Die Entscheidung: Magnat Monitor 990 set vs Quadral Quintas 500 vs Harman HKTS 11

+A -A
Autor
Beitrag
lordfalcon
Inventar
#1 erstellt: 28. Sep 2008, 10:21
Das sind de "kontrahenten" die es in das dreiher-finale geschafft haben - die frage ist nun welches eignet sich besser um ein 22 qm Wohnzimmer mit suround sound (85% TV und DVD) und musik 15% zu beschallen.

Welches ist rein objektiv das voluminösere und klanglich bessere?
Die ersten beiden ähneln sich vom Konzept (Voluminöse Standlautsprecher) und das HArman set ist was anderes ("Brüllwürfel")
lordfalcon
Inventar
#2 erstellt: 28. Sep 2008, 17:48
...und wenn ich bitte bitte sage?

Mal im Ernst, will nur ne kurze EInschätzung haben - welches der drei genannten besser ist!
Pizza_66
Inventar
#3 erstellt: 28. Sep 2008, 17:57
http://www.bluesound24.com/_py_Artikel/a-417/ReferrerIDQQ7/

http://redcoon.de/in...id/1001/refId/intra/

Zwischen diesen beiden Sets wirst du keine großartigen Unterschiede hören.

Das Harman Set HKTS 7 oder 11 kannst du mit den oben genannten nicht vergleichen. Das ist ein völlig anderes System.

Dein Geschmack entscheidet letztendlich. Ich persönlich kenne vom Klang das HKTS 11 und habe die Magnat Monitor 1000 (Stand-LS) gehört. Für meine Ohren besitzt das Harman Set die feinere Auflösung.

Mehr Druck kommt wohl von den Standboxen, wobei ich auch hier anmerke, dass beim Harman Set ein Sub dabei ist. Ob die Monitor 990 oder Quintas 500 den Tiefgang des Harman Subs erreichen, wage ich zu bezweifeln.

Wenn du zum Magnat Set oder Quadral Set noch einen Sub dazu nimmst, werden diese Systeme wohl mehr Druck machen können, feiner bleibt das Harman Set, so meine Meinung.

Gruß
lordfalcon
Inventar
#4 erstellt: 28. Sep 2008, 18:01
DANEK FÜR DIE ANTWORT

*lach*

genau die beiden links habe ich auch :-)

ANtwort hilft mir weiter, danke!
Die HKTS habe ich auch schon gehört und war begeistert!

Die anderen beiden ziehe aufgrund des Preises in die engere AUuswahl - beiden würde ich mit einem sub erweitert (hätte das erwähnen sollen) - die Frage ist also wie das unter Berücksichtigung eines subs ausgehen würde?
Pizza_66
Inventar
#5 erstellt: 28. Sep 2008, 18:38
Ich persönlich würde das HKTS 11 wählen, da es genauer und detailierter abbildet.

Gruß
lordfalcon
Inventar
#6 erstellt: 28. Sep 2008, 19:07

Pizza_66 schrieb:
Ich persönlich würde das HKTS 11 wählen, da es genauer und detailierter abbildet.

Gruß


hui - eine ANtwort die überrascht!!

Gilt das auch wenn ich das Heco Victa set (500/200/200/sub) in die Auswahl nehmen würde?
Pizza_66
Inventar
#7 erstellt: 28. Sep 2008, 19:39
Es kommt darauf an, wofür du das Set einsetzen willst.

Wenn du angibst, es für ca. 85 % Film enizusetzen, wärest du mit einen Victa Set odr eben Quintas bzw. Monitor bei 22m² besser bedient. Vorausgesetzt, es kommt ein Sub dazu.

Da ich meinen Hauptanteil auf Musik lege, würde ich eher zum HKTS 11 greifen. So war es gemeint.

Gruß
lordfalcon
Inventar
#8 erstellt: 28. Sep 2008, 20:13
mann mann mann ist das eine shcwere Entscheidung

denke ich kann mit allen sets nicht viel falsch machen.

für
HKTS 11 + receiver 550 €
Victa set ohne sub + receiver bei 600 € mit sub 800 €
magnat monitor mit sub + receiver 570 €
quadral auintas mit sub + reciever 570 €

hmmmmmm..... was soll ich kaufen

HELP
frying_dutchman
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 25. Okt 2008, 22:17
@ lordfalcon: wofür hast du dich denn jetzt entschieden? Ich bin auch auf der Suche nach einer günstigen Einstiegslösung uns interessiere mich für die Quadral Quintas oder die Magnat Monitor.

Ich brauche halt ein Set, mit dem ich einigermassen gut Musik (wichtiger) und Heimkino hören kann. Vor einem teureren Set sträube ich mich noch ein wenig. Werde sicherlich nicht immer in meiner Mietwohnung wohnen bleiben und möchte eine sppätere Anlage dann an die Räumlichkeiten anpassen. Nur weiss ich nat. nicht, wie das später aussieht, also brauche ich jetzt etwas für ca. 24 qm. Habe jetzt ein Set von Bose hier stehen, aber im Musikbereich finde ich das nicht so überzeugend.

Würde mich also über einen Erfahrungsbericht von dir freuen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Victa vs Quadral Quantas vs Magnat Monitor
kingnothingua am 07.12.2011  –  Letzte Antwort am 07.12.2011  –  3 Beiträge
Harman Kardon HKTS 11 vs. HKTS 7
Fincher1101 am 27.01.2009  –  Letzte Antwort am 15.02.2009  –  4 Beiträge
Harman Kardon HKTS 11 vs HKTS 16
Harman_Kardon2011 am 11.07.2011  –  Letzte Antwort am 12.07.2011  –  2 Beiträge
Canton vs Quadral vs JBL
derbaum am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.03.2009  –  22 Beiträge
Quadral Quintas 500 vs. JBL SCS 178
zwiebelchen89 am 07.02.2008  –  Letzte Antwort am 09.02.2008  –  8 Beiträge
Magnat Monitor 990 Set ?
fredmaxxx am 20.05.2009  –  Letzte Antwort am 20.05.2009  –  3 Beiträge
Quadral Quintas 5000 II VS Magnat Monitor Supreme
Herbie89 am 13.02.2014  –  Letzte Antwort am 14.02.2014  –  5 Beiträge
quadral Quintas 500 vs AS 3355 vs concept M
robaertblack am 16.07.2007  –  Letzte Antwort am 16.07.2007  –  14 Beiträge
hkts 11 vs klipsch hd theater 500 vs ?
cdresel am 10.02.2010  –  Letzte Antwort am 11.02.2010  –  6 Beiträge
Sourroundboxen tuschen Yamaha AV pack 107 vs Magnat Monitor 990
MASTER6001 am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.519 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitgliedbrauseufo
  • Gesamtzahl an Themen1.426.212
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.145.451

Hersteller in diesem Thread Widget schließen