Lohnt der Receiver oder reicht der PC Sound?

+A -A
Autor
Beitrag
avalon87
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Mrz 2009, 16:19
Hallo,

Ich habe ein kleines Problem.

Ich möchte mir einen Media PC zusammenbauen um von diesem DVDs im Zimmer zu schauen. Surround Sound sollte daher auch nicht fehlen.

Ich habe mir nun
Onkyo TX SR 506 S 7.1 AV-Receiver (HDMI 1.1) silber ( http://www.amazon.de...id=1235920031&sr=8-1 )
bestellt. Der müsste die nächsten Tage kommen.

Nun wollte ich mir dazugehörige Boxen von Teufel in Silber kaufen. Meine Wahl ist dabei schnell auf Concept E Magnum Power Edition "5.1 Lautsprecher-Set" gefallen
( http://www.teufel.de/de/PC-Systeme/Concept-E-Magnum.cfm )

Mir ist dann nach dem lesen aufgefallen das das PC Boxen sind. Ich kenn mich ehrlich gesagt gar nicht mit Audio Systemen aus. Ich möchte einfach nur guten Sound für möglichst günstiges Geld erhalten.

Bei diesem Boxenset versteh ich das nun so das im Subwoofer alle anschlüsse verankert werden könnten. (Wie gesagt soll an einen PC angeschlossen werden - der aber als DVD PLayer soz. fungiert, halt als Media Center - für u.a. dvds/bluray/musik/radio usw. abzuspielen)

Nun meine Frage. Wo liegt der Unterschied zwischen.

diesem Boxenset und Receiver + extraboxen?
macht das klangmässig sehr viel unterschied?

Ich denke mir einfach .. es ist ja auch eine Preisfrage. Ich bezahle ja ungern 222 euro für einen Receiver der nachher noch Strom alles verbraucht, den man jedoch gar nicht braucht, da das Resultat mit solch einem Boxenset evtl. das gleiche ist.

Wäre für eine schnelle Antwort sehr glücklich, da ich momentan die Bestellung vom Receiver noch stornieren könnte.

gruss
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 01. Mrz 2009, 18:32
ganz einfach: nicht beantwortbar...

ich würde keinen Gedanken an solche PC-Tröten verwenden, es soll Leute geben, den gefällts. Ich selbst habe am Rechner ein selbst entwickeltes 5.1 System mit dem Yamaha 595 DD Verstärker (schon ein bisschen älter) und Philips mit 1500 mit extra KHV f den Kopfhörerzweig. Will ich auch nicht missen...

Ausprobieren!
sanchezz
Stammgast
#3 erstellt: 01. Mrz 2009, 18:37
Hatte ein Teufel CEM mit und ohne Yamaha 361 betrieben. Klang: Minimal besser, lohnt sich deswegen sicher nicht - vor allem, wenn du eine gute Soundkarte am PC hast. Wenn du eine schlechte Onboardkarte hast (nicht alle Onboardkarten sind schlecht), kann es einen größeren Unterschied machen.

Vorteile? Die ganzen sonstigen Features des Receivers... Einstellungen zu den Boxen, Radio, du kannst mehrere Quellen (z.B. TV, DVD-Player) darüber laufen lassen etc. Außerdem hat das Teufel CEM den Nachteil, dass es sofort alle Einstellungen vergisst (Lautstärke, Lautstärke einzelner Kanäle), wenn du es vom Strom trennst. Und im Standby zieht es ziemlich viel Strom.

Allerdings würde ich mir sehr gut überlegen, ob ich für die 400€ - 220€ für den AVR und 180€ für das CEM - nicht mehr Geld in Boxen investieren würde und einen noch günstigeren AVR nehmen.
Kommt jetzt blöd, weil ich den selber verkaufe - aber mit dem Yamaha 361 kommst du 70€ günstiger weg und kannst dir z.B. ein Harman/Kardon HKTS 7 kaufen, dann bist du ebenfalls bei 400€ und hast ein wesentlich besseres Set.

Gruß


[Beitrag von sanchezz am 01. Mrz 2009, 18:39 bearbeitet]
blabupp123
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Mrz 2009, 18:38

avalon87 schrieb:
Ich denke mir einfach .. es ist ja auch eine Preisfrage.

