Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ca. 250 euro - was kaufen

+A -A
Autor
Beitrag
absoluterneuling
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Nov 2004, 20:03
hi
ich hatte schonmal eine ähnliche frage gestellt, jedoch nicht sehr viel resonanz bekommen. also stelle ich jetzt die frage nochmal:
ich habe ca. 250 euro und will mir nen verstärker und cd player holen, als boxen habe ich welche von heco mit 4 ohm 50/85 watt.
ich habe mich ein wenig im bekanntenkreis umgehört und dieser riet mir dazu ein verstärker für ca. 200 euro zu holen und mit dem restgeld, den nach ihrer meinung nicht so wichtigen cd/dvd player holen. (sie sagten mir, dass das einzig wirklich wichtige am cd/dvd player ist, dass er einen optischen ausgang hat)
jetzt also meine bitte an euch mir einen rat zu geben, was ihr machen würdet. zudem würde ich mich sehr darüber freuen, wenn ihr mir konkrete tips geben könntet bezüglich des verstärkers (receiver?) und des cd/dvd player.
danke im voraus
p.s. was für kabel sollte ich nehmen und muss ich da sonst was beachten?
Murray
Inventar
#2 erstellt: 22. Nov 2004, 20:16
Für reines Stereohören empfehle ich dir einen Yamaha AX 396 in dieser Preisklasse... Und nun wirds kritisch! CD oder DVD ist die Frage.... Guckst du DVD´s oder willst du die Anlage nur für Musik nutzen? Einen digitalen Eingang haz der Yamaha auf jeden Fall nicht, du kannst aber problemlos jeden DVD-Player per Cinch, d.h. Stereo anschließen.
Oder willst du Mehrkanal machen? Dann ist ein DVD-Player obligatorisch, und als Receiver empfehle ich dir einen kleinen Pioneer (z.B. 812 (?) ). Leider kenne ich mich besser mit stereo aus...
Also, konkretisiere deine Ansprüche ein wenig, d.h. Stereo oder Heimkino?

Murray
absoluterneuling
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Nov 2004, 21:18
hi
ne ich hatte an stereo gedacht, das mit dem dvd player wer nur ein nettes extra. ein heimkino brauche ich nicht, da würden mir die zwei normalen boxen vollkommen ausreichen.
es wäre allerdings nicht schlecht, wenn es trotzdem ein dvd player wäre, da der dann auch gleich noch mp3 cds abspielen könnte.
ich danke euch für eure antworten
GoodMusic
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Nov 2004, 21:45
Hallo

Also ich denke, mit 250,- kannst du auf dem Gebrauchtmarkt schon was finden.
Z.B. einen Vollverstärker von AMC, Nad, Cambridge und einen Teac DVD-Player.

Grüße...
absoluterneuling
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Nov 2004, 23:48
hi goodmusic
dein tipp ist zwar sehr nett, allerdings habe ich dank meiner nicht vorhandenen ahnung von den verschiedenen produkten keine ahnung, wie ich auswählen soll. also wäre es nett, wenn ihr mir konkrete tipps (also genaue produksbezeichnungen) geben könntet.
danke schonmal
p.s. kann man verstärker/receiver ohne probleme bei ebay kaufen oder sollte man da lieber vorsichtig sein, sofern es sich nicht um neugeräte handelt ?
uherby
Inventar
#6 erstellt: 23. Nov 2004, 16:58
Also dann will ich mal,

im Gebrauchtsektor würde ich dir, wenn du was Solides und leistungsfähiges Equipment haben möchtest, nur Pioneer empfehlen.

So z.B. den Vollverstärker A616 MKII (ebay)
und für CD den Pioneer PD7100 (war seinerzeit Referenzgerät)

Beides bekommst du sogar bei einigen Händlern noch mit 6 Monaten Garantie.

Na wie wär's.

Übrigens - ich hab selkbst den PD7100 - ist einfach ein tolles Gerät, das in der Ausführung heute im Highend-Bereich angesiedelt ist und locker ca. 2.000,- € kostet.

uherby
Inventar
#7 erstellt: 23. Nov 2004, 17:17
Hier mal ein Link zu einem Händler:

http://www.audio-markt-auktion.de/

Gib oben mal bei Suche "Pioneer" ein und schau dir das Angebot zum PDS-701 an.

Kostet gerade einmal 129,- € und hast 6 Monate Garantie. Da bleibt für nen gescheiten Pioneer Vollverstärker noch genug Kohle überig. Vielleicht reicht es sogar für den 717 Mark II.

Der PD-7100 ist momentan schwer zu bekommen. Das ist einer der Nachfolger. Ist ebenfalls sehr gut.


[Beitrag von uherby am 23. Nov 2004, 17:20 bearbeitet]
absoluterneuling
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 23. Nov 2004, 18:21
hi
ich habe mich jetzt hier mal ein wenig im forum und im internet erkundigt. also komme ich jetzt mal zu den vorschlägen, die mir gemacht wurden:
als verstärker/receiver:
Denon PMA - 495 R
Marantz PM 6010
Yamaha AX 369
gebrauchten Pioneer A 616

als cd/dvd player habe ich mir gedacht, dass ich das billigding: SEG Digital DVD Bahamas nehme (Stiftung Warentest GUT)

ferner habe ich gelesen, dass ich den player dann einfach digital an den verstärker/receiver anschließen soll und dann ist der player eigentlich wurscht.
ist das alles so richtig oder einfach nur bullshit? ich bitte um stellungnahmen

p.s. ich habe gerade nochgelesen, dass keiner dieser verstärker einen digitalen eingang hat. allerdings bin ich noch immer unschlüssig, ob nicht dieser dvd/cd player auch ausreicht. also antwortet mir
p.s.s zu welchem dieser verstärker würdet ihr mir raten? oder habt ihr vielleicht noch alternativ verstärker/receiver in dieser preisklasse?


[Beitrag von absoluterneuling am 23. Nov 2004, 22:55 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Regal-Lautsprecher für ca. 250 Euro / Paar
Miller am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2004  –  16 Beiträge
Lautsprecher für ca. 250 Euro
echtmolli am 13.10.2011  –  Letzte Antwort am 13.10.2011  –  3 Beiträge
Welcher gebrauchter Hifi-Verstärker für 250 Euro?
dawn am 15.10.2005  –  Letzte Antwort am 15.10.2005  –  2 Beiträge
Suche komplett anlage bis 250 euro
Mad-Cow am 11.09.2009  –  Letzte Antwort am 15.09.2009  –  27 Beiträge
Kaufberatung für gebrauchte Anlage max. 250 Euro
voripanter am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  10 Beiträge
Subwoofer bis 250 Euro
XenTis am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  7 Beiträge
Suche Standlautsprecher bis ca. 250 Euro
PepeBerlin am 29.11.2010  –  Letzte Antwort am 03.12.2010  –  4 Beiträge
CD Player bis ca.250 Euro gesucht
hkl am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 17.01.2011  –  7 Beiträge
Neue LS || ca. 250? !
Termi0003 am 23.12.2005  –  Letzte Antwort am 25.12.2005  –  9 Beiträge
USB + Stereoanlage / ca. 250?
prometheus07 am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Axton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedrevoun
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.544