2x Heimkino Soudn für ca 2300.- Entscheidungshilfe

+A -A
Autor
Beitrag
Gustl3352
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Jul 2006, 17:23
Hallo Forum, bin noch ganz neu hier.
Villeicht kurz zu mir, ich beschäftige mich schon seit längerem mit Car Hifi, jetzt da ich ausziehe soll auch mal noch ein gescheites System fürs Wohnzimmer her.
Ausgesucht, bzw empfohlen hat man mir 1x
1 Sherwood R 963, 1 Sherwood V 768, 2 Klipsch RF 10, 1 Klipsch RC 10, 1Paar Klipsch RB 10, 1 Klipsch RSW 12

oder Teufel System 5, Yamaha RX V-1600, Samsung DVD HD 945.
Das erste System wurde mir von einem Händler angeboten. Beim 2ten vertraue ich auf Testberichte, mündlich EMpfehlungen, wie auch immer.
Was meint ihr gesamt dazu. Ich höre auch Musik damit, teilweise auch Hiphop und Techno und brauche nen Subwoofer mit Power.
Vielleicht mag ja einer Wass dazu schreiben
lab61
Stammgast
#2 erstellt: 31. Jul 2006, 18:08
Also wenn du nen Sub mit Power brauchst, bist DU bei Teufel immer gut dran. Die Subs von Teufel sind - gemessen am System, zu dem sie gehören - immer sehr großzügig ausgelegt. Ab dem Theater 1 hast du bei mittlerein Raumgröße (25-30qm) im Sub mehr als reichlich Pegelreserven. Mit dem Teufel System 5 wirst du sicher keine schlechte Wahl treffen. Kannst sie ja auch zurück schicken, wenn sie Dir nicht gefallen. Aber bei der erwähnten Musik kommt es sowieso etwas weniger aus Klangreinheit und Plastizität der Klangabbildung an, wie bei Klassik oder gutem Jazz.

Der Yamah-Receiver ist sicher ein gutes Gerät. ICh würde Dir aber auch unbeding den Denon 2106 oder den 2807 ans Herz legen, weil die Ingeneure von Denon gerade im Bereich Stereo-Klang sehr viel Energie investiert haben, um das was hörbares zu bauen. Als DVD-Player mag ich persönlich die Pioneers sehr gerne. DIe haben i.d.R. ein supergutes Bild. Fürs CD-Hörenb habe ich meine alte CD/MD-Kombi von Sony behalten, weil der in der CD-Ansteuerung noch etwas komfortabler ist. Evt. machst DU das ja auch so. Anschlüsse sind ja genug da. Platz wirst du sicher auch noch für das Gerät haben.

P.S.
Ich habe das "x Heimbkino" in der Überschrift nicht ganz verstanden. Brauchst du zwei Systeme? für zwei unterschiedliche Räume?


[Beitrag von lab61 am 31. Jul 2006, 18:09 bearbeitet]
Gustl3352
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 01. Aug 2006, 09:59
Hallo Lab61, vielen Dnak mal für deine Antwort. Also erstmal zum Verständnis. Ich brauche nur eine Anlage, das 2x bezog sich auf die 2 Auswahlmöglichkeiten.
Vielen Dank für den Tipp mit den Denonverstärkern. Bei Stereo sollen die Teufel ja nicht so gut sein weil der Sub in einer höheren Frequenz angekoppelt werden muss, so das er ortbar wird das hat mir zumindest der andere Händler so gesagt, weil es keine Standboxen sind. Kann das bestätigt werden von euch?
Vielleicht nochmal zur Musik, ich (bzw meine Freundin) hören auch Klassik und ROckmusik, eigentlich durch die Bank alles. Würde der Sherwood in Verbindung mit dem Teufelsystem auch taugen? Ich hatte den Yamaha wegen dem THX Zertifikat bevorzugt.
lab61
Stammgast
#4 erstellt: 01. Aug 2006, 15:21
Zu den Sherwood-Receivern kann ich nichts sagen. Ich habe nie einen (bewußt) gehört. Einige Modelle schneiden in den Tests ziemlich gut ab. Aber das würde deine Bedenken gegenüber den Teufel-Systemen nicht beseitigen. Hast du mal über Nubert-Boxen nachgedacht? Die sollen auch im Musikbetrieb um einiges besser sein. Kosten dafür aber auch etwas mehr.
Gustl3352
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 01. Aug 2006, 17:54
Tja, der Preis um den Rahmen steht leider ziemlich fest. Kannst du eigltich was du den KLipsch Lautsprechern sagen, taugen die was?
baby2face
Stammgast
#6 erstellt: 01. Aug 2006, 19:57
Kauf Dir doch das neue 5.2 System Teufel Theater 5 das auch bestens für Musik geeignet ist. Kannst es ja 8 Wochen Probehören.

http://teufel.de/de/Heimkino/s_1082.cfm?show=fotos

Schlecht klingt es bestimmt nicht.


Gruß Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heimkino für ca. 2300 EUR
amraam am 01.10.2005  –  Letzte Antwort am 02.10.2005  –  6 Beiträge
Entscheidungshilfe für Heimkino
teppich01 am 04.06.2009  –  Letzte Antwort am 06.07.2009  –  82 Beiträge
5.1 Heimkino Boxensystem Entscheidungshilfe
dnbcrisp am 27.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  6 Beiträge
Entscheidungshilfe Heimkino-Sub
Pingi89 am 03.12.2010  –  Letzte Antwort am 03.12.2010  –  6 Beiträge
Entscheidungshilfe
elektriker2006 am 10.11.2009  –  Letzte Antwort am 12.11.2009  –  2 Beiträge
Heimkino-Kombi Entscheidungshilfe
maloi am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  2 Beiträge
Entscheidungshilfe bei 5.1 Heimkino
misanthrope am 05.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.11.2007  –  10 Beiträge
Heimkino im aufbau - Entscheidungshilfe
Rockrohr am 16.01.2016  –  Letzte Antwort am 01.02.2016  –  9 Beiträge
Entscheidungshilfe bei Heimkino/Multiroom
HamburgerJung1887 am 20.12.2018  –  Letzte Antwort am 20.12.2018  –  3 Beiträge
Entscheidungshilfe
twaks8 am 08.04.2009  –  Letzte Antwort am 09.04.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.249 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedChristopher_Pender
  • Gesamtzahl an Themen1.510.532
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.736.765

Hersteller in diesem Thread Widget schließen