Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung zur einem 2.1 System

+A -A
Autor
Beitrag
Supermilch
Neuling
#1 erstellt: 22. Feb 2016, 12:21
Guten Morgen,

Vorab zur Information, ich habe keine Erfahrung was 2.1 Systeme usw anbetrifft. Nun gehe ich den Schritt dies zu ändern und mir eine Anlage für mein Zimmer zu zulegen. Zur Verfügung stehen mir 200 €, wobei ich auch auf 300 € erweitern könnte. Hatte mir bereits mehrere 5.1 und 2.1 Anlage angeschaut, möchte mir jedoch eine vernünftige 2.1 Anlage kaufen, da ich diese nur zum Musik hören nutzen werde.

Guter Ton sollte es sein und ein ordentlicher Bass darf auch nicht fehlen, aber bitte kein Logitech Gematsche.

Habe mir bereits das Teufel Concept C angeschaut, allerdings soll Teufel nicht mehr so gut wie früher sein und der Preis von 300 € ist etwas zu viel für das was geboten wird wie mir zugetragen wurde.


Hoffe ihr möchtet mir etwas helfen. ^^


MfG
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 22. Feb 2016, 14:36
wie kannst du die boxen aufstellen und was wird als quelle benutzt? ein PC?
Supermilch
Neuling
#3 erstellt: 22. Feb 2016, 14:43
Als Quelle wird ein iPhone 6, eine Xbox 360 und bald eine Xbox One genutzt. Also würde ich einen Klinkenanschluss und einen optischen Eingang bevorzugen. Wandhalterungen wären leider keine Option, aber sonst kann würde jede Möglichkeit bestehen oder verstehe ich da was falsch? ^^

MfG
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Feb 2016, 14:46
von wandhalterungen war nicht die rede, dein budget ist knapp wenn du digitale eingänge möchtest.
der klang ist von der aufstellung abhängig.
kennst du die regeln?
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html
Supermilch
Neuling
#5 erstellt: 22. Feb 2016, 20:01
Kann auch gerne auf den optischen Eingang verzichten, wenn ich denn dafür mehr Leistung bekomme. Ich möchte einen guten Klang haben, muss nicht der beste sein, jedoch ist mir der Bass sehr wichtig. Höre sehr Basslastige Songs und bin im Genre R'nB, Hip Hop, Electro usw unterwegs.

Die Regeln waren mir bisher fremd, dennoch weiß ich weiterhin keine passende Antwort zu deiner Frage. Beziehe derzeit ein Zimmer im Dachgeschoss, also wurde ich mit zwei Schrägen beglückt falls die das weiterhelfen mag. Also etwas rumprobieren werde ich wohl dürfen.
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 22. Feb 2016, 20:08
Hallo,

würde ich mir mal anhören Concept C (B-Ware)

LG
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 22. Feb 2016, 20:41
ich wollte halt wissen ob du die boxen frei auftsellen kannst, oder werden sie am schreibtisch stehen, ob du platz hast größere boxen richtig zu stellen?
darum der hinweis zur aufstellung.

mein vorschlag wäre
http://www.prolighti...ar_i1036_40468_0.htm
plus
http://www.thomann.de/de/fostex_pm_submini_reviews.htm
oder
http://www.amazon.de/gp/product/B00F0JPUFQ
dann aber besser die größeren sateliten
http://www.prolighti...ar_i1036_42239_0.htm

an die boxen lassen sich mehrere sachen gleichzeitig anschließen und bluetooth ist auch dabei.
für den digitaleingang könnten man so was nehmen
http://www.amazon.de/gp/product/B00Y0QQLNA
Supermilch
Neuling
#8 erstellt: 22. Feb 2016, 22:07
Ja ich kann die Boxen frei aufstellen und größere Boxen dürfen es auch ruhig gerne sein
Wie ich bereits lesen durfte, ist von kleinen Satellten nicht viel zu erwarten.

Danke, das was du mir da rausgesucht hast hört sich nicht schlecht an.
Wichtig ist mir Sub, so dass es dann im Zimmer auch schön rumst, aber dennoch alles präzise und ohne Nachklingen von statten geht. Soll in Zukunft auch für Partys im Hause genutzt werden. Vielleicht zwei gute und günstige Lautsprecher zulegen, dafür aber in einen Verstärker investieren (gebraucht?) und einen sehr guten Sub oder ich lege mir direkt einen aktiven Sub zu.