Stimmt!
Wenn Du nicht mehr für LS ausgeben kannst/willst, macht der Onkyo m.E. mit dem E-Magnum keinen Sinn.
An den 506-er sollten schon ein paar "richtige" kompakt-LS dran.
Ich kenne das Magnum nicht, es ist aber offensichtlich, daß beispielsweise die Heco Victa + Onkyo eine andere Klangwelt
bedeuten würden.

Du solltest also entweder etwas mehr Geld investieren, oder den Onkyo tatsächlich stornieren.
avalon87
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 02. Mrz 2009, 06:53
also nochmal zum mitschreiben ^^

ihr würdet mir eher von dem kauf von solchen PC Boxen abraten?!

Bei mir ist halt nur die Sache. Ich habe mir damals ein Komplettset gekauft. Daraufhin wollte ich mal nach ein paar Monaten an dieses ein PC anschliessen - endresultat: Komplettset = keine Anschlussmöglichkeiten.

Nun will ich daher alles richtig machen und natürlich auch guten Sound haben.

Ich bin nu keiner der da so viele Unterschiede merkt. Ich will nur das es nicht kracht wenn man mal bissl lauter Musik hört und Soundmässig mich schon ein wenig berieseln lassen wenn ich eine DVD einschalte.

Die Frage dabei ist halt, reicht dann so ein PC-Boxenset.

Dadurch das ich mir so oder so einen Multimedia PC zusammenbaue, brauche ich ja keine externen Geräte mehr, somit fällt der Receiver doch eigentlich schon so oder so aus der Reihe und ist unwichtig?!...

Irgendwie ist mir das alles viel zu Kompliziert ^^ .. wenn man von so HIFI Sachen 0 Plan hat ist man beim Kauf irgendwie echt aufgeschmissen, denn jeder sieht "Qualität" ja mit anderen Augen.
tobitop
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Mrz 2009, 09:04
Nein, das hat keiner getan.

Es kommt viel mehr auf dein persönliches Empfinden an. Viele User hier im Forum sind recht anspruchsvoll, was guten Klang angeht. Wie du selber schreibst ist das bei dir aber nicht der Fall.
Vielmehr solltest du wen du bei deinem Teufel CEM bleibst auf den AV REciever verzichten, da er in deinem Fall wenig Sinn macht.

Über deine Aufstellung bzw. Raumgröße hast du bisher auch noch nichts verraten, nutzt du das CEM nur wenn du vor deinem PC sitzt?
Daher ist es schwierig dir etwas anderes zu empfehlen. Erwarte von den CEM jedoch nicht das du auf großer Fläche einen ordentlichen und kraftvollen Klang erzeugen kannst.

Nur vorm Pc, auf begrnztem Raum, wunderbar
avalon87
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 02. Mrz 2009, 09:15
Der Raum ist ein normales Schlafzimmer.

Ich schätze mal ca. 6-8 m² .. aber das ist nur geschätzt..

Ich formuliere es mal so
Ich hab mir schon gedacht, dass hier viele wert auf Top-Qualität legen und denen dann auch der etwas höhere Preis zusagt. Daher versuch ich nunmal es so auszudrücken.

Ich habe das Philips HTS 3100 system momentan aufgebaut.
http://www.ciao.de/Philips_HTS_3100__2312205
Das langt mir eigentlich Soundmässig vollkommen. Ich bin halt damit unzufrieden, da ich den PC daran nicht anschliessen kann. Ausserdem habe ich keinen guten Sound wenn ich den Fernseher anschliesse an das HTS System. Darum wollte ich ja nur umrüsten auf die Teufel bzw Receiver..
blabupp123
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 02. Mrz 2009, 16:19

avalon87 schrieb:
Dadurch das ich mir so oder so einen Multimedia PC zusammenbaue, brauche ich ja keine externen Geräte mehr, somit fällt der Receiver doch eigentlich schon so oder so aus der Reihe und ist unwichtig?!...

Richtig. Dann brauchst Du nur noch das Teufel-System an die Soundkarte anzuschliessen und fertig ist die Laube.
sanchezz
Stammgast
#9 erstellt: 02. Mrz 2009, 17:02

Varadero17 schrieb:

avalon87 schrieb:
Dadurch das ich mir so oder so einen Multimedia PC zusammenbaue, brauche ich ja keine externen Geräte mehr, somit fällt der Receiver doch eigentlich schon so oder so aus der Reihe und ist unwichtig?!...

