Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Onkyo TX-SR507 oder TX SR606

+A -A
Autor
Beitrag
Harold82
Stammgast
#1 erstellt: 17. Mrz 2009, 11:17
Hallo Zusammen,

ich wollte mal nachfragen ob ihr mir helfen könnte wenn ich mir jetzt dann nen RV kaufen möchte welchen ihr empfehlen würdet.
Es geht zwischen dem TX SR606 und dem neuen SR507.
Die neuen Tonformate können ja beide

Der neue 507 kann zwar Dolby Pro Logic IIz was aber für mich eher uninteressant ist, denn bei mir wird es denke ich nicht über ein 5.1 System hinaus gehen.

Was der 507 mehr hat ist halt die HDMI Videoupscaling auf 1080p, Audyssey Dinamic Volumen.

Jetzt wollte ich halt euch fragen, meint ihr ich soll das neue Gerät kaufen oder auf das alte zurückgreifen.#
Wird ja bestimmt wie beim 606er auch anfangs nicht gerade Problemlos laufen
Der Preis ist ja eigentlich der selbe.

Vielen Dank
NooN
Stammgast
#2 erstellt: 17. Mrz 2009, 12:37
Für mich stellt sich die ähnliche Frage, nämlich ob ich den 706 oder den 607 kaufen soll. Dolby PLIIz fänd ich interessant, da ich im Altbau wohne und bei den hohen Decken die Installation von Höhenboxen kein Problem wäre. Aber der 706 hat dafür die THX2 Select Zertifizierung und den Faroudja Upscaler auf 1080p. Hm...
miscarriage
Stammgast
#3 erstellt: 17. Mrz 2009, 13:21
wenn der Preis des 606 wieder unter 400€ gehen würde, dann würde ich den nehmen!!!! Ansonsten den 507!
Harold82
Stammgast
#4 erstellt: 17. Mrz 2009, 14:35
Ich habe aber auch schon gehört dass es den 507 für 399€ geben soll.
Triplets
Inventar
#5 erstellt: 17. Mrz 2009, 14:42
Ohne den 507 bzw. überhaupt Modelle aus der xx7-Serie gehört zu haben, ist eine Empfehlung schwierig. Rein vom Gefühl würde ich Dir zum 507 raten.
svabo70
Stammgast
#6 erstellt: 17. Mrz 2009, 14:53

Harold82 schrieb:
Der neue 507 kann zwar Dolby Pro Logic IIz was aber für mich eher uninteressant ist, denn bei mir wird es denke ich nicht über ein 5.1 System hinaus gehen.

Der 507 kann kein Dolby IIz. Das kann erst der 577.


Harold82 schrieb:
Was der 507 mehr hat ist halt die HDMI Videoupscaling auf 1080p

Das kann der 507 glaube ich auch nicht. Das geht erst ab dem 607 und das auch nur mit analogen Eingängen und auch "nur" bis auf 1080i hoch.


Harold82 schrieb:
Audyssey Dinamic Volumen

Das hat der 507 dann


[Beitrag von svabo70 am 17. Mrz 2009, 14:57 bearbeitet]
Harold82
Stammgast
#7 erstellt: 17. Mrz 2009, 16:10
Also gut...geb mich geschlagen...hast recht Christian
Aber ich interessiere mich immer noch dafür
svabo70
Stammgast
#8 erstellt: 17. Mrz 2009, 16:26

Harold82 schrieb:
Also gut...geb mich geschlagen...hast recht Christian



Harold82 schrieb:
Aber ich interessiere mich immer noch dafür :P

Mir würde der 507 auch gut reinpassen... alternativ noch der auch schon angekündigte Yamaha 465.
Werde beide dann mal zum Probehören kommen lassen, wenn sich O. und Y. bei den Preisen etwas zurückhalten.
Kasa888
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 22. Mrz 2009, 14:00
Also ich habe auch nach dem 606 gesucht aber die Preise für nen schwarzen sind ja ganz schön heftig.
Welche Vorteile hat der 606 gegenüber dem 507 außer die 7.1.
Kenne mich nicht so gut aus daher wären ein paar vergleiche für nen Noob nicht schlecht, da ich in den Datenblättern nicht so recht durchblicke.
Den 507 gibts ja schon ab 359Euro bei TSN Versand....
svabo70
Stammgast
#10 erstellt: 23. Mrz 2009, 11:17

