Heco Victa

+A -A
Autor
Beitrag
Möhp
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Jul 2008, 17:50
Hi,

ich möchte mir ein schönes Heimkinosystem einrichten einrichten.
Habe mich nun für das Heco Victa System entschieden.

Die kombination sieht folgendermaßen aus:

1xHeco Victa Center 100
1xHeco Victa Sub 25A
2x Heco Victa 300
2x Heco Victa 500
1xHarman/Kardon AVR147

Was haltet ihr von der Kombination? Stimmt es das der AVR147 von Harman HDMI hat?
In der einen Produktbeschreibung steht nichts davon in der nächsten wird wieder groß damit geworben.

Gäbe es eine gute Alternative zu diesem Receiver?

Da ich ein recht kleines Zimmer habe (18m²) und es dazu noch länglich ist (und das Soundsystem und das Sofa ungünstig an den langen Seiten stehen), habe ich bedenken, ob das nicht ein wenig überproportioniert ist und ich lieber die kleineren Lautsprecher aus der Victa Serie nehmen sollte.

MFG Möhp
ssn
Inventar
#2 erstellt: 04. Jul 2008, 17:54

Möhp schrieb:
Stimmt es das der AVR147 von Harman HDMI hat?

ja


Gäbe es eine gute Alternative zu diesem Receiver?

jede Menge.
Die üblichen Verdächtigen sind:

Onkyo
Yamaha
Denon
Marantz
Mp3Guy
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Jul 2008, 17:56
also ich habe folgendes system und bin sehr zufrieden:

2x Victa 500
2x Victa 200
HK AVR 147

Der Raum ist 15m² groß und die Lautsprecher sind von der größe her genau richtig. Ich vermisse nichtmal einen Subwoofer, da mir die 500er auch für Filme genug Bass haben.

Der AVR hat 2x HDMI in und 1x HDMI out. Kann das Signal jedoch nicht verändern (upscaling oder so), sondern nur weiterleiten. Ich bin absolut zufrieden mit dem Teil. Allerdings solltest du einen sehr freien Platz für ihn haben, da er sehr warm wird.

Ich hoffe, ich konnte helfen.
lg
Mp3Guy
Möhp
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 04. Jul 2008, 18:35

ssn schrieb:

jede Menge.
Die üblichen Verdächtigen sind:

Onkyo
Yamaha
Denon
Marantz



Aber es ist nicht so, dass du sagen würdest hole dir den auf keinen Fall?! Sind die alle in etwa ähnlich gut und es variiert nur die Anschlussmöglichkeit?!



Mp3Guy schrieb:
also ich habe folgendes system und bin sehr zufrieden:

2x Victa 500
2x Victa 200
HK AVR 147

Der Raum ist 15m² groß und die Lautsprecher sind von der größe her genau richtig. Ich vermisse nichtmal einen Subwoofer, da mir die 500er auch für Filme genug Bass haben.

Der AVR hat 2x HDMI in und 1x HDMI out. Kann das Signal jedoch nicht verändern (upscaling oder so), sondern nur weiterleiten. Ich bin absolut zufrieden mit dem Teil. Allerdings solltest du einen sehr freien Platz für ihn haben, da er sehr warm wird.


Nen Sub will ich schon haben, da ich ein bisschen Bassfanatiker bin^^.
Aber was mir auffällt: warum hast du keinen Center?
Aus welchem Grund hast du dich für die 200er und nicht die 300er entschieden? Ich denke mir für das bisschen Geld mehr sind sie doch das Geld wert oder täusche ich mich?




MFG Möhp


[Beitrag von Möhp am 04. Jul 2008, 18:37 bearbeitet]
Mp3Guy
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Jul 2008, 20:14
Warum ich keinen Center und die 200er habe, ist eigentlich eine Frage des Platzes und der Ästhetik. Ich schaue über meinen PC Monitor fern, der auf einem Schreibtisch steht und dort ist einfach kein Platz für den Center. Vllt werde ich irgendwann eine weitere 200er als Center nehmen aber eigentlich reichen mir die 500er vorne auch.

Die 200er hinten habe ich, weil sie einfach nicht so klobig aussehen und nicht so viel Platz einnehmen. Und die Effekte, die bei Filmen über die Rears ausgegeben werden, sind so wenige, dass ich nicht glaube, dass der Unterschied besonders groß ist. Und Musik höre ich sowieso immer in Stereo.
Möhp
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Jul 2008, 00:28
Ok das sind Argumente^^.
Ich habe bald nen Termin beim Saturn, und die bauen mir mal genau das System wie ich es will auf und ich darf das ganze dann mal Probehören.
Dass ist mal ein kundenservice^^
Danach werd ich mich dann endgültig entscheiden.

MFG Möhp
Mp3Guy
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Jul 2008, 13:52
jop mach das. ist das beste denke ich, wenn man die anlage so hört, wie man sie genau haben will.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman Kardon + heco victa
Mal-tee am 27.09.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2007  –  2 Beiträge
Alternative zu Heco Victa
snoop99 am 26.10.2012  –  Letzte Antwort am 09.11.2012  –  65 Beiträge
Alternativen zu Heco Victa
Aldi05 am 30.03.2008  –  Letzte Antwort am 31.03.2008  –  9 Beiträge
Heco Victa
Alex1o23 am 24.11.2009  –  Letzte Antwort am 09.12.2009  –  18 Beiträge
Heco Victa / Yamaha Kombination i.O?
andreasph am 09.12.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  11 Beiträge
Heco Victa für heimkino?
bianchi22 am 23.04.2008  –  Letzte Antwort am 23.04.2008  –  7 Beiträge
Onkyo und Heco Victa?
schoko88 am 11.03.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  16 Beiträge
Heco Victa-Set?
*JohnRambo* am 21.03.2011  –  Letzte Antwort am 22.03.2011  –  2 Beiträge
Heco Victa 700 oder 500
maxx08 am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 15.04.2008  –  58 Beiträge
Heco Victa + AVR?
psign am 04.08.2009  –  Letzte Antwort am 05.08.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.169 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedPaddyAlia
  • Gesamtzahl an Themen1.500.581
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.535.476

Hersteller in diesem Thread Widget schließen