Richtig. Dann brauchst Du nur noch das Teufel-System an die Soundkarte anzuschliessen und fertig ist die Laube. ;)


Nur so nebenbei - wenn du irgendwann mal gehobenere Ansprüche haben solltest, macht ein AVR auch bei HTPC Sinn.
Aber hier sollte das so klappen. CEM direkt an die Soundkarte anschließen und alles passt.

Außer, du liest hier noch ne Weile im Forum rum, dann willst du nämlich immer noch was besseres und musst noch mehr Geld ausgeben


[Beitrag von sanchezz am 02. Mrz 2009, 17:02 bearbeitet]
avalon87
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 02. Mrz 2009, 17:38
hehe jo die befürchtung habe ich mittlerweile auch

geldmässig sind da nach oben ja mal wieder keine grenzen gesezt in sachen audio

ich bestell mir mal das teufel system und zurückschicken kann ichs ja auch noch

danke für eure hilfe ....

falls einer noch was hinzuzufügen hat... tut euch keinen zwang an...
avalon87
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 03. Mrz 2009, 11:03
wasn nu?!...

nu hatte ich mich ja endlich zu dem pc system entschieden...
da wollte ich heute über teufel die besagten kaufen und siehe da

die haben die webseite umgestellt und paar neue produkte wegen der cebit

wo liegt denn nun hierbei der unterschied?
Concept E 100 (das neue)
Concept E Magnum Power Edition (das was ich mir kaufen wollte)

preismässig sind die ja gleich..
das was ich mir kaufen wollte hat jedoch eine grössere wattzahl

die Concept E 100 Serie gibts dann noch mit mehrern watt (halt teurer)

wo liegt nun der unterschied zu dem welches ich mir kaufen wollte und dem neuen?

sollte ich mir lieber das neue mit weniger watt kaufen oder ist das alte besser?

sollte ich nun lieber mit dem kauf vom alten warten, da dies evtl wegen der cebit bald günstiger ist oder ist die ganze überlegung hier schwachsinn und ich solls endlich kaufen ?!
blabupp123
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 03. Mrz 2009, 12:00
Da die Sats vom E100 eher nach Breitbändern aussehen, würde ich schon allein wegen der Bestückung das "alte" vorziehen.
avalon87
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 03. Mrz 2009, 12:26
ja ich muss auch sagen...

mir kommt das eher vor.. neu und dadurch teurer... wenn ich mir so die details durchlese...

das alte ist für räume bis 25 m² ausgelegt und das neue für max 15m²....
tss
Inventar
#14 erstellt: 03. Mrz 2009, 12:44
die neuen kleinen haben breitbänder (muss kein nachteil sein, motiv 3 baut ähnlich (vielleicht sind hier gar die gleichen komponenten verbaut?)), dafür aber deutlich geschrumpfte subwoofer. grössere subs gibts erst bei den grösseren sets zu deutlich höheren preisen, dann aber auch mit separiertem hochtöner.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lohnt der Austausch?
Heiron am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  5 Beiträge
Lohnt AV-Receiver update oder nicht
Soundklaus am 12.12.2012  –  Letzte Antwort am 12.12.2012  –  3 Beiträge
lohnt sich eine teure teufel oder reicht.
mighty007 am 17.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  8 Beiträge
AV-Receiver HD Sound?
freezyHD am 21.06.2009  –  Letzte Antwort am 21.06.2009  –  8 Beiträge
onkyo 608 oder reicht 508?
P_Griffin am 17.05.2010  –  Letzte Antwort am 17.05.2010  –  7 Beiträge
Welcher AV Receiver reicht?
cheslaw am 23.12.2010  –  Letzte Antwort am 23.12.2010  –  4 Beiträge
Reicht ein neuer Receiver
Duc-Flo am 02.05.2010  –  Letzte Antwort am 10.05.2010  –  20 Beiträge
Sound Receiver & PC
teq2301 am 29.07.2009  –  Letzte Antwort am 30.07.2009  –  28 Beiträge
Lohnt sich ein AV-Receiver?
eddie91 am 05.05.2010  –  Letzte Antwort am 05.05.2010  –  7 Beiträge
Reicht dieser Receiver für HDMI?
flipsns am 26.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 150 )
  • Neuestes MitgliedTauschi
  • Gesamtzahl an Themen1.389.179
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.453.629

Hersteller in diesem Thread Widget schließen