Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Lautsprecher für Fernseher

+A -A
Autor
Beitrag
patch0
Neuling
#1 erstellt: 28. Nov 2013, 23:20
Hallo,

Ich bin was dieses Thema betrifft ein Anfänger ich habe garkeine ahnung von hifi... Habe viel gelesen hier im Forum aber wenig verstanden weil es so viele Begriffe und Bezeichnungen gibt usw...

Also ich suche für meinen Fernseher Lautsprecher (da brauche ich ja auch noch einen verstärker oder)?

sind die http://www.thomann.d...PBiLsCFcdZ3god528AQQ z.B dafür geeignet weil die haben sogute posetive Bewertungen oder gibts da irgend eine Standart empfehlung für Anfänger?

ausgeben kann ich für alles monitore und verstärker und was man noch alles so braucht ca 300€

Danke


[Beitrag von patch0 am 28. Nov 2013, 23:22 bearbeitet]
Cogan_bc
Inventar
#2 erstellt: 28. Nov 2013, 23:35
Verstärker brauchst Du nicht da es sich um aktive Boxen handelt
es sind aber "Nahfeld Monitore"
Das heißt die sind dafür gebaut zB. neben dem Monitor auf dem Schreibtisch zu stehen und nicht um ein Wohnzimmer zu beschallen.
Um Dir was zu empfehlen müßten wir erst mal wissen wie groß der Raum ist. Wieviel Platz hast Du um Lautsprecher zu stellen ?
tinnitusede
Inventar
#3 erstellt: 29. Nov 2013, 00:21
wie werden denn die Lautsprecher am Fernseher angeschlossen?, mit einem Kabel, ja dass dachte ich mir schon, aber an welche Buchsen?

Hans
Cogan_bc
Inventar
#4 erstellt: 29. Nov 2013, 00:26
das kommt auf den Fernseher an
meist aber einfach per Cinch an den Audio out des TV
dialektik
Inventar
#5 erstellt: 29. Nov 2013, 00:49
mehr als 90% der TV aus den letzten Jahren haben keinen Cinch-Audio-Out mehr.........................
tinnitusede
Inventar
#6 erstellt: 29. Nov 2013, 02:11
so ist es, leider,

entweder USB, und/oder optisch, wie ich festgestellt habe,

wie werden denn die, hier immer wieder empfohlenen Aktivmonitore, angeschlossen?

Hans
thewas
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 29. Nov 2013, 10:07
Aktivlautsprecher würde ich an den Kopfhörerausgang des Fernsehers anschliessen weil sonst muss man jedes Mal aufstehen um die Lautstärke zu regeln, von daher problem solved.
Grüße,
Theo
tinnitusede
Inventar
#8 erstellt: 29. Nov 2013, 12:07
Moin,

so wollte ich es bei meiner schwerhörigen Mutter auch machen, war aber ein Schuss in den Ofen

der Kopfhörer Ausgang ist nicht über die Fernbedienung regelbar, es ist ein aktuelles Spitzengerät von Phillips, man stellt die Lautstärke im Menü auf einen festen Wert ein und dann weiter in den Verstärker.
Nun kämpft sie mit zwei Fernbedienungen, der Verstärker ist im Dauereinsatz, weil vergessen wird, ihn auszuschalten, sie ist 92,

Ach, ich liebe meine 16:9 Röhre, nicht nur wegen der Bildqualität, auch wegen den vorhandenen Lautsprecheranschlüssen, kurioserweise haben diese Geräte aber einen Super Klang, sodass man nicht unbedingt weitere LS anschließen muss, wie es bei den Flachmännern aber notwendig ist.

Hans
thewas
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 29. Nov 2013, 12:40
Das heisst wenn man die normalen Lautstärkeknöpfe der TV-Fernbedienung drückt sich der Pegel vom Kopfhörerausgang nicht verändert? Das kann ich mir nicht mal bei Philips vorstellen und ist bei allen meinen Flachschirmen (leider kein Philips) auch nicht so.
tinnitusede
Inventar
#10 erstellt: 29. Nov 2013, 15:07
doch, so ist es, derjenige, der schwerhörig ist, nimmt einen Kopfhörer mit Regler und kann aufdrehen und der nicht schwerhörige Partner hört in normaler Lautstärke über die eingebauten Lautsprecher, O-Ton des Händlers, (Phillips-Fachhändler seit 60 Jahren),

wenn diese Flachmänner frei im Raum stehen, ist der Klang eigentlich ungenießbar, weil sie nach hinten abstrahlen, als Schwerhöriger hasst du da keine Chance, dem Geplapper halbwegs zu folgen, aber die kleinen Tannoy´s M1 und der kleine Onkyo Receiver aus der 275er Serie machen ihre Sache sehr gut,

Hans


[Beitrag von tinnitusede am 29. Nov 2013, 15:15 bearbeitet]
thewas
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 29. Nov 2013, 15:36

tinnitusede (Beitrag #10) schrieb:
doch, so ist es, derjenige, der schwerhörig ist, nimmt einen Kopfhörer mit Regler und kann aufdrehen und der nicht schwerhörige Partner hört in normaler Lautstärke über die eingebauten Lautsprecher, O-Ton des Händlers, (Phillips-Fachhändler seit 60 Jahren),

Ich glaube ich hatte dich davor auch nicht richtig verstanden, man kann doch den Kopfhörer unter "Options" unabhängig vom Rest regeln, z.B. exemparisch http://download.p4c....8008s_12_dfu_deu.pdf Seite 19, also ist dann doch kein Problem Aktivlautsprecher anzuschliessen.

