Kaufempfehlung AV Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
gerscher74
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 28. Apr 2012, 11:28
Hallo

Ich möchte mir ein AV Receiver kaufen und brauche Hilfe auf welche wichtigen Details man achten muss.

TV ist ein Samsung LE46C750
HiMedia 900b Mediaplayer 3D
Boxen derzeit noch 5.1 aber ich hole mir noch 2 sodas es 7.1 wird.

Mehr wird nicht angeschlossen.
Meine Wunsch ist über den HiMedia Filme und 3D BD-Iso zu schauen mit HD Sound.
Internetradio kann aber muss nicht sein.
Ich möchte den TV Ton per Arc zum Receiver haben. Am Tv steht HDMI2(ARC)
aber laut Samsung hat der kein ARC angeblich würde diese Bezeichnung für was anderes Stehen.
Wie ist das dann mit dem Ton ? Kommt der dann auch per 7.1 True HD oder DTS HD??
Und falls der ARC echt nicht geht gibt es nachteile wenn ich den TV über optisch anstecke?
Bisher habe ich erlesen das die Onkyo sehr heis werden, die Pios eine sehr komplizierte Einstellung haben ebenfalls die Denon.... Yamaha wiederrum soll 3D über AVR schlecht wiedergebn....

Ich bin sehr ratlos...Deshalb könnt ihr mir etwas empfehlen...Euro max. 400-500

Wie gesagt mehr als der HiMedia wird da nicht angeschlossen und meine Stube ist 3,5 meter x 3,25 meter
xutl
Inventar
#2 erstellt: 28. Apr 2012, 11:45

gerscher74 schrieb:
....meine Stube ist 3,5 meter x 3,25 meter

Und DA soll 7.1 rein?
Abgesehen von der Größe sind die Seitenverhältnisse nicht gerade geeignet.
DAS solltest Du Dir erst noch mal überlegen.

DANACH können wir über einen AVR reden

Was ist außer der Anlage und einem Sessel noch in der Stube?

Welche Lautsprecher hast Du?
Ev.brauchst Du Dir über über TrueHD garnicht erst den Kopf zu zerbrechen.
gerscher74
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 28. Apr 2012, 13:06
Ohhhhhh,,,,jetz hat es mir die Sprache verschlagen...

Naja,das ist eine Plattenbau wohnung. Es sind STandlautsprecher von Jamo.Ok....klingt so als wäre für diese Wohnung 5.1 ausreichend.wenn Du das so betonst.....und da soll...? Ich bin was das Gebiet angeht Laie.
Und bisher hatte ich als Receiver ein JVC 5032V und der kann nur dolby digital und ProLogic II und DTS....Wenn ich SD Sender schaue kommt da nur Pro Logic II und bei HD Sendern Dolby Digital...2.1
Ganz selten hast mal ein Film wo am AVR 5.1 aktiv ist... Ich vermute weil der die Tonformate von Heute gar nicht kennt....Naja und nun hab ich den HiMedia 3D Player und möcht eben auch guten Sound und HD geniesen. Wenn nicht 7.1 dann eben 5.1

Irgendetwas muss doch da auch für mich machbar sein....

PS: 1 Zweisitzer,1 Dreisitzer,1 Tisch und die Schrankwand so ne Art Flachboard für Tv etc. mit zwei Hängeteilen.
Warum soll ich mir ev. über True HD nicht den Kopf zerbrechen....

Ich will doch einfach nur tollen Klang über TV und HiMedia und das 5.1 mit den neuen Tonformaten nd nicht nur einfach digital
Wenn ProLogicII an ist höre ich fast nur von vorne und hinten ganz ganz minimal....da macht BluRay kein Spaß

Hier habe ich mal 3 Geräte der 5.1 Sparte

http://www.idealo.de...3258320-3289111.html

Wenn bei dem Gerät nur 2 Dolby Formate da stehen ,heist das ,das der nix anderes kann oder wie ?

PS: Mir gefällt der Denon ganz gut.. der Yami hat 4K....aber der Hi Media und der Tv können damit nix anfangen.....


[Beitrag von gerscher74 am 28. Apr 2012, 13:51 bearbeitet]
xutl
Inventar
#4 erstellt: 28. Apr 2012, 18:09

gerscher74 schrieb:
Ich will doch einfach nur tollen Klang über TV und HiMedia und das 5.1 mit den neuen Tonformaten nd nicht nur einfach digital
Wenn ProLogicII an ist höre ich fast nur von vorne und hinten ganz ganz minimal....da macht BluRay kein Spaß


Mit den Jamos wirst Du den Unterschied zu den "neuen Tonformaten" nicht hören.

