Welchen AV-Receiver für Nubert Nubox system

+A -A
Autor
Beitrag
schnico85
Stammgast
#1 erstellt: 10. Jan 2012, 15:49
Laut vielen positiven Feedbacks habe ich mich für das Nubert Nubox system entschieden. Die Boxen sollen im 20qm wohnzimmer stehen .
1. Frage : Welche Boxenvaiante würdet ihr empfehlen ?
nubox 381 oder nubox wandlautsprecher für front ?
und welche als Sorround ?

2. Frage welchen Receiver würdet ihr empfehlen ?
wichtig für mich sind einfache einstellungs/installationsmöglichkeiten .

harman Kardon oder marantz fand ich nicht schlecht aber habe keine Ahnung
Ich bitte um Hilfe
virus33
Stammgast
#2 erstellt: 10. Jan 2012, 16:06
Aufgrund des besseren Frequenzgang würde ich die nuBox 381 als Front LS nehmen.
Als Rear die nuBox 311, sollten gut zusammenspielen

Was soll/darf der AVR kosten?
Es gibt viele gute Modelle, mit unterschiedlichen Ausstattungsmerkmalen. Es sind auch Marken wie Onkyo, Yamaha, Pioneer usw zu empfehlen.

Da liegt es am persönlichen Empfinden, was die am ehesten Zusagt.
schnico85
Stammgast
#3 erstellt: 10. Jan 2012, 16:14
ich wüde bis ca. 500 euro bezahlen
da ich mieter bin habe ich nur selten die möglichkeit die Lautstärke voll aufzudrehen . daher muss ich nicht unbeding 200w pro kanal haben =)
Meine Freundin will lieber ein smalen Receiver wie z.B. der Marantz 6002 aber vlt kann ich sie überreden falls die anderen besser sind .
Ich nutze die Anlage über Fernsehen (sat-receiver) + Playstation 3 für Spiele und Blue rays .
Wäre natürlich nicht schlecht wenn man mal abunzu über Laptop kabelos die Musik anmachen kann oder über mein smartphone . Ist aber nicht zwingend erforderlich ,da man ja auch die playstation dafür nutzen kann
schnico85
Stammgast
#4 erstellt: 10. Jan 2012, 20:57
ich suche ein av reiceiver bis allerhöhstens 700 euro
was haltet ihr von den marantz 1602 `?ist zwar nur 50watt sinus aber das reicht mir völlig aus .
Ich brauche auch nicht 10000 anschlussmöglichkeiten
Fernsehr,Playstation ,sat-receiver
mehr brauch ich nicht . Ich denke ich würde alles über HDMI anschließen oder ?

oder Haman Kardon ?
virus33
Stammgast
#5 erstellt: 10. Jan 2012, 22:42
Naja ich finde den Marantz recht teuer für das was der bietet...
Auch im MM konnten mich die Marantz nicht überzeugen, die haben einfach billig gewirkt, das Mittelteil war bei allen aus Metal und die äußeren 2 Teile aus Plastik, das sah man und hat man gefühlt.
Für mich ein No-Go in solch einer Preisklasse, da wünscht man sich eine Vollmetal Front.

Das Display bei dem Marantz ist auch sehr klein, das wirste von der Couch kaum ablesen können.

Wobei es halt auch so ziemlich einer der wenigen schmalen AVRs sein wird und deshalb wird auch solch ein Preis verlangt.
happy001
Inventar
#6 erstellt: 10. Jan 2012, 23:07
Bei 20qm und normalen Pegeln solltest auch mit dem kleinen 1602 auskommen - Alternativ den Pioneer VSX 300. Hast kein Platzproblem könntest auch die aktuelle 5er Modelle oder Vorgänger von Marantz nehmen.

Was Harman und Marantz angeht bin ich sehr zufrieden mit meinen beiden.


[Beitrag von happy001 am 10. Jan 2012, 23:07 bearbeitet]
schnico85
Stammgast
#7 erstellt: 11. Jan 2012, 14:50
was haltet ihr von den aktuellen harman kardon av receiver ?
oder hat jemand erfahrung welche kombi mit den nubert nuboxen gut harmonieren ?
happy001
Inventar
#8 erstellt: 11. Jan 2012, 16:54
Ich bin mit meinem HK 745 zufrieden, die aktuelle Modelle habe ich jetzt nicht ausgiebig getestet das ich mir ein großes Urteil darüber machen kann viel getan hat sich nicht.

Passen könnte viel zu Nubert, dass Problem ist immer die eigene Raumakustik und der persönliche Hörgeschmack. Je nach Fall wird sich das Paket im Klang unterscheiden.
musv
Stammgast
#9 erstellt: 11. Jan 2012, 16:58
Ich hab 'nen Marantz SR5005 und bin damit äußerst zufrieden. Da es schon Nachfolgermodelle gibt, ist das Teil bereits für ca. 450 € erhältlich.
schnico85
Stammgast
#10 erstellt: 11. Jan 2012, 20:45
manche sagen der marantz hat keine guten hifi eigenschaften bzw stereo ..

Wichtig ist mir auch das er sich einfach bedienen lässt und nicht verschachtelte menüs hat
happy001
Inventar
#11 erstellt: 11. Jan 2012, 21:07
Für mich hat Marantz bei Stereo eher seine Stärken
musv
Stammgast
#12 erstellt: 12. Jan 2012, 10:02

schnico85 schrieb:
manche sagen der marantz hat keine guten hifi eigenschaften bzw stereo ..

