Ersatz für Akai AM-69

+A -A
Autor
Beitrag
namronkire
Neuling
#1 erstellt: 14. Apr 2020, 13:36
Hallo zusammen,

leider habe ich zunehmend Probleme mit den Potis meines Akai PM-69.
Sowohl der Laustärkepoti, als auch der Source-Select Poti setzen immer wieder aus. Ich habe das Gerät bereits geöffnet und tatsächlich sind die Schleifbahnen der Potis stark abgenutzt. Ersatzteile scheint es leider nicht (mehr) zu geben.

Daher fürchte ich, es ist an der Zeit den Verstärker in den Ruhestand zu schicken.

Als Schallwandler habe ich dieMB Quart 480 Konvex im Einsatz, mit denen ich sehr zufrieden bin. Entsprechend sollte ein neuer Verstärker 100W pro Kanal liefern können.

Meine Kriterium sind, dass der Verstärker einen optischen SPDIF Eingang und einen integrierten DA-Wandler, sowie eine MM Phono-Stufe hat. Fernbedienung wäre nett, aber nicht unbedingt erforderlich.

Prinzipiell kaufe ich gern gebraucht, fürchte mich jetzt aber davor wieder ein Gerät zu bekommen, dass schnell Probleme mit abgenutzten Potis hat. Sofern es Ersatzteile gibt wäre ich zufrieden, da ich mit dem Lötkolben recht erfahren bin und Teile selbst auswechseln kann.

Mein Budget liegt bei max 350 Euro.

Ich freue mich auf eure Vorschläge!

Grüße,

Norman
WiC
Inventar
#2 erstellt: 14. Apr 2020, 13:49
Moin,

Yamaha A-S501

LG
raindancer
Inventar
#3 erstellt: 14. Apr 2020, 13:57
Potis sind vermutlich nicht abgenutzt, sondern verschmutzt, also reinigen (lassen). Hier im Reparaturbereich gibts Empfehlungen für Werkstätten, die sowas können.
namronkire
Neuling
#4 erstellt: 14. Apr 2020, 19:00
Ich weiss halt nicht ob es sich lohnt den noch reparieren zu lassen. Als nächstes sind dann die Relais dran, dann die Elkos...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Ersatz-Verstärker für Akai AM-U310
f1delity am 22.12.2010  –  Letzte Antwort am 23.12.2010  –  2 Beiträge
Ersatz für AKAI U04 .brauche dringend Hilfe
only-JVC am 01.09.2009  –  Letzte Antwort am 03.09.2009  –  2 Beiträge
Ersatz für ein alte AKAI Stereoanlage gesucht
ramber am 15.01.2017  –  Letzte Antwort am 28.01.2017  –  44 Beiträge
AKAI AM-67
BruNNeY am 24.05.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  2 Beiträge
Verstärker: AKAI AM-47 vs. AKAI AM-17
bavarian18 am 10.06.2015  –  Letzte Antwort am 10.06.2015  –  4 Beiträge
Akai?
hoschna am 08.02.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  3 Beiträge
Standlautsprecher für AKAI AM-2400
Colt88 am 18.01.2013  –  Letzte Antwort am 18.01.2013  –  5 Beiträge
Alternative für AKAI AM-59
-Buddie- am 08.11.2016  –  Letzte Antwort am 12.11.2016  –  20 Beiträge
Partnervermittlung Akai AM 17
peter_dingens am 01.08.2011  –  Letzte Antwort am 01.08.2011  –  2 Beiträge
AKAI Verstärker
chrislo am 15.05.2003  –  Letzte Antwort am 15.05.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.763 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedHenterli
  • Gesamtzahl an Themen1.486.820
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.280.962

Hersteller in diesem Thread Widget schließen