Sony CDP XA 50 ES vs. XA 555 ES

+A -A
Autor
Beitrag
isc-mangusta
Inventar
#1 erstellt: 01. Mrz 2005, 19:30
Hallo,
habe vor, mir eines der beiden oben genannnten Geräte zuzulegen.
Nun hab ich mir im Netz schon den Wolf gesucht, bin aber leider nicht klüger geworden.
Ich frage mich was am 555er gegenüber dem 50er verändert wurde.
Der ältere 50er hat z.B. leicht bessere Testberichte als der 555er.
Hab auch was von abgepeckter Version u.ä. gelesen...

Kann mir hier irgendwer sagen, was die beiden Player unterscheidet?
Vielleicht hilft mir das meine Wahl zu treffen.

Ach ja... und falls jemand eines der Geräte zufällig zu einem fairen Preis loswerden möchte... ruhig mal anbieten

Danke und Grüße
mangusta
Friend_of_Infinity
Inventar
#2 erstellt: 02. Mrz 2005, 15:01
Der 555er hat einen dreigeteilten Gehäusedckel...

Das Laufwerk im 50er hat - glaube ich zumindest - das Saphirlager des CDP XA-7 ES geerbt, das des 555 ist "normaler".

Mehr weiß ich dazu nicht zu sagen. Als Besitzer des 50ers hatte ich keinen Grund, mich mit dem 555er zu befassen .
xllx
Neuling
#3 erstellt: 02. Mrz 2005, 17:44
Hallo,

beim 555er hat Sony einiges am Platinenlayout verändert, zudem hat das Laufwerk gegenüber dem 50er einen eigenen Trafo bekommen.
Der 50er hat 9 wählbare Digitalfilter, der 555er nur noch 4.
Zudem fehlt dem 555er eine Anspielautomatik.

Letztendlich hat der 50er bei Audio 100 Punkte erreicht, der 555er 90 Punkte.
Ob man´s hört ???

Ich habe 2 50er (nicht zu verkaufen;-) und bin voll zufrieden !

Gruss
xllx
isc-mangusta
Inventar
#4 erstellt: 03. Mrz 2005, 21:35
Jau, vielen Dank für die Aufklärung, das hilft mir doch schon mal ein bisschen weiter.
Luky&Dy
Stammgast
#5 erstellt: 29. Jun 2017, 20:23
Hallo,
welche D/A Wandler sind in die zwei Playern eingebaut?

Mit freundlichen Grüßen,
dieselpilot
Stammgast
#6 erstellt: 29. Jun 2017, 21:07
Da hast du aber eine alte Lady aus dem Gefrierfach geholt!

Hier zumindes einige Infos zu beiden Playern:
Link zu Wollenweber

Zitat zum XA555ES:
Der CDP XA555es ist eigentlich der beste noch bezahlbare Player in der Highend Einsteigerklasse. Bei geöffnetem Gehäusedeckel kann man ganz gut erkennen (im Vergleich zum CDP XA50), dass Sony einen ernormen Aufwand betrieben hat, um das Vorgängermodel CDP XA-50 zu übertreffen. Leider ist die ganze Sache voll in die Hose gegangen, da die Lasereinheiten schon ab werk recht stark Jittern, was ich auf die Hauseigene Tuningmasnahmen mit Anti-Resonanzmaterialien, (Bitumenartiges Material), das dummerweise auch noch direkt am Anschluss der Lasereinheit des Flachbandkabels angebracht wurde -, zurückführe. Solche schwachsinnigen Tuningmaßen bleiben eben nicht ohne Folgen. Von der Fachzeitschrift Audio gab es für die schlechte klangliche Leistung gerade mal 85 Klangpunkte. Würde man dem CDP XA-555 einen neuen Laser spendieren, wären 100 Klangpunkte und mehr mit Sicherheit kein Problem - doch leider gibt es die KSS-273B nicht mehr.

Der 557 hatte den Burr Brown PCM64.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony CDP XA-555
Eicemann am 29.07.2009  –  Letzte Antwort am 29.07.2009  –  3 Beiträge
SONY CDP-XA 50 / 7 / 555 ES Welcher ist der Beste?
msmet02 am 02.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  15 Beiträge
CD 17 MK II gegen Sony CDP XA 50 ES
audioalex am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 09.04.2004  –  2 Beiträge
Info und Erfahrrungen zu Sony XA 5 ES oder XA 50 ES
Der-Experte-2005 am 08.04.2007  –  Letzte Antwort am 09.04.2007  –  2 Beiträge
CDP XA 555 ES mit Accuphase DAC-10 an E-307??
ochse am 23.07.2004  –  Letzte Antwort am 21.08.2004  –  5 Beiträge
Sony CDP-X 559 ES
JanHH am 05.06.2004  –  Letzte Antwort am 19.11.2004  –  2 Beiträge
sony sacd xa 3000 kaufen?
Molle2 am 04.06.2005  –  Letzte Antwort am 04.06.2005  –  2 Beiträge
Sony CDP
Sandrone12 am 14.06.2014  –  Letzte Antwort am 16.06.2014  –  2 Beiträge
SONY CDP-X 333 ES !
uepps am 22.02.2004  –  Letzte Antwort am 29.02.2004  –  33 Beiträge
Sony CDP-X 707 ES
JanHH am 17.07.2004  –  Letzte Antwort am 19.07.2004  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Heco
  • Denon
  • DALI

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder822.544 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitgliedhajo09
  • Gesamtzahl an Themen1.374.388
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.176.530