Perfekte Lautsprecher zu Denon RCD-M40?

+A -A
Autor
Beitrag
Hifi-Blume-90
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 29. Dez 2018, 19:24
Hallo liebe Hifi-Freunde und Kenner,

ich bin ziemlich neu auf dem audiophilen Gebiet und habe mir Anfang 2017 eine Denon RCD-M40 DAB Mini-Anlage mühsam zusammengespart. Angeschlossen habe ich aktuell ältere Boxen mit folgenden Daten:

CAT Sound Company
Berlin 2000-2
Nennbelastbarkeit: 60 Watt
Musikbelastbarkeit: 90 Watt
Impulsbelastbarkeit 130 Watt
Impedanz 8 Ohm
Übertragungsbereich: 29-21 HZ

Nun meine Frage... ich habe wieder ein wenig erspartes und überlege, ob sich der Sound passend zur Anlage noch verbessern bzw. optimieren lässt.

Daher folgende Fragen:
- passenden die bisherigen Boxen überhaupt zur Denon (2x 30 Watt - 6 Ohm RMS)?
- lässt sich mit anderen Boxen (zum Beispiel den Denon SC-M41 originalen oder anderen ein bessers Ergebnis erzielen?
- habt ihr andere Empfehlungen für diese Anlage?

Herzlichen Dank!

Hifi-Blume-90
Tywin
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 29. Dez 2018, 19:53
Hallo,

guter Klang und die individuell richtigen Lautsprecher sind komplexe Themen.

Für guten Klang ist es sehr weit nachrangig relevant, dass ein Verstärker für den Zweck genügend leistungsfähig sein sollte um Klang nicht negativ zu beeinflussen.


- passenden die bisherigen Boxen überhaupt zur Denon (2x 30 Watt - 6 Ohm RMS)?


Der individuelle Leistungsbedarf ist insbesondere abhängig von der gehörten Lautstärke und dem Tieftonanteil der gehörten Musik. Des Weiteren von dem Wirkungsgrad und der Impedanz der Lautsprecher. Auch die Hörentfernung kann relevant sein. Aktive Einrichtungen zur Klangbeeinflussung können großen Einfluss auf den Leistungsbedarf haben.


- lässt sich mit anderen Boxen (zum Beispiel den Denon SC-M41 originalen oder anderen ein bessers Ergebnis erzielen?



- habt ihr andere Empfehlungen für diese Anlage?


Ich gehe aber davon aus, dass in Deinem Fall Deine gestellte Frage zum Passen von Verstärker/Boxen mit dem Blick auf einen gewünschten besseren Klang von nur sehr geringer Relevanz ist.

Zumeist klingen die Lautsprecher individuell nicht gefällig genug, die Boxen und der Hörplatz sind ungeeignet positioniert und die Raumakustik ist bestenfalls suboptimal bis ungeeignet. Oft wird auch zu leise - abseits der gehörrichtigen Lautstärke - gehört, was zwangsläufig hörbar schlechten Klang bewirkt.

Ich hoffe, dass ich ein paar Aspekte anreißen konnte, die bei Interesse, Recherchen und Erkenntnissen vertieft werden könnten.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 29. Dez 2018, 20:23 bearbeitet]
Zarak
Inventar
#3 erstellt: 29. Dez 2018, 20:06

Hifi-Blume-90 (Beitrag #1) schrieb:
...

Nun meine Frage... ich habe wieder ein wenig erspartes und überlege, ob sich der Sound passend zur Anlage noch verbessern bzw. optimieren lässt.

...



Mit hoher Wahrscheinlichkeit ja.

Aber du müßtest uns erst mal verraten, WAS sich verbessern soll bzw. was du optimieren möchtest ?

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon D-M40
humanzee am 05.01.2016  –  Letzte Antwort am 02.11.2017  –  4 Beiträge
Alternative zu Denon M40 / Problem mit UKW bei Denon
wudelbrumpf am 06.08.2016  –  Letzte Antwort am 06.08.2016  –  2 Beiträge
Denon RCD-N7 neue Lautsprecher?
SamsungFreak2003 am 01.05.2021  –  Letzte Antwort am 01.05.2021  –  4 Beiträge
Denon RCD-M39 vs. RCD-M37
Uli72 am 19.11.2012  –  Letzte Antwort am 20.11.2012  –  2 Beiträge
Welche Lautsprecher passen zu DENON RCD-N7?
hunster am 29.10.2012  –  Letzte Antwort am 29.10.2012  –  2 Beiträge
Kaufberatung Denon M40 oder M39?
Luiz87 am 05.12.2015  –  Letzte Antwort am 05.12.2015  –  2 Beiträge
Denon M40-DAB kling schlecht
*Spitzohr* am 29.12.2016  –  Letzte Antwort am 31.12.2016  –  31 Beiträge
Denon RCD-100 - zu empfehlen?
Tycoon16 am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  2 Beiträge
LS zu Denon RCD-M38
roho_22 am 11.06.2011  –  Letzte Antwort am 11.06.2011  –  2 Beiträge
Denon SC-350S oder Denon SC-F109, Denon SC-M40
Reflexiony am 29.03.2019  –  Letzte Antwort am 31.03.2019  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.198 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedGero14
  • Gesamtzahl an Themen1.535.102
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.209.045

Hersteller in diesem Thread Widget schließen