Kasa888 schrieb:

Den 507 gibts ja schon ab 359Euro bei TSN Versand....
Die bei TSN angegebene Lieferzeit von 1-2 Wochen für den 507er ist ganz schön weit aus dem Fenster gelehnt für ein Gerät, das es noch nicht auf dem Markt gibt.
miscarriage
Stammgast
#11 erstellt: 23. Mrz 2009, 12:10
hä wieso? wenn Onkyo selber sagt dass die geräte ende märz verfügbar sind?!

Schonmal daran gedacht dass die Händler die Ware viell schon haben aber sie noch nicht rausrücken dürfen?
Triplets
Inventar
#12 erstellt: 23. Mrz 2009, 12:11

Kasa888 schrieb:
Welche Vorteile hat der 606 gegenüber dem 507 außer die 7.1.
Kenne mich nicht so gut aus daher wären ein paar vergleiche für nen Noob nicht schlecht, da ich in den Datenblättern nicht so recht durchblicke.


Moin,

der 606 hat etwas mehr Leistung u. die Zahl der Anschlüsse ist zahlreicher. Der wirklich entscheidende Faktor ist aber die Bauteilequalität. Hier wäre es interessant, welche Teile sich vom 507 unterscheiden. Das lässt sich anhand der Infos zum 507 leider nicht vergleichen.


[Beitrag von Triplets am 23. Mrz 2009, 12:16 bearbeitet]
Harold82
Stammgast
#13 erstellt: 23. Mrz 2009, 12:21
Hm...das klingt aber wirklich so als wäre man mit dem 606er eigentlich besser bedient als mit dem 507.
Oder sehe ich das falsch?
Triplets
Inventar
#14 erstellt: 23. Mrz 2009, 12:31
Nicht unbedingt. Wenn der 507 deutlich unter dem Preis des 606 liegt, wäre es eine Alternative.
svabo70
Stammgast
#15 erstellt: 23. Mrz 2009, 12:44

miscarriage schrieb:
Schonmal daran gedacht dass die Händler die Ware viell schon haben aber sie noch nicht rausrücken dürfen?

Daran habe ich nicht gedacht... da hast Du recht. Ich habe eher in die Richtung spekuliert, dass der eine oder andere Händler einfach pokert und dann (wie leider viel zu oft) der Kunde der Dumme ist und sich mit einer verzögerten Lieferung herumägern muss.
Aber mal davon abgesehen... glaube ich nicht an Deine "Version", auch wenn man immer an das gute im Mensch glauben soll Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Harold82
Stammgast
#16 erstellt: 23. Mrz 2009, 12:53

Triplets schrieb:
Nicht unbedingt. Wenn der 507 deutlich unter dem Preis des 606 liegt, wäre es eine Alternative.



Ok dass klar...aber soweit ich gelesen habe soll der 507 399€ kosten und den 606 bekommt man momentan ja für 450€.
Dass ist mir zu wenig differenz.
Kasa888
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 23. Mrz 2009, 15:03
Ich habe gerade ein paar Märkte in der Gegend abgeklappert, im Saturn wollen die 549 Euro für den 606 haben ich wusste nicht ob ich lachen oder heulen soll.Ich weiß echt nicht welchen ich nun nehmen soll.Ist denn dieser TSN Versand wirklich der einzige Shop der den Schwarzen 606 für 459 anbietet?Es muss doch noch ein paar alternativen geben

Mich würde noch interessieren ob der hier aufgeführte Pluspunkt in einem Test auch für den 507 zutrifft:

Der TX-SR 606 wandelt analog zugespielte Bildsignale in digitale für den HDMI-Ausgang Richtung TV oder Beamer. Dabei sorgt der Faroudja-Bildprozessor für eine recht akkurate Vollbildwandlung und rechnet PAL-Videos auf Wunsch in die HD-Auflösungen von 720p oder 1080i hoch. Das ist in dieser Klasse einzigartig.