wenn diese Flachmänner frei im Raum stehen, ist der Klang eigentlich ungenießbar, weil sie nach hinten abstrahlen, als Schwerhöriger hasst du da keine Chance, dem Geplapper halbwegs zu folgen, aber die kleinen Tannoy´s M1 und der kleine Onkyo Receiver aus der 275er Serie machen ihre Sache sehr gut,

Sehr wahr, die nach hinten oder unten abstrahlende Lautsprecher der meisten heutigen Flachmänner sind leider eine Zumutung.
tinnitusede
Inventar
#12 erstellt: 30. Nov 2013, 01:44
Hi Theo,

auch mit Aktivboxen am Kopfhörerausgang des Phillips ist die Lautstärkeregelung eine Qual, man hangelt sich über mehrere Stufen durch´s Menü, hat dabei kein Bild und ich glaube, auch kein Ton, um dann auf einer Balkendiagramm Anzeige visuell die Lautstärke zu verändern und anschließend geht´s zurück

Was hasst du denn für Flachmänner, bei denen dass besser gelöst wurde?

Hans
thewas
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 30. Nov 2013, 09:08
Hallo Hans,
das ist natürlich sehr lästig , meine sind von Panasonic und Samsung.
Schöne Grüße,
Theo
Ingo_H.
Inventar
#14 erstellt: 30. Nov 2013, 19:38

thewas (Beitrag #9) schrieb:
Das heisst wenn man die normalen Lautstärkeknöpfe der TV-Fernbedienung drückt sich der Pegel vom Kopfhörerausgang nicht verändert? Das kann ich mir nicht mal bei Philips vorstellen und ist bei allen meinen Flachschirmen (leider kein Philips) auch nicht so.


Ist bei meinem Philips genauso. Finde ich aber ehrlich gesagt sogar besser, denn das Ganze hat den Vorteil, dass man nicht gezwungen wird mit der Stereoanlage zu hören, denn man kann immer noch die im TV verbauten Lautsprecher mit der TV-Fernbedienung regeln.

Was ich im Moment zur Aufbesserung des TV-Sounds probieren würde, wäre dieses Soundbar von Boston Acoustics. Scheint nach Bewertungen und Test super zu sein und ist sogar noch günstig.

http://www.amazon.de/Boston-Acoustics-Soundbar-Digit

http://www.apartment...st-lab-review-184664
tinnitusede
Inventar
#15 erstellt: 01. Dez 2013, 00:02
Hi Ingo,
ist schon klar, aber wenn die eingebauten LS nach hinten in den freien Raum abstrahlen, ist es für einen schwerhörigen Menschen nicht so das pralle, da müssen zusätzliche LS mit Verstärker, der nur am Kopfhörerausgang angeschlossen werden kann, zum Einsatz kommen.

Hans


[Beitrag von tinnitusede am 01. Dez 2013, 00:10 bearbeitet]
thewas
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 01. Dez 2013, 00:50
Hallo Ingo,
für 130€ kann man sicher da nichts verkehrt machen, auch die kleinen Modelle von Yamaha in dem Preisbereich sind ok für ihr Geld.
Schöne Grüße,
Theo
Ingo_H.
Inventar
#17 erstellt: 01. Dez 2013, 17:58

tinnitusede (Beitrag #15) schrieb:
Hi Ingo,
ist schon klar, aber wenn die eingebauten LS nach hinten in den freien Raum abstrahlen, ist es für einen schwerhörigen Menschen nicht so das pralle, da müssen zusätzliche LS mit Verstärker, der nur am Kopfhörerausgang angeschlossen werden kann, zum Einsatz kommen.

Hans


Klar Hans, das wollte ich damit auch nicht ausdrücken. Finde auch für nicht schwerhörige Menschen den Klang der heutigen (besonders der kleineren) TVs mehr als bescheiden).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher Suche für den Fernseher
GabbaPinguin am 07.11.2011  –  Letzte Antwort am 08.11.2011  –  10 Beiträge
Lautsprecher für Fernseher max 100?
thommy125 am 04.02.2013  –  Letzte Antwort am 11.02.2013  –  4 Beiträge
Lautsprecher für LCD Fernseher
mr.yx am 01.12.2011  –  Letzte Antwort am 01.12.2011  –  4 Beiträge
Lautsprecher für Fernseher
steinrolfi am 13.07.2015  –  Letzte Antwort am 17.07.2015  –  5 Beiträge
Verstärker für Fernseher gesucht
Yankee8 am 21.12.2015  –  Letzte Antwort am 22.12.2015  –  6 Beiträge
Suche Verstärker + Lautsprecher für 20m²
frozenzero am 12.02.2014  –  Letzte Antwort am 15.02.2014  –  5 Beiträge
Suche Regalboxen für Fernseher, welche?
am 28.08.2010  –  Letzte Antwort am 01.09.2010  –  11 Beiträge
Suche Verstärker für Plattenspieler/Fernseher
ubbenmaster am 18.05.2016  –  Letzte Antwort am 22.05.2016  –  5 Beiträge
Suche Lautsprecher und Receiver
datzi147 am 04.01.2015  –  Letzte Antwort am 11.02.2015  –  24 Beiträge
Suche Lautsprecher für TV und Musik
hennington am 02.09.2010  –  Letzte Antwort am 02.09.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Boston Acoustics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 152 )
  • Neuestes MitgliedRottiBalboa
  • Gesamtzahl an Themen1.344.953
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.524