Die sehr gute Stereo-Hifi-Qualität ist eigentlich gerade eine der bekanntesten Eigenschaften der Marantz-Receiver. Aber gut, vielleicht wissen es "manche" auch besser.

Bei mir stand damals die Wahl zwischen Marantz, Denon und Onkyo. Da ich auch keine Ahnung hatte, hab ich zig Bewertungen gelesen. Das K.O.-Kriterium für den Onkyo war aber letztendlich, dass das Teil mehr Strom brauchen soll und dadurch vor allem auch wärmer wird. In meinem TV-Board hat der Marantz nach jeder Seite ca. 0,5 cm Platz. Der Marantz wird dabei etwas mehr als handwarm. 20°C mehr würde bei mir ein ungutes Gefühl erzeugen. Im Fach genau darüber befindet sich der HTPC. Zuviel Receiver-Abwärme würde der auch nicht gut finden. Der Denon flog aus der Auswahl raus, weil da das präferierte Modell (weiß nicht mehr welches) nur einen optischen Eingang hatte, ich benötige jedoch 2. Ansonsten wurde Marantz meines Wissens nach vor einigen Jahren von Denon aufgekauft. Und einige Modelle von Marantz und Denon haben wohl ein außergewöhnlich ähnliches Innenleben.

Ach ja, von Yamaha hab ich in einigen Hifi-Läden einige Modelle gehört. Der hatte mir zu dominante Höhen.


schnico85 schrieb:
Wichtig ist mir auch das er sich einfach bedienen lässt und nicht verschachtelte menüs hat

Was willst du groß bei einem AV-Receiver bedienen? Ich benutz eigentlich nur 4 Tasten: Ein, Aus, Vol+, Vol-. Die benötigten Modi (Stereo, Dolby Digital, DTS) schaltet der Receiver je nach Eingangssignal selbst um. Es gibt noch zahlreiche Equalizer- und Upmixfunktionen, die meiner Meinung nach aber nicht positiv zum Soundbild beitragen.
happy001
Inventar
#13 erstellt: 12. Jan 2012, 15:01
Ich habe meinen Marantz damals rein aus klanglichen Aspekten ausgesucht. Denon, Pioneer Onkyo und Yamaha konnten mich da weniger überzeugen. Zu meinen KEF passt der Marantz eben wie die berühmte Faust.
Zudem jeder darf doch für sich selber entscheiden, wenn einem Marantz nicht gefällt auch gut ... Menschen mit schlechtem Geschmack kennt doch jeder (Spaß)
schnico85
Stammgast
#14 erstellt: 12. Jan 2012, 15:03
danke wie lässt sich der einstellen ? manche berichten von schlechten einstellungsmöglichkeiten bzw das der Bass sehr schwach ist

kennst du den unterschied zwischen 5005 und 6005 reihe ?


[Beitrag von schnico85 am 12. Jan 2012, 15:04 bearbeitet]
happy001
Inventar
#15 erstellt: 12. Jan 2012, 15:08
Okay, nun stelle ich nicht seit gestern Geräte erst ein aber besonders schwierig fand ich den Marantz auch nicht jetzt. Das gilt aber auch für Harman, Onkyo und Pioneer. Bei Denon wäre es eigentlich auch einfach aber die Bedienungsanleitungen bei Denon haben noch deutlich Luft nach oben für mich.

Ich kenne eher die 03, 04 und teils die 05er Modelle. Die neuen habe ich noch nicht gehört.


[Beitrag von happy001 am 12. Jan 2012, 15:09 bearbeitet]
musv
Stammgast
#16 erstellt: 12. Jan 2012, 16:01

schnico85 schrieb:
wie lässt sich der einstellen ? manche berichten von schlechten einstellungsmöglichkeiten bzw das der Bass sehr schwach ist

Hast du das manchmal im Nachbarthread gefunden, wo ich auch gleich eine mögliche Lösung dazu reingeschrieben hab und du ebenfalls schon gepostet hast?


schnico85 schrieb:
kennst du den unterschied zwischen 5005 und 6005 reihe ?

Ist hier ausführlich erklärt.


[Beitrag von musv am 12. Jan 2012, 16:03 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NuBox 481 + welchen AV-Receiver
thexm am 01.08.2011  –  Letzte Antwort am 02.08.2011  –  4 Beiträge
Welchen Receiver zu Nubert System?
malla71 am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 31.10.2003  –  2 Beiträge
Av-Receiver für Nubox-System
flo2904 am 25.02.2010  –  Letzte Antwort am 25.02.2010  –  4 Beiträge
AV-Receiver für Nubert Nubox 381
avax2891 am 12.04.2011  –  Letzte Antwort am 14.04.2011  –  8 Beiträge
Welchen AV-Receiver?
Wenzel04 am 04.11.2004  –  Letzte Antwort am 04.11.2004  –  2 Beiträge
AV-Receiver Empfehlung für Nubert 5.1 System
Jannemann1985 am 15.11.2016  –  Letzte Antwort am 15.11.2016  –  4 Beiträge
AV Receiver für Nubox 511
rether am 06.03.2012  –  Letzte Antwort am 08.03.2012  –  5 Beiträge
passender AV-Receiver Nubert Nubox 511 Set
jazzy77 am 25.02.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  17 Beiträge
Welchen AVR für Nubert nuBox 681
Frozen_Parrot am 29.11.2011  –  Letzte Antwort am 17.03.2012  –  8 Beiträge
Welchen Verstärker für Nubert
Stephfather am 18.05.2005  –  Letzte Antwort am 20.05.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.450 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedSebostase
  • Gesamtzahl an Themen1.454.323
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.671.676

Hersteller in diesem Thread Widget schließen