Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker Ersatz gesucht Monacor PA-802

+A -A
Autor
Beitrag
fRED8
Neuling
#1 erstellt: 20. Mai 2015, 17:18
Hallo zusammen,

im Gastbetrieb meiner Mutter war bisher ein uralter Verstärker mit dem Namen Monacor PA-802 im Einsatz.
http://www.radiomuse...t_led_anzeige.html#a

An diesem hing ein Kabelpaar und darüber wurden etwa 16 Lautsprecher betrieben.
Nun ist dieser kaputt gegangen und ich soll ihn ersetzen, bin mir aber unsicher welches Modell ich überhaupt verwenden kann. Von Monacor gibt es einen neuen Verstärker mit einem ähnlichen Namen (PA-802USB). Kann ich mit diesem Verstärker den Alten ersetzen?

Grüße
fRED
laminin
Stammgast
#2 erstellt: 22. Mai 2015, 10:00
Diese Art von Beschallung faellt in den PA Bereich: wenn du dort postest, wirst du sicherlich guten Rat bekommen.
Ich nehme an, dass die 16 Lautsprecher ueber den 100V Verstaerkerausgang angeschlossen waren. In diesem Falle sollte der Monacor PA-802USB passen, scheint aber wesentlich weniger Leistung (15W?) als der alte zu haben.
fRED8
Neuling
#3 erstellt: 22. Mai 2015, 11:12
Hallo,

danke für die Antwort.

Es scheint tatsächlich über den 100V Verstärkerausgang zu gehen.
Der Verstärker ist kaputt gegangen, weil eine Firma beim Anbringen neuer Aussenbeleuchtung die Lautsprecherkabel mit dem Stromnetz verbunden hat. Daher gehe ich nun davon aus, dass auch die Lautsprecher defekt sind.

Da ich von der ganzen Thematik wenig Ahnung habe, werde ich mich nun
an einen Fachbetrieb wenden.

Dennoch: Dankeschön
laminin
Stammgast
#4 erstellt: 22. Mai 2015, 11:37
Dann ist der Verstaerker vielleicht sogar noch in Ordnung, aber zumindest einige der in die Lautspecher integrierten Uebertrager sind wohl verglueht....; das duerfte wesentlich teurer als ein Verstaerkerersatz werden, und auch mehr Arbeit, da ich annehme, dass eine Reihe der 16 Lautsprecher in die Decke oder Wand eingebaut sind?

Hoffe, die verantwortliche Firma oder deren Versicherung zahlt.
fRED8
Neuling
#5 erstellt: 22. Mai 2015, 19:11
Also aus dem Verstärker kam weißer Rauch und es riecht immernoch verbrannt.
Der dürfte durch sein.

Die Lautsprecher sind leider in der Decke fest verbaut und die Halterung wurde über die Jahre mehrmals überstrichen. Hoffe die sind in Ordnung, rechne ich aber nicht mit.

Die Firma hat bereits zugegeben für die falsche Verkabelung verantwortlich zu sein und wird für den Schaden aufkommen.

Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker hinüber, Ersatz gesucht
DasBruce am 24.02.2011  –  Letzte Antwort am 28.02.2011  –  10 Beiträge
Verstärker für Canton Vento 802
sirni1 am 03.03.2007  –  Letzte Antwort am 04.03.2007  –  4 Beiträge
Ersatz für Anlage gesucht. Verstärker?
woschti am 01.08.2011  –  Letzte Antwort am 02.08.2011  –  5 Beiträge
Verstärker für Monacor MKA-60SET/SW gesucht
MaikoDortmund am 20.04.2008  –  Letzte Antwort am 23.04.2008  –  3 Beiträge
Verstärker zu B&W Matrix 802 S2 gesucht
ste_we am 13.10.2010  –  Letzte Antwort am 16.10.2010  –  5 Beiträge
Ersatz für HK6650R gesucht !
gaggenauer am 17.04.2009  –  Letzte Antwort am 16.05.2009  –  5 Beiträge
Verstärker-Ersatz für Onkyo A-8230 gesucht
El_Mero-Mero am 28.10.2007  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  4 Beiträge
Tragöööödie - Ersatz muss her :D ( Verstärker gesucht)
sportsocke am 10.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  16 Beiträge
verstärker gesucht
extrem898 am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.01.2009  –  9 Beiträge
Verstärker gesucht...PA-Endstufe zu gebrauchen?
diddi17 am 04.07.2008  –  Letzte Antwort am 05.07.2008  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Monacor

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 135 )
  • Neuestes MitgliedFrankYAMAHA1090
  • Gesamtzahl an Themen1.345.178
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.520