Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


RB 991 / Tannoy D700

+A -A
Autor
Beitrag
sabbilein
Neuling
#1 erstellt: 13. Mrz 2016, 10:42
Hallo wer kann mir da weiterhelfen? Betreibe meine Tannoy D700 mit einer Roten RB991. Habe das Gefühl das der AMP etwas zu schwach ist.
Vielleicht kann mir da jemand Helfen.
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 13. Mrz 2016, 17:24
Hallo,

http://www.hifishock...r/rb-991-1-rotel.jpg

interessante Lautsprecher scheinst Du zu haben, wenn dafür der RB-991 zu schwach ist

Vielleicht mal zwei gebrückte Yamaha P7000S ausprobieren?

VG Tywin
dejavu1712
Inventar
#3 erstellt: 13. Mrz 2016, 17:47
Wenn die Rotel zu schwach ist, dann wird die Luft im Hifi Bereich recht dünn und es geht ins Geld.

Wie kommst Du eigentlich darauf, das die Rotel zu schwach ist und wie äußert sich das überhaupt?

Die Tannoy D700 hat einen ordentlichen WG von 93db, der durchaus realistisch ist und die 3 Ohm
sind für einen ordentlich konstruierten Verstärker und dazu zähle ich auch die Rotel, kein Problem.

Ich gehe mal davon aus, das der Tipp des Kollegen ironisch gemeint war, denn einen Stereo Verstärker
zu brücken bzw. mono zu betreiben, macht aus technischer Sicht in den seltensten Fällen einen Sinn.

Außerdem bietet die P7000S eine Stereo Leistung von rund 1100 Watt an 4 Ohm RMS pro Kanal, also
Power im Überfluss, was angesichts von nur 150 Watt Nennbelastung der Tannoy D700 als reichlich
übermotorisiert, ja sogar übertrieben erscheint, Schäden sind je nach Zuspielung so vorprogrammiert.

Die kleine Yamaha P2500S ist mehr als ausreichend und kostet neu schmale 399€, wenn der Verstärker
aus dem Hifi Bereich sein muss, kostet die gleiche Leistung schon rund 1000€, leistungsstarke gebrauchte
Modelle die nicht schon Uralt sind, dürften auch nur schwerlich für 400€ oder weniger zu bekommen sein.
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 13. Mrz 2016, 18:15

Ich gehe mal davon aus, das der Tipp des Kollegen ironisch gemeint war,


Erwischt

Vor meinem inneren Auge sah ich die Tannoy an den P7000 kurz aufflackern .... Der Rotel ist ja schon schweres Kaliber, keine Ahnung was man treiben muss um noch mehr Power zu benötigen.


[Beitrag von Tywin am 13. Mrz 2016, 18:16 bearbeitet]
sabbilein
Neuling
#5 erstellt: 13. Mrz 2016, 19:34
Danke für die Einschätzungen. Vielleicht liegt es am zulangen Bozenkabel
dejavu1712
Inventar
#6 erstellt: 13. Mrz 2016, 19:35
Wie viele (Kilo) Meter sind es denn?
sabbilein
Neuling
#7 erstellt: 13. Mrz 2016, 19:37
je 6m KimberCabel
dejavu1712
Inventar
#8 erstellt: 13. Mrz 2016, 19:40
Dachte ich mir...

Wenn das Kabel nicht Defekt ist, kannst Du die Verluste vernachlässigen!
sabbilein
Neuling
#9 erstellt: 13. Mrz 2016, 19:50
Ok Danke für die Info !!
Vielleicht sollte ich mich nach anderen Lautsprechern umsehen !?!
b&w matrix 801 !!! hatte ich schon mal mit einer CWS 2000. Vielleicht wäre das eine Alternative.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Tannoy D700-Boxen
ottifi am 13.08.2003  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  8 Beiträge
Hilfe Brauche Passenden Verstärker, Pioneer A-70-S an Tannoy D700 ?
Flo02-KTC- am 14.05.2014  –  Letzte Antwort am 15.05.2014  –  9 Beiträge
Nubox 481 + AW 991
Hardstyle@Bass am 22.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  19 Beiträge
Amp für Tannoy DMT 15 (not mk II)
kilianwin am 19.06.2009  –  Letzte Antwort am 22.06.2009  –  2 Beiträge
Burmester 991 oder 051 Vollverstärker
ajcountry am 30.09.2008  –  Letzte Antwort am 02.10.2008  –  3 Beiträge
Tannoy 700
Weilallenamenwegsind am 16.02.2007  –  Letzte Antwort am 16.02.2007  –  6 Beiträge
VINCENT SP-991 FUR KAPPA 9
pelli am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 19.08.2008  –  2 Beiträge
STR-DA5400ES + NuBox 381 + NuBox AW-991
booogie am 02.11.2009  –  Letzte Antwort am 05.11.2009  –  9 Beiträge
Welche Lautsprecher zum Burmester Rondo 991
Daive101 am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2010  –  48 Beiträge
Welche Lautsprecher an nuBox AW-991 Subwoofer?
gericecold am 28.11.2012  –  Letzte Antwort am 30.11.2012  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.021 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedefeece
  • Gesamtzahl an Themen1.361.679
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.936.373