Das wäre dann schon ein Grund für mich zum 606 zu greifen.


[Beitrag von Kasa888 am 23. Mrz 2009, 15:22 bearbeitet]
svabo70
Stammgast
#18 erstellt: 23. Mrz 2009, 15:25
Von den Onkyos der neuen Reihe kann das Hochskalieren von analogen Quellen auf HDMI erst der 607 und höher.
Kasa888
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 23. Mrz 2009, 15:43
Ok danke dann nehm ich wohl doch nen 606 jetzt muss ich nur noch einen finden....
Harold82
Stammgast
#20 erstellt: 23. Mrz 2009, 16:54

Kasa888 schrieb:
Ich habe gerade ein paar Märkte in der Gegend abgeklappert, im Saturn wollen die 549 Euro für den 606 haben ich wusste nicht ob ich lachen oder heulen soll.Ich weiß echt nicht welchen ich nun nehmen soll.Ist denn dieser TSN Versand wirklich der einzige Shop der den Schwarzen 606 für 459 anbietet?Es muss doch noch ein paar alternativen geben


Also bei mir Raum Augsburg bieten sowohl Saturn als auch MM den 606 für 450€ an
Kasa888
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 23. Mrz 2009, 17:06
Den silbernen gibts bei uns im MM auch für 449 aber nicht den schwarzen.Der Denon 1909 gefällt mir seit 5 min auch gut aber der Preis ist auch bei 499 soviel wollt ich eigentlich nicht ausgeben....naja ich werd noch paar Tage suchen, irgendetwas wird sich schon ergeben.
Am meisten ärgert mich eigentlich das es den 606 und auch den Denon 1909 schon mal für unter 400 Euro gab aber immer wenn ich mal was brauch ist der Rotz wieder teuer
Harold82
Stammgast
#22 erstellt: 23. Mrz 2009, 17:27
Ja dass kenne ich...habe auch die Aktion verschlafen für den 606er.
Könnte mir jetzt noch dafür in den A**** beisen
Triplets
Inventar
#23 erstellt: 23. Mrz 2009, 19:07

Harold82 schrieb:
...aber soweit ich gelesen habe soll der 507 399€ kosten und den 606 bekommt man momentan ja für 450€.
Dass ist mir zu wenig differenz.


Das Eine ist aber Listenpreis u. das Andere Straßenpreis! Lass den 507 mal ein paar Wochen auf dem Markt sein, dann wird er deutlich unter Liste angeboten.
Harold82
Stammgast
#24 erstellt: 24. Mrz 2009, 09:30
Meinst du der 507 wird dann so schnell billiger.
Ich meine 399€ ist jetzt nicht so der Preis dass der in wenigen Wochen um viel sinken kann.
Also ich habe da keine Erfahrungen mit Preissenkungen bei AV nach Einführung
Triplets
Inventar
#25 erstellt: 24. Mrz 2009, 10:00
Moin,

die Preise bei Onkyo sind immer recht schnell gefallen, was man ja auch bei der Vorgängerserie feststellen konnte. Wenn Du nicht unbedingt jetzt ein Gerät brauchst, dann würde ich noch warten.
Harold82
Stammgast
#26 erstellt: 24. Mrz 2009, 10:56
Also brauchen würde ich nicht gleich eins...die vier Wochen hin oder her ist auch schon egal.
Aber schön langsam wirds echt Zeit
Triplets
Inventar
#27 erstellt: 24. Mrz 2009, 11:02
Dann würde ich nochmal nach günstigen 606 für unter €400; suchen.
Harold82
Stammgast
#28 erstellt: 24. Mrz 2009, 11:53
Ja ich schau mich schon immer um.
Ich hoffe jetzt einfach mal dass die Preise für den 606 noch fallen.
Natürlich würde ich auch gerne Stimmen hören die den 507er schon getesten haben und berichten können.
Letch
Inventar
#29 erstellt: 24. Mrz 2009, 20:52
Wir könnten ja noch warten bis vom neuen Modell das Nachfolgemodell rauskommt ...

Dann gehts dir so wie mir und hast nen 9 Jahren alten Pioneer
daheim stehen, wo ständig die gespeicherten Einstellungen verliert und noch dazu der Lautstärkeregler nicht mehr funktioniert und sprünge von mehr als 30 DB drin sind.

