Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


suche Lautsprecher für Vereinshaus ;)

+A -A
Autor
Beitrag
Stollen-Conny
Neuling
#1 erstellt: 25. Feb 2016, 16:51
Hallo!

Ich habe vor 2 wochen einen AV receiver samsug hw c500 für unseren Vereinsraum gekauft.

Nun suche ich noch passende LS.

einen subwoofer haben wir schon.

Am Wochende sind desöfteren Partys deswegen sollen sie auch einen lauten Pegel haben!!
Der Bass ist nicht wichtig weil wie gesagt ein guter woofer schon vorhanden ist.
Finde aber nur Boxen wo Tieftöner mit verbaut sind...

der raum ist ca. 40m2 groß

das budged ist um die 200 euro für ein paar gebrauchte.


das einzigste was ich gefunden habe sind diese:

http://www.thomann.de/de/ld_systems_sat_82_w_g2.htm


sind diese empfehlenswert,
oder kann jemand etwas besseres empfehlen??
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 25. Feb 2016, 16:57
Servus.


Am Wochende sind desöfteren Partys deswegen sollen sie auch einen lauten Pegel haben!!

Wie definierst Du laut?
Soll man sich unterhalten können.
Kommunikation nur durch schreien möglich?


einen subwoofer haben wir schon.

Welchen? Marke und Typ bitte.

Gruß
Georg
dejavu1712
Inventar
#3 erstellt: 25. Feb 2016, 17:05
Der Samsung AVR ist wohl weniger für länger Pegel Orgien geeignet, hoffentlich hat er eine Schutzschaltung!

Das knappe Budget lässt auch keine großen Sprünge zu, was soll man da besseres empfehlen.

Daher erübrigt sich die Frage eigentlich schon....
yahoohu
Inventar
#4 erstellt: 25. Feb 2016, 17:08
Moin,

der Samsung hw c500 ist für Parties nicht so richtig geeignet....... kannst Du das Teil zurückgeben?
Was für einen Subwoofer habt ihr?
Stollen-Conny
Neuling
#5 erstellt: 25. Feb 2016, 17:15
sind so ca. 40 mann veranstaltungen, eher disco mäßig.
also unterhaltungen eher nebensache hehe

in der woche wird eher leise mal nebenbei musik gehört, aber am Wochenende soll auch mal richtig die post abgehen

Falls das leistungsmäßig das mit 2 LS nicht möglich ist, wären ja noch plätze frei um mehr LS anzuschließen (surround, center-ausgang...)


über den woofer kann ich nicht viel sagen, da er von einem kollegen selbst gebaut wurde.
ich schätze mal ein 38er teller aber über die Leistung weis ich nichts.

Jedenfalls reicht der allemal!
deswegen suche ich LS die ohne Bass gut laut gehen
der Klang ist auch nebensächlich..

welche wären da zu empfehlen?

danke schon mal im voraus
RocknRollCowboy
Inventar
#6 erstellt: 25. Feb 2016, 17:19

aber am Wochenende soll auch mal richtig die post abgehen

Das schafft der Samsung nicht.


Falls das leistungsmäßig das mit 2 LS nicht möglich ist, wären ja noch plätze frei um mehr LS anzuschließen (surround, center-ausgang...)

Das bringt auch nichts, da der Samsung einfach nicht mehr Strom liefern kann.


über den woofer kann ich nicht viel sagen, da er von einem kollegen selbst gebaut wurde.
ich schätze mal ein 38er teller aber über die Leistung weis ich nichts.

Weißt Du wenigstens, ob er passiv oder aktiv ist?
Falls passiv, kannst du das auch vergessen.

Edit:
Sehe gerade der Samsung hat einen Verstärker für den Sub mit an Bord.
Nichts dest Trotz ist der Samsung ungeeignet. Bei einem passiven Sub muss dieser auch noch den Sub mit Strom versorgen.

Gruß
Georg


[Beitrag von RocknRollCowboy am 25. Feb 2016, 17:26 bearbeitet]
Stollen-Conny
Neuling
#7 erstellt: 25. Feb 2016, 17:32
der woofer ist passiv!

wäre es möglich noch einen vollverstärker an den Subwoofer pre out ranzuhängen und gleichzeit mit den LS des receiver zu spielen?

oder kommen da dann nur die niedrigen frequenzen raus??
weil an dem ausgang direkt Subwoofer steht!?


...zur not geht es auch ohne sub!

der AV hat eine leistung von 600w rms (so steht es jedenfalls geschrieben, stimmt ja meist nicht ganz xD )

das müsste doch für einen gut lauten pegel reichen , zumindest ohne Bass,
oder liege ich da falsch?
RocknRollCowboy
Inventar
#8 erstellt: 25. Feb 2016, 17:47
Leiht Dir doch von einem Kumpel mal Lautsprecher aus und probiert es vorsichtig aus, ob die Lautstärke reicht.
Jeder hat da andere Vorstellungen.