Wenn Du BluRay nicht in 5.1 hörst, ist irgendwo irgendetwas falsch eingestellt.

DD von irgendeinem Sender ist nicht unbedingt 5.1
Kann auch 2.0, 2.1, usw., usw. sein.

Sicher ist das nur bei einer DVD oder BluRay, wenn es hinten drauf steht.

Für 7.1 ist die Bude zu voll, dat wird nix....

Gurgel mal ein bißchen nach 7.1

"7.1<leertaste>" eingeben reicht
Star_Soldier
Inventar
#5 erstellt: 28. Apr 2012, 19:15
Fangen wir beim ARC an.
Vorteil zum optischen Kabel ? Fast Null, du spart ein optisches Kabel mehr nicht. ARC kann trotz HDMI nur die Standart DD/DTS Signale übertragen. Mein Pana TV kann auch ARC und ich nutze es nicht, weil das optische Kabel den super Vorteil hat, dass der beschissene Handshake zwischen den Geräten entfällt.
Eine Fehlerquelle weniger.

Für 400 Euro gibt es schon gute AVR. Harmann/Kardon würde ich außen vor lassen. Nicht genug Quali für den Preis.

Ich würde zum Yamaha RX-V 571 greifen, wenns mehr sein soll der 671.
Die machen nix mit dem 3D, das wird nur durch geschliffen.
Mit den beiden hast du ordentliche Mittelklasse AVR, die auch deine Bude zum Einstürtzen bringen können

Alternativ der Pioneer VSX-921, der kann dann auch Spielereien wie Airplay.
gerscher74
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 29. Apr 2012, 10:46
Ok....Das mit ARC verstehe ich,den werde ich nicht nutzen.Also ganz einfach den optischen des Tv nutzen und ab in den opt. des AVR.
Mein HiMedia muss ich demnach per HDMI Kabel in den AVR stecken und per HDMI vom AVR out zum HDMI In des TV.Dabei achten das ARC deaktiviert ist...
Somit wird Ton und Bild zum AVR geleitet der AVR gibt mir direkt den Ton wieder und leitet das Bild zum Tv.
Wird es da irgendwelche NAchteile geben oder muss ich das HDMI auch in den TV stecken und mit optisch zum AVR..??

Weil dann frag ich ich zuwas die HDMI dann da sind....
Mir ist wichtig das das 3 D Bild und das Bild der anderen Filme vom HiMedia sauber am TV ankommen ohne das es ruckelt und stört oder gar Bildquali verluste auftreten..



So nun die schwere Entscheidung zwischen den yamaha RX-V 671 für 454,00 Euro
oder
Pioneer VSX-921 für 399,00 Euro

Da bitte ich euch noch mal um Hilfe was die technischen Features angeht bzw. welches der beiden Geräte die bessere Wahl wäre..
OSD/GUI ist auch ne gute und wichtige Sache


[Beitrag von gerscher74 am 29. Apr 2012, 13:20 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Receiver mit ARC & 5.1
Ridlock am 14.05.2017  –  Letzte Antwort am 15.05.2017  –  2 Beiträge
AV Receiver mit 2 HDMI-Out (ARC) gesucht
marcus_locos am 21.10.2016  –  Letzte Antwort am 05.11.2016  –  13 Beiträge
Welche AV Receiver Marke zu Samsung TV
stonycape am 06.02.2016  –  Letzte Antwort am 07.02.2016  –  6 Beiträge
AV-Receiver Kaufempfehlung
pclooser am 14.10.2006  –  Letzte Antwort am 15.10.2006  –  5 Beiträge
Kaufempfehlung 5.1 Set + AV-Receiver
Sorrow_Sin am 06.11.2008  –  Letzte Antwort am 07.11.2008  –  2 Beiträge
arc pflicht oder nicht?
ludwig0301 am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  9 Beiträge
AV Receiver HDMI (ohne ARC?)
Kagu2450 am 05.06.2013  –  Letzte Antwort am 06.06.2013  –  4 Beiträge
7.1 AV Receiver gesucht!
gummistiefel am 29.03.2010  –  Letzte Antwort am 10.05.2010  –  22 Beiträge
Neuer 5.1 AV Receiver
Kingnemesis am 12.09.2016  –  Letzte Antwort am 12.09.2016  –  7 Beiträge
Muss es ein 3D Receiver sein?
roberto112 am 27.05.2011  –  Letzte Antwort am 28.05.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 64 )
  • Neuestes Mitglied*Erich_*
  • Gesamtzahl an Themen1.386.649
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.183

Hersteller in diesem Thread Widget schließen