Aber ich kann auch noch warten. Die Lautstärke kann ja noch über die Fernbedienung reguliert werden und die der AVR wird auf Stand by betrieben, dann verliert er auch die Einstellungen nicht mehr ...

Gruß nach Augsburg ^^ Bin auch a Augschburger ^^

WIr könnten somit in 1 - 2 Jahren gemeinsam auf die Suche nach nem neuen AVR gehen
Harold82
Stammgast
#30 erstellt: 25. Mrz 2009, 09:50
Ah...also doch einige Augschburger hier

Ich bin sogar noch schlimmer dran...habe so ne 15 Jahre alte Kenwood Maschine als Verstärker...und da ist an Surround mal garnicht zu denken

Aber ich werde jetzt auf jeden Fall auch noch abwarten.

Wo schaust du dich denn so um im Raum Augsburg nach Techniksachen?
Kasa888
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 25. Mrz 2009, 20:00
@Harold82 bei Ebay ist jetzt ein 606 drin in schwarz falls du mitbieten willst. Hab mir jetzt doch den Denon 1909 gekauft für 400 bei Ebay.
Letch
Inventar
#32 erstellt: 25. Mrz 2009, 21:02

Harold82 schrieb:
Ah...also doch einige Augschburger hier

Ich bin sogar noch schlimmer dran...habe so ne 15 Jahre alte Kenwood Maschine als Verstärker...und da ist an Surround mal garnicht zu denken

Aber ich werde jetzt auf jeden Fall auch noch abwarten.

Wo schaust du dich denn so um im Raum Augsburg nach Techniksachen?



Hmm, manchmal kannst beim MM n Schnäppchen machen (Werbungsware) oder ich ich hab auch schon bei Media4less sehr gut Preise bekommen. Da kannst hinfahren, der is in DASING direkt neben der A8 und danach kann man noch zu Bonnys Diner ( nen fetten Burger essen *G*)
Harold82
Stammgast
#33 erstellt: 26. Mrz 2009, 10:13

Kasa888 schrieb:
@Harold82 bei Ebay ist jetzt ein 606 drin in schwarz falls du mitbieten willst. Hab mir jetzt doch den Denon 1909 gekauft für 400 bei Ebay.



Ah super für den Tipp, werd gleich mal nachschauen.
Was mich noch interessieren würde, wieso jetzt doch den Denon?
Hoffe es lag nichr nur am Preis

@Letch
Media4less sagt mir garnichts....werd ich gleich mal schauen.
Bonnys Diner kenne ich dafür gut
Danke für den Tipp
Kasa888
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 26. Mrz 2009, 10:43
Naja vom Design her gefällt er mir ein wenig besser und der hat 1080p Scaler und Audyssey Dynamic Volume also das die Lautstärke bei Werbung usw. runtergeregelt wird fand ich ein tolles Feature.Das ich ständig die Fernbedienung zur Hand hehmen muss und lauter und leiser drehen nervt mich zur Zeit gewaltig.
Der hat aber einen HDMI in weniger als der 606.

Naja war einfach ne Glückssache wenn ich den 606 für nen vernünftigen Preis gefunden hätte, hätte ich natürlich auch den genommen.
twistedinhell
Schaut ab und zu mal vorbei
#35 erstellt: 26. Mrz 2009, 12:37
seit heute früh gibts btw wieder lagernde 606er in Schwarz !
hab mir den moment noch einen bestellt. 450 incl Versand geht grad noch finde ich.

http://geizhals.at/e...vl=de&v=l#filterform

Mfg Markus
svabo70
Stammgast
#36 erstellt: 26. Mrz 2009, 12:58
Bei guenstiger.de ist der 606 ab 418,- € plus Versand gelistet. Habe allerdings die Verfügbarkeit nicht geprüft.
Harold82
Stammgast
#37 erstellt: 26. Mrz 2009, 13:06

Kasa888 schrieb:
Naja vom Design her gefällt er mir ein wenig besser und der hat 1080p Scaler und Audyssey Dynamic Volume also das die Lautstärke bei Werbung usw. runtergeregelt wird fand ich ein tolles Feature.Das ich ständig die Fernbedienung zur Hand hehmen muss und lauter und leiser drehen nervt mich zur Zeit gewaltig.
Der hat aber einen HDMI in weniger als der 606.