Falls Du den Samsung behalten willst, benötigst Du LS mit einem hohen Wirkungsgrad. Klipsch oder Cerwin Vega, zum Beispiel.
Wird aber dem Budget nicht möglich sein.

Gruß
Georg
Stollen-Conny
Neuling
#9 erstellt: 25. Feb 2016, 18:57
okay danke schon mal für die zahlreichen antworten

das wäre natürlich auch eine Möglichkeit , da müsste ich mal rumfragen..


direkt im netz finde ich da nicht viel

höchstens LS in der richtung:

https://www.redcoon....z_Stand-Lautsprecher


das hat zwar nicht viel mit hifi und qualität zu tun, aber 2-4 von denen (ohne den woofer anzuschliesen!)
dürfte doch für den zweck eigentlich genügen oder?
yahoohu
Inventar
#10 erstellt: 25. Feb 2016, 19:06
Der Samsung hat 75 Watt Leistungsaufnahme....
600 Watt,....ja ne is klar

Das Gerät ist eigentlich als so eine Art "Heimkino für Arme" gedacht (in Verbindung mit kleinen Samsung Brüllwürfeln).

Für euren Zweck völlig ungeeignet. Entweder knallt bei gehobener Lautstärke der Verstärker durch oder das Ding verzerrt dermaßen, das Du damit die Lautsprecher killst. Die Magnat sind völlig ungeeignet.

Versuch den Samsung wieder los zu werden, ggf. kann Dir hier dann bezüglich Gebrauchtware / Party-PA geholfen
werden.

Was Du da vorhast ist gelinde gesagt Murks. Mag billig sein, aber billig kauft meistens mehrmals.
RocknRollCowboy
Inventar
#11 erstellt: 25. Feb 2016, 19:08
Das ist auch meine Meinung.

Gruß
Georg
Stollen-Conny
Neuling
#12 erstellt: 25. Feb 2016, 19:19
ja das stimmt, hat grad mal 100 euro gebraucht gekostet,
man kann halt alles noch mit anschliesen TV ps3 usw...

wäre es möglich noch einen stereo vollverstärker an den Subwoofer pre out ranzuhängen und gleichzeit mit den LS des receiver zu spielen?

oder kommen da dann nur die niedrigen frequenzen raus??
weil an dem ausgang direkt Subwoofer steht!?
dejavu1712
Inventar
#13 erstellt: 25. Feb 2016, 19:21
Die erste Party wird "musikalisch" schnell zu Ende sein, es sei denn ihr singt!

Es gibt immer wieder Leute die begreifen es einfach nicht und lassen sich von erfunden Watt Zahlen
für kleines Geld beeindrucken und glauben auch noch ein super Schnäppchen gemacht zu haben.

..und dann noch ein passiver Subwoofer, das geht gar nicht!

Ihr hättest lieber für sowas sparen sollen, Mischpult dazu und gut ist, das geht auch nicht gleich bei der ersten Party kaputt.


[Beitrag von dejavu1712 am 25. Feb 2016, 19:22 bearbeitet]
Tux999999
Stammgast
#14 erstellt: 29. Feb 2016, 23:21
Wie du sicher rausgelesen hast, taugt dein jetziges Zeug für den Zweck rein gar nichts. Schau dir doch mal die MPA-Systeme MARLIS und MILLY an. Die sollten für eure 40qm reichen, um auch n bisschen lauter zu machen. Zwar nix professionelles, aber besser als irgendwelche Heimkino-Dinger, die völlig überfordert werden. Kleines Mischpult ran und ihr habt ne günstige Partyanlage

Etwa so in der Richtung:
https://www.mivoc.co...k-iii--b-ware--.html
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Lautsprecher für Wandmontage!
Jay_Pee am 17.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  6 Beiträge
*** Suche Lautsprecher für Stereobetrieb ***
lanzpanz am 14.12.2006  –  Letzte Antwort am 14.12.2006  –  2 Beiträge
Suche Lautsprecher für TFK
Timbo_ am 28.09.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  8 Beiträge
Suche Lautsprecher für Grillsaison ;)
Nordicone am 05.04.2009  –  Letzte Antwort am 06.04.2009  –  10 Beiträge
Suche Lautsprecher für Partys!
tobi17592 am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.06.2009  –  3 Beiträge
Suche Lautsprecher für Arcam
am 18.07.2009  –  Letzte Antwort am 31.07.2009  –  43 Beiträge
Suche Lautsprecher für Rockmusik
dmayr am 07.06.2011  –  Letzte Antwort am 10.06.2011  –  10 Beiträge
Suche Lautsprecher für Fernseher
patch0 am 28.11.2013  –  Letzte Antwort am 01.12.2013  –  17 Beiträge
Suche Lautsprecher für Deckenmontage
da_lulu am 15.02.2014  –  Letzte Antwort am 19.02.2014  –  8 Beiträge
Suche Lautsprecher für Bad
hrbaer am 10.03.2014  –  Letzte Antwort am 10.03.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Samsung

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliednordfriedhof
  • Gesamtzahl an Themen1.345.813
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.601