kompakte Class D Endstufen ?

+A -A
Autor
Beitrag
Zarak
Inventar
#1 erstellt: 14. Feb 2017, 21:59
Wie der Titel schon verrät, suche ich Infos / links zu solchen Geräten, da die im Netz doch schwer heraus zu filtern sind und ich mich mit Endstufen bislang kaum beschäftigt habe.

Ziel ist es, mir eine Übersicht zu verschaffen, was der Markt zu bieten hat, um event. irgendwann mal meinem AVR "unter die Arme" zu greifen.
(der mir zu viel Wärme erzeugt / Energie verbrennt)

Das Gerät sollte so klein wie möglich sein, am liebsten Mini oder Midsize, wenn Fullsize dann möglichst flach in der Bauhöhe.

Leistung mind. 2 x 100W RMS / 4 Ohm

Preislimit sag ich mal 1500€ - gerne gebraucht und vor allem günstiger.

Optik schlicht, aber schick.

Hier mal ein Bsp., was mir so vorschwebt.
(ist zwar Fullsize, aber ansonsten schon fast perfekt)


Danke + Gruß
Lichtboxer
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Feb 2017, 22:19
Hier würde ich mich im PA-Bereich umsehen. Da gibt es flache Class-D-Endstufen mit ordentlich Leistung ab 200 €. Die Rackohren einfach abflexen ...

Im Hifi-Bereich gerne genommen werden auch die Icepower-Module. Diese kann man dann in ein passendes Gehäuse einbauen, welches es einzeln zu kaufen gibt. Leider werden die Module nicht einzeln verkauft, sondern nur im OEM-Geschäft.

Aber man könnte es hier ausbauen: http://www.oaudio.de...SP-PWR-ICE125WD.html
Zarak
Inventar
#3 erstellt: 14. Feb 2017, 22:34
Danke, aber basteln kann und möchte ich nicht.

PA hatte ich auch schon im Hinterkopf, aber gewöhnlich sind die mir zu "häßlich" - für mich muß es auch optisch passen.

Gruß
Lichtboxer
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 14. Feb 2017, 22:55
Dann schau mal bei NuForce oder Hifi-Akademie ...
Zarak
Inventar
#5 erstellt: 14. Feb 2017, 23:22
Ah hatte übersehen, daß HifiAkademie so kleine Geräte anbietet.

Hat nuforce noch sowas im Angebot - dachte, die haben nur noch Kopfhörer und Zeug...

hmm, der STA 120 könnte was sein... ist wohl auch nicht mehr aktuell...

Danke
mw83
Inventar
#6 erstellt: 16. Feb 2017, 11:15
ganz klar Hifi Akademie!
elchupacabre
Inventar
#7 erstellt: 16. Feb 2017, 11:18
Oder du lässt dir, von einem User hier, da gibt es sicher einige, was bauen.

Hab ich auch so gemacht.

Derzeit zb. 4 x Abletec 0300 und 2x UCD 180 HG im schicken Alu Gehäuse.
Zarak
Inventar
#8 erstellt: 16. Feb 2017, 18:47
Hmm, auch ne Idee, hatte ich so nicht auf dem Schirm...

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kompakte Stereo Endstufe (evtl. Class-D)
Lugosi am 07.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  4 Beiträge
Class-D Verstärker
stand_by am 28.10.2010  –  Letzte Antwort am 29.10.2010  –  3 Beiträge
Stereo Class-D Verstärker
Sammo82 am 15.09.2014  –  Letzte Antwort am 20.09.2014  –  14 Beiträge
Class D Amplifier
Twinstar am 13.07.2016  –  Letzte Antwort am 17.07.2016  –  11 Beiträge
Welcher Class D-Verstärker?
Climax76m am 22.03.2017  –  Letzte Antwort am 23.03.2017  –  2 Beiträge
Haltbarer Class-D-Amp gesucht
Theophilius am 20.09.2015  –  Letzte Antwort am 21.09.2015  –  7 Beiträge
Class D oder "normalen" Vollverstärker
groeni78 am 20.04.2017  –  Letzte Antwort am 22.04.2017  –  10 Beiträge
Regal LS für Class D
tschuls am 05.06.2019  –  Letzte Antwort am 06.06.2019  –  16 Beiträge
Class-D Verstärker mit SPDIF
B1ackbird am 25.07.2019  –  Letzte Antwort am 27.07.2019  –  7 Beiträge
Suche kompakte Endstufe
mayuka am 07.09.2011  –  Letzte Antwort am 07.09.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.623 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedCritical_
  • Gesamtzahl an Themen1.456.425
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.706.609

Hersteller in diesem Thread Widget schließen