MfG
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 22. Feb 2016, 22:49
große boxen kosten mehr, wenn dir der sub wichtig ist, dann würde ich nur den kaufen, dann rumst es auch.

wir sind hier im hifi und nicht boom, boom forum.
Supermilch
Neuling
#10 erstellt: 23. Feb 2016, 10:32
Nur ein Sub mir wird nicht genügen ^^

Mag halt sauberen präzisen Bass haben und gute Lautsprecher. Das erste Setup was du mir vorgeschlagen hast klingt schon ganz gut, aber hättest du vielleicht noch andere Vorschläge was den Sub anbetrifft?
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 23. Feb 2016, 10:42
präzise und bei dem budget nicht.

ich würde auch den kleinen fostex nehmen wenn dir präzsion wichtig ist, der mivoc kann lauter und tiefer was bei musik nicht so wichtig ist aber der kleine passt besser zu den monitoren und spielt sauber. für eine disco ist er halt nicht gedacht, geht bei dem budget auch nicht.
ernsthafter sub beginnt um die 500,-

oder wenn du sie frei auf ständern aufstellen kannst könntest du die testen und auf ein sub verzichten.
http://www.thomann.de/de/maudio_bx8_d2_stativ_set.htm

dann brauchst du aber was um die unterschiedlichen quellen zu schalten, wird aber teurer insgesamt.
z. b.
http://www.avartix.de/deutsch/TC-754-Vorverstaerker.html


[Beitrag von Soulbasta am 23. Feb 2016, 10:44 bearbeitet]
Supermilch
Neuling
#12 erstellt: 24. Feb 2016, 09:36
Wie wäre es wenn ich mir das Canton Movie 70 5.1 System zulege? Passt zwar nicht mehr zu meinem 2.1 Wunsch bezüglich Musik, aber dort wäre alles halt günstig gegeben. Müsste dazu nur noch einen passenden AV Receiver finden.

Gedenke noch auf 500 € zu sparen und mir erst dann was zu kaufen, denn mit dem momentan vorhandenen Budget wird das wohl nix. ^^

Dennoch Danke für die Beratung die mich schon weiter gebracht hat.


MfG
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 24. Feb 2016, 09:50
hast du eine ahnung wie so ein system wie das m-audio klingt? ich glaube nicht. bestell es dir und teste es, du wirst staunen und den sub schnell vergessen.
man kann aber das geld auch für quatsch ausgeben
Supermilch
Neuling
#14 erstellt: 26. Feb 2016, 12:05
Ich gedenke nun doch mit dem Kauf zu warten und einiges mehr an Seite zu legen. Dennoch vielen Dank für die Top Beratung


MfG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung für 2.1 System
marcschmid88 am 26.04.2009  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  3 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher für 2.1 System
KingQuas am 26.01.2016  –  Letzte Antwort am 29.01.2016  –  10 Beiträge
Kaufberatung unaufälliges 2.1 System
Forum_User99 am 07.02.2015  –  Letzte Antwort am 15.02.2015  –  10 Beiträge
2.1 /2.0 System Kaufberatung
xMeaningx am 19.11.2011  –  Letzte Antwort am 23.11.2011  –  7 Beiträge
2.1 System 700 Euro Kaufberatung
Mattiash95 am 27.07.2012  –  Letzte Antwort am 29.07.2012  –  13 Beiträge
Kaufberatung für 2.1 Sound-System
ThyrsoidChris am 23.03.2015  –  Letzte Antwort am 23.03.2015  –  3 Beiträge
Kaufberatung KHV / Splitter für BD 770pro und 2.1 System
FCK_1900 am 22.05.2016  –  Letzte Antwort am 27.05.2016  –  3 Beiträge
2.1 oder 2.0 Kaufberatung
Goleo99 am 02.02.2016  –  Letzte Antwort am 02.02.2016  –  5 Beiträge
Kaufberatung 2.1 System für Konsole/TV
e46-heizer am 24.04.2010  –  Letzte Antwort am 25.04.2010  –  6 Beiträge
Kaufberatung 2.1 System mit Airplay-Anbindung
nordschipper am 11.11.2013  –  Letzte Antwort am 11.11.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 80 )
  • Neuestes MitgliedKraus
  • Gesamtzahl an Themen1.346.171
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.757