Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung gesucht. (Subwoofer)

+A -A
Autor
Beitrag
Ajax989
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Sep 2015, 16:53
Hallo zusammen, ich hätte da mal ein paar Fragen.

Ist es möglich, einen passiven Subwoofer an einen Pc anzuschließen?
Falls ja, wie denn? ^^

Ich habe zwar eine Anlage, aber ohne Subwoofer-eingang...
Ist es irg. wie möglich meine Boxen von der Anlage und einen Subwoofer trotzdem gleichzeitig zu verwenden?

Könnten ihr einen dazu passenden passiv/aktiv Subwoofer posten?
Sollte eben ordentlich Wumms haben und um die 200 Euro kosten. ^^

Falls es mit einem passiven auch gehen würde, wäre es mir eben mit einem solchen lieber.
Da sie im Normalfall eben billiger sind und somit meine Anlage nicht unnötig wäre, wenn über sie trotzdem noch meine Boxen laufen und meine Analge an den Pc angeschlossen ist, ebenso der Subwoofer halt.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 21. Sep 2015, 17:14
ein passiver benötigt einen verstärker, ideal ist ein eigener, bei dem man ihn so einstellen kann, dass die hauptboxen vom tiefbass befreit werden.
mit so einem kannst du deine boxen und den passiven sub ansteuern.
https://www.reckhorn...tereoverstaerker.php
Ajax989
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Sep 2015, 17:18
Hmm, eigentlich wollte ich nicht Geld für einen Verstärker und einen Subwoofer bezahlen. Wie wäre es mit einem Aktiven? Müsste ich dafür noch etwas anderes dazu kaufen?
Und könnte ich an so einen meine normalen Boxen anschließen?


Edit: Könnte ich auch einfach an meine jetzige Anlage diese hier dazwischen klemmen? http://www.amazon.de...rds=passiv+subwoofer

Also einfach vorne mit diesem Kupferkabel? Vom Löten verstehe ich genug.


[Beitrag von Ajax989 am 21. Sep 2015, 17:23 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 21. Sep 2015, 17:46
du hast nach passiven gegfragt.

mit solchem schrott aus deinem link kenne ich mich nicht aus, deine anlage kenne ich auch nicht.
ohne genaue infos, was vorhanden ist und was für ein ziel erreicht werden soll + budget, kann man keine sinnvolle tipps geben.
Ajax989
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 21. Sep 2015, 17:52
Könnten ihr einen dazu passenden passiv/aktiv Subwoofer posten?
Sollte eben ordentlich Wumms haben und um die 200 Euro kosten. ^^

Der Satz ist genau so von oben kopiert, ich habe nach beidem gefragt und auch ein budget angegeben. ^^

Meine Analge: Sony CMT-SBT300W


Noch zum gewünschten Ergebnis (Sorry, wenn ich mich vorhin wirklich etwas dumm ausgedrückt habe)

Ich habe im Moment diese Anlage und möchte für mehr Bass noch einen Subwoofer mit rein packen.
Falls es hilft, ich hätte auch noch einen Pc, den ich zZ mit meiner Anlage verbunden habe (per Aux). Also falls man den Subwoofer evtl. auch noch an den Pc packen kann?
Mine1003
Stammgast
#6 erstellt: 21. Sep 2015, 17:53
Wer sonen Skytec Müll kauft, muss schon echt einen an der Waffel haben
Ajax989
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 21. Sep 2015, 17:54
Wenn ich mich auskennen würde, würde ich euch wohl nicht um Hilfe bitten?
ikke64
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 21. Sep 2015, 18:04
Moin Moin.
Du brauchst einen Aktiven Subwoofer mit High Level Eingang .
Siehe hier.

http://www.hifi-forum.de/viewthread-106-4512.html
Mine1003
Stammgast
#9 erstellt: 21. Sep 2015, 18:05
Ist sogar noch um einiges günstiger und soll echt gut sein: http://www.ebay.de/i...?hash=item25912bed9e

Lg
Jannes
Ajax989
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 21. Sep 2015, 18:08
Wie müsste ich das in dem Fall verkabeln? Also damit meine Boxen und der Subwoofer zusammen spielen?
Mine1003
Stammgast
#11 erstellt: 21. Sep 2015, 18:09
Verstärker-> Lautsprecher Kabel zum Subwoofer in den High Level in -> Von Subwoofer zum Lautsprecher.
Also im Prinzip zwischenschalten. Da du da solche Stecker hast, müsstest du sie eventuell einmal durchschneiden.
Lg
Jannes


[Beitrag von Mine1003 am 21. Sep 2015, 18:10 bearbeitet]
Ajax989
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 21. Sep 2015, 18:14
Alles klar, danke euch. Ich melde mich evtl. die Tage wieder.
Ajax989
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 22. Sep 2015, 17:51
Abend zusammen... ja ich muss schon wieder fragen : /

Mein altes Kabel kann ich nicht abschneiden, da es sonst zu kurz wird.
Was für eins sollte ich mir dann für die Verbindung vom Subwoofer zu den anderen Boxen holen?
Ich kenne mich bezüglich der Leistung des Materials und der Dicke nicht aus.
Mine1003
Stammgast
#14 erstellt: 22. Sep 2015, 19:17
Ist an den Lautsprechern denn auch so ein Stecker oder sind dort Kabelklemmen?
Ajax989
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 22. Sep 2015, 19:35
Japp, an den Boxen sind es normale Klemmen.
Mine1003
Stammgast
#16 erstellt: 23. Sep 2015, 16:23
Dann einfach das alte Kabel anstatt in die Lautsprecher in den Sub stecken und neues Kabel von Sub zu Lautsprechern. Kabel würde ich Kupfer nehmen.

Lg
Jannes
Ajax989
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 23. Sep 2015, 16:27
Was ich mit dem alten Kabel tun soll, ist mir schon bewusst. Nur gibt es jetzt ja auch noch verschiedene Dicken der Kabel. Was ist dabei zu empfehlen?
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 23. Sep 2015, 17:08
2 x 2,5 mm² OFC Kupfer ist für die meisten fälle ausreichend.
z. b.
http://www.amazon.de...upfer/dp/B00KFJZ0YW/
Ajax989
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 23. Sep 2015, 17:20
Nun ist aber wirklich alles geklärt, vielen dank.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer
Kwietsche3 am 28.05.2004  –  Letzte Antwort am 01.06.2004  –  11 Beiträge
Subwoofer
03.07.2002  –  Letzte Antwort am 16.07.2002  –  22 Beiträge
Kaufberatung Subwoofer
RomanPK86 am 20.02.2016  –  Letzte Antwort am 20.02.2016  –  7 Beiträge
Subwoofer
lugges am 06.12.2011  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  13 Beiträge
Subwoofer
Jan86 am 05.05.2003  –  Letzte Antwort am 10.05.2003  –  25 Beiträge
Subwoofer
mzimme am 13.07.2014  –  Letzte Antwort am 13.07.2014  –  2 Beiträge
Subwoofer
partey am 12.08.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2010  –  6 Beiträge
Subwoofer gesucht
rafael am 13.01.2003  –  Letzte Antwort am 14.01.2003  –  4 Beiträge
Subwoofer ?
Heineken90 am 15.07.2016  –  Letzte Antwort am 17.07.2016  –  3 Beiträge
Subwoofer?!
Musikhase am 24.07.2003  –  Letzte Antwort am 26.07.2003  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Mivoc
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 163 )
  • Neuestes MitgliedUrsin81
  • Gesamtzahl an Themen1.344.960
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.636