Subwoofer als Unterstützung für Victa 700

+A -A
Autor
Beitrag
Dennis_K.
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Apr 2012, 10:23
Moin moin,
ich habe mir (nach Beratung hier im Forum und etlichen Besuchen in den großen Märkten) vor kurzem die Heco Victa 700 und einen Yamaha RX-V 471 gekauft. Diese sind verbunden mit dem Samsung PS51D6900, einem Kabelreceiver und meiner PS3.

Der Klang der Lautsprecher ist super und nach etwas hin und her habe ich nun auch alles so angeschlossen bekommen, wie ich mir das wünsche. Nun sind mir die Standlautsprecher aber "unten herum" nicht gewaltig genug. Ich dachte, dass der Bass zu Hause noch kräftiger wird, im Vergleich zum großen Raum bei Media Markt, der Effekt war aber geringer als erhofft.

Mein Raum ist insgesamt vielleicht knapp 20 qm groß, auch wenn der "Hörbereich" kleiner ist. Die Grundfläche ist wohl größer als 20 qm aber durch die Dachschrägen sollte das Volumen in etwa einem normalen 20qm Raum entsprechen. Geguckt/gehört wird also auf dem Dachboden, falls das wichtig ist.

Ich möchte den Sub hauptsächlich für Filme nutzen, aber trotzdem auch Musik hören können (viel Hip Hop oder House). Gibt es da eine gute Kombination oder widerspricht sich das schon an sich?

Ich habe mich hier schon ein bisschen informiert und über ein paar Subs gelesen, aber bin noch nicht wirklich weiter gekommen, weil die Meinungen doch sehr stark auseinander gehen.

Interessant fand ich folgende:
Mivoc Hype 10
Heco Victa Sub 251
Mivoc SW 1100 A II

In dieser Preisklasse gucke ich auch grob. Was mich allerdings noch deutlich mehr interessiert:
Gibt es Modelle die gebraucht grob in diese Preisklasse fallen aber deutlich besser sind?
Wenn es hier gute Alternativen gibt oder zufällig gerade etwas durch den "Biete" Bereich schwirt würde ich da gerne zuschlagen.

Wenn ihr noch mehr Infos braucht bitte einfach fragen

Vielen Dank schon einmal
--Torben--
Inventar
#2 erstellt: 27. Apr 2012, 20:17

Dennis_K. schrieb:
der Effekt war aber geringer als erhofft.


Das kann mit unter auch am evtl. zu schwachen AVR liegen. Leistung heisst nicht immer gleich Laut. Sonder bringt auch in der Hinsicht einiges...

Wenn es dein Budget zulässt, bestell dir 2 der Subs und vergleiche selbst in deinem Raum.


[Beitrag von --Torben-- am 27. Apr 2012, 20:18 bearbeitet]
Dennis_K.
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Apr 2012, 21:14
Sind die Subs denn grundsätzlich für mein Vorhaben empfehlenswert?

Habe die ja jetzt ohne große Fachkenntnis ausgewählt, weil ich relativ viel gutes gehört habe und die nicht so teuer sind. Das bestellen ist finanziell kein Problem, möchte nur nicht so viel ausgeben. Werde mit auf jeden Fall mehrere anhören. Mir gehts mehr um die richtige Auswahl zum Testen.
--Torben--
Inventar
#4 erstellt: 27. Apr 2012, 21:16
Mit den Mivoc machst i.d.R. nichts falsch. Die sind top für ihr Geld.
Den Victa Sub, kenne ich nicht, kann ich nichts zu sagen. Aber es ist ja eigentlich der passende Sup zu deinen LS.
Dennis_K.
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Mai 2012, 00:01
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer für Heco Victa 700
_schwen_ am 27.04.2008  –  Letzte Antwort am 29.04.2008  –  9 Beiträge
Subwoofer für Heco Victa 700/100
skm001 am 27.12.2010  –  Letzte Antwort am 03.01.2011  –  23 Beiträge
Heco Celan 700 + Victa 200 + Victa 100?
hoschmi am 12.07.2009  –  Letzte Antwort am 12.07.2009  –  6 Beiträge
Subwoofer zu Heco Victa 700 - 15qm Raum
BadeMeizter am 22.05.2009  –  Letzte Antwort am 30.05.2009  –  25 Beiträge
Receiver für Heco Victa 700
musik_einsteiger am 29.10.2010  –  Letzte Antwort am 30.10.2010  –  2 Beiträge
Vitas oder Victa 700?
wertzui85 am 01.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.11.2007  –  2 Beiträge
Heco Victa 501 oder 700 ?
SeanBen am 21.05.2011  –  Letzte Antwort am 24.05.2011  –  6 Beiträge
Heco Victa 700 oder 500
maxx08 am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 15.04.2008  –  58 Beiträge
Alternativen Heco Victa 500/700 ?
es am 22.01.2008  –  Letzte Antwort am 22.01.2008  –  2 Beiträge
Victa 700 durch Regallautsprecher ersetzen
KrayZea_M am 31.05.2015  –  Letzte Antwort am 31.05.2015  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.106 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedLoxn
  • Gesamtzahl an Themen1.398.214
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.623.441

Hersteller in diesem Thread Widget schließen