Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Fragen zum Verstärker und meinen Boxen !

+A -A
Autor
Beitrag
GabberKlang
Neuling
#1 erstellt: 27. Jun 2014, 06:14
Hi Leute

Bin neu hier und bin ich nicht so HiFi bewandert wie die meisten hier. Deswegen wende ich mich auch an Euch mit meiner Frage. Und zwar hab ich einen Sony STR-AV 270X und will da gerne dickere Lautsprecherkabel anschließen nur das Problem ist der Anschluss ist zu klein,kann ich bei dem Verstärker auch den Lautsprechereingang umrüsten lassen,da ich mir jezt nur behelfsmäßig was zusammen gebaut habe.Input


Nun zu meinen Boxen ich besitze Magnat Monitor Supreme 800 und spiele mit dem Gedanken mir noch Supreme 200 er zu holen,damit von Hinten auch Klang kommt. Meine Frage ist jezt würde man die überhaupt wahr nehmen oder arbeiten die dan noch gar kontraproducktiv zum Klang.

Sag schonmal im voraus Danke !!!
MacPhantom
Inventar
#2 erstellt: 27. Jun 2014, 06:19

  1. Dickere Lautsprecherkabel bringen bei derart kurzen Distanzen überhaupt nichts,
  2. Zwei weitere Lautsprecher machen nur bei Surround- oder Quadro-Aufnahmen Sinn. Für das reine Stereo-Hören sind sie kontraproduktiv, da die Räumlichkeit flöten geht. Ausserdem ist der Sony-Receiver mit jeweils zwei Lautsprecher pro Seite à vier Ohm überfordert; die Gesamtimpedanz sinkt auf zwei Ohm, was den Verstärker bei höheren Lautstärken aufgrund zu viel Strombedarf grillt.
GabberKlang
Neuling
#3 erstellt: 27. Jun 2014, 06:26
Top Danke ich hatte vergessen ich muss Distanzen zurück Legen deswegen auch so dick.
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 27. Jun 2014, 07:15

ich muss Distanzen zurück Legen

Wie groß ist denn die Distanz?

Gruß
Georg
audiophilanthrop
Inventar
#5 erstellt: 27. Jun 2014, 11:54
Ansonsten spricht nichts dagegen, die Kabel am Ende so "auszudünnen", daß sie in die Klemmen passen - R ist ja bekanntlich rho mal l durch A, und damit müßte Größenordnung 1 cm ausgedünntes Kabel schon extrem dünn sein, um auch nur annähernd nennenswert etwas zum Widerstand eines Kabels von mehreren Metern beizutragen. Einem Meter 4 mm² entspricht ein Zentimeter à 0,04 mm² (!). Die Klemmen werden ja mal mindestens 0,75 mm² aufnehmen können, das ist also völlig unkritisch.
GabberKlang
Neuling
#6 erstellt: 27. Jun 2014, 13:16
@RocknRollCowboy
Puh das mit dem Strippe zihen das waren aufjedenfall mehr wie 30 Meter und ordentlich verstecken,Fußleiste ab und nen Strich reingemeißelt.

joa und so hab ich das bei meinen Kabeln gemacht
Kabel mit <Klemme






Mir wäre aber ein Drehverschlus lieber als die Klemme deswegen hab ich ja gefragt ob man das umrüsten kann.
RocknRollCowboy
Inventar
#7 erstellt: 27. Jun 2014, 13:30
Das passt schon, wie du das gemacht hast.
Es wird keinen Klangunterschied geben, wenn Du eine anderes Lautsprecherterminal einbaust.

Gruß
Georg
GabberKlang
Neuling
#8 erstellt: 27. Jun 2014, 14:49

RocknRollCowboy (Beitrag #7) schrieb:
Das passt schon, wie du das gemacht hast.
Es wird keinen Klangunterschied geben, wenn Du eine anderes Lautsprecherterminal einbaust.

Gruß
Georg



Danke Danke
MacPhantom
Inventar
#9 erstellt: 28. Jun 2014, 05:44
Umrüsten geht übrigens relativ einfach, da die Lautsprecher-Anschlüsse beim Sony geschraubt sind.
cr
Moderator
#10 erstellt: 08. Jul 2014, 10:27
Selbst wenn die letzten cm nur Klingeldraht wären, würde sich nichts ändern (außer der Draht brennt durch, aber da müssten schon Leistungen von PA-Anlagen her), weil das auf den Gesamtwiderstand berechnet so gut wie keine Rolle spielt. Wie bereits oben gesagt, aber nochmals zur Verdeutlichung. Ein Ausbau der Terminals ist verschwendete Zeit und Geld und es wird sowieso nur ein Pfusch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Allgemeines zu Verstärker-Boxen
deathmetalhead am 06.12.2014  –  Letzte Antwort am 07.12.2014  –  15 Beiträge
passen die Boxen zum Verstärker?
Wr4ath am 04.09.2013  –  Letzte Antwort am 04.09.2013  –  4 Beiträge
Passt mein verstärker zu meinen Boxen?(Nennleistung,Maximaleistung)l
LoveGrimestep am 25.12.2012  –  Letzte Antwort am 25.10.2013  –  29 Beiträge
Suche boxen und verstärker
fabrowski am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.12.2009  –  3 Beiträge
Grundsätzliche Fragen
breker am 01.10.2003  –  Letzte Antwort am 01.10.2003  –  5 Beiträge
Welche Boxen zum Verstärker?
brotbeschuetzer am 18.07.2005  –  Letzte Antwort am 19.07.2005  –  7 Beiträge
Frage wegen Verstärker und Boxen
Magic1 am 20.03.2006  –  Letzte Antwort am 21.03.2006  –  3 Beiträge
Mini Anlage an Verstärker - Fragen.
blau_weißer_partybus am 17.07.2012  –  Letzte Antwort am 18.07.2012  –  13 Beiträge
Boxen mit Verstärker zerschossen?
korbmeister am 08.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  6 Beiträge
brache Rat: welcher Verstärker passt zu meinen Boxen?
weinz am 04.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.793
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.140