Naja war einfach ne Glückssache wenn ich den 606 für nen vernünftigen Preis gefunden hätte, hätte ich natürlich auch den genommen.


Ja ok..die zwei Punkte sprechen schon für den Denon.
Aber ich muss schaun was die Dinge mir Wert sind.
Und so weit ich ich weiß hat der onkyo aber mehr Leistung?

@twistedinhell
Irgendwie will ich die Hoffnung nicht aufgeben dass es den 606er noch günstiger gibt
twistedinhell
Schaut ab und zu mal vorbei
#38 erstellt: 26. Mrz 2009, 13:15
ich denke den wirds bald garnicht mehr geben.
der herr bei lost in hifi meinte, er kann nurmehr die neuen XX7 Modelle bestellen.

eigenlich wollte ich auf die warten.
der (607) ist aber für mich gestorben, als ich heute gelesen habe, dass der keine S-Video Anschlüsse mehr hat


Christian: der um 418 ist erstens silber, zweitens 15 Euro Versand.

Mfg Markus
svabo70
Stammgast
#39 erstellt: 26. Mrz 2009, 13:23

twistedinhell schrieb:

Christian: der um 418 ist erstens silber, zweitens 15 Euro Versand.

Und drittens wohl EU-Import-Ware... Sorry, wollte nur helfen
Kasa888
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 26. Mrz 2009, 14:09
Den Receiver (606) listen tausende Onlineshops. Die Lieferbarkeit steht größtenteils auf 1-2 Wochen.
ich habe gestern 10 Shops angerufen und jeder sagte mir das sie selber nicht wüssten ob überhaupt noch eine Lieferung reinkommt. TSN Versand lässt zum Beispiel so lange 1-2 Wochen dastehen bis sie was konkretes wissen. Da bestellt man dort einen Receiver und wartet bis man schwarz wird. Das wollt ich mir einfach nicht antun.
Es geht mir ja nur um den schwarzen 606er die silbernen gibts noch zur genüge.
Triplets
Inventar
#41 erstellt: 26. Mrz 2009, 14:29
Hier gibts noch welche in schwarz:
http://www.amazon.de...id=1238062764&sr=8-3
Kasa888
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 27. Mrz 2009, 00:16
So, ich Psycho hab jetzt noch nen 606 bei Amazon für 371Euro erstanden . Ich werd dann beide testen und den besseren behalten, bin echt gespannt was die beiden so hermachen.Werde dann hier mal mein persönliches Statement posten.
Harold82
Stammgast
#43 erstellt: 27. Mrz 2009, 09:31
So ist es recht Kasa....den mutigen gehört die Welt

Bin echt schon gespannt auf deine Erfahrung.
lass uns nicht zu lange warten und berichte.


Und vielleicht können wir uns ja dann einigen weger dem Gerät dass du hergibst


[Beitrag von Harold82 am 27. Mrz 2009, 09:31 bearbeitet]
Kasa888
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 31. Mrz 2009, 21:17
Wollte hier mal nur durchsage machen das ich den 606 von Amazon wieder zurückgeschickt habe da dieser an der Rückseite völlig eingedellt war (in Höhe der LS Anschlüsse).
Also falls es die tage bei Amazon mal wieder nen schwarzen 606 von der Firma Avides gibt...
Harold82
Stammgast
#45 erstellt: 01. Apr 2009, 07:34
oh...dass ist natürlich nicht schön.
aber ich hab mir mittlerweile auch schon den 606er geholt.
Aber leider kann ich erst in meinen Urlaub in der zweiten Osterwoche alles aufbauen
Devildo
Stammgast
#46 erstellt: 15. Apr 2009, 19:05

Kasa888 schrieb:
So, ich Psycho hab jetzt noch nen 606 bei Amazon für 371Euro erstanden . Ich werd dann beide testen und den besseren behalten, bin echt gespannt was die beiden so hermachen.Werde dann hier mal mein persönliches Statement posten.



Und?? Schon was rausgefunden??? Ich denke, das wollen nicht wenige wissen
Harold82
Stammgast
#47 erstellt: 16. Apr 2009, 18:47
Ja, würde mich auch interessieren.
Moekey79
Neuling
#48 erstellt: 29. Apr 2009, 09:41
Moin zusammen!

Erst Mal vorab: Bin neu hier und ziemlicher Anfänger!

Habe gestern den TX-SR507 zusammen mit dem Toshiba ZR 42 555DG und dem LG BD 370 geholt...

Nach gefühlten 36 Stunden läuft jetzt alles und es ist auch alles korrekt angeschlossen.

Hat jemand ne Übersicht, wie ich den SR507 am besten konfiguriere?

Ich bekomme über DTS kaum Sound von den hinteren Boxen. Gestern bei "Enemy at the gates" (mit DTS)über DVD flogen die Flugzeuge zwar von links nach rechts, aber von hinten kam kaum Sound!

Bester Sound kam noch über "all Ch. Surround", was aber doch normalerweise nicht besser als DTS sein sollte!

Ne Übersicht wäre genial!

Vielen Dank schon mal vorab!

Gruß

Der Moe
Triplets
Inventar
#49 erstellt: 29. Apr 2009, 10:02
Moin,

es gibt in dem Sinne keine Standardkonfig, sondern die ist abhängig von Deinem Equipment. Zudem kann der Eindruck der zu wenig Effekt hervorbringenden Rears auch damit zusammenhängen, dass der Film schlicht keine guten Surround-Effekte bietet, die Rears zu niedrig eingepegelt sind und/oder die autom. Einmessung, sofern vorgenommen, nicht optimal war. "All Ch Surround" dürfte "All Ch Stereo" sein, d.h., das aus allen LS (außer) Sub das identische Signal kommt.
Executer16
Stammgast
#50 erstellt: 29. Apr 2009, 12:56
Mich würde interessieren ob der SR606 einen Equalizer bietet?
Was ich gesehen habe lassen sich beim SR507 nur Bass und Treble verstellen, aber kein echter Equalizer.

Besitzt der SR606 oder 607 solch ein Feature? Damit könnte man das Klangbild der Lautsprecher noch besser konfigurieren und den pers. Wünschen anpassen
Triplets
Inventar
#51 erstellt: 29. Apr 2009, 13:19
Die Geräte bieten einen grafischen EQ, der aber recht rudimentär ist.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo TX-SR507 vs Onkyo TX-SR606
Hamschter am 03.02.2011  –  Letzte Antwort am 04.02.2011  –  6 Beiträge
Onkyo TX-SR606 oder Onkyo TX-NR807
Predator92 am 18.09.2009  –  Letzte Antwort am 20.09.2009  –  21 Beiträge
Onkyo Tx sr576 oder Onkyo Tx sr606?
Greenjulies am 29.06.2018  –  Letzte Antwort am 30.06.2018  –  2 Beiträge
Onkyo TX-SR606 kaufberatung
larocka am 03.03.2011  –  Letzte Antwort am 03.03.2011  –  5 Beiträge
Onkyo TX-SR606
enoNdo am 02.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  5 Beiträge
Onkyo TX-SR507 Alternative
Ingel007 am 15.12.2009  –  Letzte Antwort am 15.12.2009  –  3 Beiträge
Onkyo TX-SR606 ?
Goodspeed. am 30.09.2008  –  Letzte Antwort am 25.10.2008  –  8 Beiträge
Onkyo TX-SR508 oder TX-SR606?
superolli1980 am 20.06.2010  –  Letzte Antwort am 20.06.2010  –  4 Beiträge
Onkyo TX-SR507 oder SR307
evergreen1 am 14.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  5 Beiträge
Onkyo TX-SR507 - 5ch-Stereo?
Man-At-Arms2k am 27.08.2009  –  Letzte Antwort am 27.08.2009  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.310 ( Heute: 35 )
  • Neuestes Mitglied#Julius#
  • Gesamtzahl an Themen1.449.580
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.583.301

Hersteller in diesem Thread Widget schließen