Beo lab 8000 oder dali ikon 6 MK2

+A -A
Autor
Beitrag
Tzwecke
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Aug 2010, 17:13
Hi,
ich habe die beolab 8000 (15 jahre alt) geerbt hab sie mit einem denon dap 2500 betrieben und es hörte sich sehr schlecht an wollte dann alles verkaufen und neu anfangen.ich hab mir jetzt ein marantz sr-6004 geholt und muss sagen das die lautsprecher jetzt wesentlich besser klingen ich hatte ursprünglich vor mir die dali ikon 6 zuholen um später auf ein 5.1 system umzurüsten.Was mint ihr sind die dali´s jetzt ne verschlechterung oder ne steigerung?hab sie bis jetzt noch nicht am marantz sr-6004 gehört.

mfg
Erik030474
Inventar
#2 erstellt: 27. Aug 2010, 17:41
Ich kenne die BeoLabs und die sind wirklich nicht schlecht, aber nicht mit der DALI zu vergleichen. Die IKON ist ein echter Lautsprecher mit Volumen und nicht so ein Designsäulendingsbums.

Probier doch erstmal mit den Einstellungen des DENON VV herum, vielleicht holst du dann wieder mehr aus den LS raus und sparst dir eine Menge Geld.
Tzwecke
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Aug 2010, 17:54
ich hab mich mit der kombination der beolab und dem denon ein halbes jahr rumgeärgert. den marantz sr-6004 hab ich mir gestern zum superpreis bem händler bekommen unter dem günstigesten angebot aus dem i-net.mir gehts jetzt eigentlich nur noch um die lautsprecher ob ich die alten beo´s verkaufen soll und mir für das geld die ikon 6 holen soll, hab bis jetzt nur die ikon 2 probegehört und ich muss echt sagen die dinger hab mich echt überzeugt.
Erik030474
Inventar
#4 erstellt: 27. Aug 2010, 17:58

Tzwecke schrieb:
... und ich muss echt sagen die dinger hab mich echt überzeugt.


Sagen alle
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher AVR zu Dali Ikon 6 Mk2 !
gernomiogeronimoistirgendwo am 31.01.2015  –  Letzte Antwort am 03.02.2015  –  2 Beiträge
Welcher AVR an meinen Dali Ikon 6 MKll
-Dimon- am 07.02.2014  –  Letzte Antwort am 13.03.2016  –  34 Beiträge
Erweiterung Dali Ikon 6 zu 5.1 - System
Nox997 am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  2 Beiträge
Dali Ikon 6 MK II mit Marantz 4140 oder neuem AVR betreiben?
bigwegh am 24.11.2012  –  Letzte Antwort am 12.12.2012  –  3 Beiträge
Subwoofer - Dali IKON oder Klipsch RW-12d
adeltraut am 23.07.2009  –  Letzte Antwort am 30.07.2009  –  7 Beiträge
Neue Boxen für Yamaha RX-V1700 (Dali Ikon 6)
Surfer001 am 27.11.2007  –  Letzte Antwort am 30.11.2007  –  6 Beiträge
dali ikon + yamaha rxv1700, passt das?
mika4real am 13.12.2006  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  3 Beiträge
Dali Ikon vs. Nubert Nuline 5.1 Kaufentscheidung
Hitman49 am 01.04.2014  –  Letzte Antwort am 03.04.2014  –  9 Beiträge
Kaufberatung: Standlautsprecher für 700? mit ONKYO TX-NR708 --> Dali IKON 2 MK2
H@RdFl!p am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 04.02.2013  –  20 Beiträge
3D-BD-Player bis 200? (Onkyo NR708, Samsung LE40C750, Dali Ikon 2 MK2)
H@RdFl!p am 28.02.2011  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.674 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedrene.nm
  • Gesamtzahl an Themen1.386.031
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.687

Hersteller in diesem Thread Widget schließen