem guten Zustand) in Ordnung?

Und noch einmal kurz zu meiner 2ten Frage - ist ein Sansui 9090DB eine Verbesserung zu einem Marantz 2270? Oder sind die beiden als gleichwertig zu betrachten?

lg
Ralphie
Jeremy
Inventar
#6 erstellt: 27. Apr 2015, 13:46
1500;-- für den Model 19, sofern er in wirklich gutem Zstand ist, gehen noch in Ordnung.
Der Sansui 9090 hat vor allem mehr Leistung, als ein 2270 - gehört habe ich den 9090 leider noch nicht. Hat er auch diese schöne, warme, farbige Mittenwiedergabe die ein 2270 - und natürlich noch mehr ein Model-19 - haben würden; das wäre doch die Frage?
An McIntosh und Röhre willst du eventuell nicht ran? - brauchst tvlt auch mehr Leistung/Stabilität?
Denn, ansonsten - schau mal (ist jetzt auch nur ein Vollverstärker): Sowas ist natürlich auch sehr reizvoll - gerade auch klanglich(!): http://www.audio-markt.de/_markt/item.php?id=4536129814&
Gibt's natürl. auch von Audioclassica, aber deutlich teurer: http://audioclassica.de/de/audio-klassiker/angebote/2.html

Also - bei dem Sansui 9090DB würde ich sicherstellen (Hörprobe vor einem Kauf), daß er dir auch wirklich klangl. gefällt - ein 2270 hat klangl. schon seine Qualitäten, aber nicht die Leistung des Sansui - der Model-19 wäre auf jeden Fall die beste Entscheidung - und obwohl mit weniger Leistung angegeben als der 2270, dürfte er in der Praxis (Netzteilstablilität) den 2270 trotzdem noch übertreffen, kräftiger klingen.
Hast du ein ordentliches Model-19 Angebot vorliegen (denn leicht zu bekommen sind die ja nun nicht)? Dann würd' ich ggf. zuschlagen. Aber der Zustand sollte bei 1500,-- schon ausgezeichnet sein!

BG
Bernhard
Califax3
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Apr 2015, 20:20
m.M.n. sind 700,-€ für einen 9090DB der kratzende Poties hat definitiv zuviel.
Bedenke, dass du z.B das Lautstärke/Balance Poti nicht mehr als Ersatzt bekommst.
Irgendwelche Sprays helfen da auch nur für kurze Zeit.
D.h., hier musst du für eine professionelle Aufarbeitung noch mal tief in die Tasche greifen, wenn du es nicht selbst machen kannst.

Ich habe zwar einen 9090DB und gebe den auch nicht mehr her, zu dem von dir genannten Preis müsste der aber schon komplett revidiert sein.
Leider sind die Klasikerpreise ziemlich abgehoben.

Den Marantz kenne ich allerdings nicht und kann deshalb auch nicht Vergleichen.

Gruß
Thomas
Jeremy
Inventar
#8 erstellt: 28. Apr 2015, 00:12
Hallo Ralphie,

auf jeden Fall wär's interessant, wofür du dich dann letztlich entscheiden wirst, resp. entschieden hast. Gib also gerne mal Feedback.

Beste Grüße
Bernhard
Jeremy
Inventar
#9 erstellt: 06. Mai 2015, 17:28
Hallo Ralphie,

welcher Receiver-Klassiker es nun geworden ist, oder noch werden wird, würde mich als Hifi-Klassiker-Freund ehrlich interessieren - vlt. hast du ja Lust, nochmal was dazu schreiben(?) Tausche mich diesbezügl. sehr gerne aus - kann ggf. auch noch weitere Tipps geben.

Beste Grüße
Bernhard
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung: Lautsprecher für Sansui QR-6500
LexiTheLex am 16.11.2015  –  Letzte Antwort am 16.11.2015  –  4 Beiträge
Kaufberatung Vor- und Endstufe! Sansui!
RexBanner1990 am 25.07.2014  –  Letzte Antwort am 26.07.2014  –  6 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher für Marantz 1603
Riewedieb am 22.01.2013  –  Letzte Antwort am 03.03.2013  –  13 Beiträge
kaufberatung marantz pm 7200
buffo am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  12 Beiträge
Kaufberatung Marantz NR 1501
TheParquin am 16.06.2010  –  Letzte Antwort am 17.06.2010  –  15 Beiträge
Sansui gegen ?
Hundini am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 10.04.2010  –  2 Beiträge
Marantz Eclipse 19 empfehlenswert?
casesdaily am 01.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.08.2007  –  11 Beiträge
Kaufberatung für Lautsprecher an Marantz 1200 Verstärker
lennhardo am 07.06.2017  –  Letzte Antwort am 09.06.2017  –  9 Beiträge
Marantz 2270 vs. Sansui AU-999
RalphWiggum am 07.11.2015  –  Letzte Antwort am 09.11.2015  –  2 Beiträge
Kaufberatung SKYTEC 960W DJ PA STEREO 19" ENDSTUFE
nikobo88 am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedColumbia
  • Gesamtzahl an Themen1.382.386
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.330.889

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen