AV Receiver HDMI (ohne ARC?)

+A -A
Autor
Beitrag
Kagu2450
Neuling
#1 erstellt: 05. Jun 2013, 19:05
Hallo,
ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen AV Receiver. Ich habe mir eine Wii U zugelegt. Diese unterstützt nur eine unkomprimierte Audioausgabe (LPCM 5.1) über HDMI.
Aktuell habe ich einen Onkyo TX SR505E sowie 4 Standlautsprecher + aktiver Subwoofer für die Audioausgabe. Mit diesem Receiver kann ich jedoch nur HDMI Signale direkt durchschleifen, ich bekomme also nur ein Bild, keinen Ton. Mein Fernseher unterstützt auch nur HDMI 1.3, ARC ist entsprechend nicht verfügbar (Davon abgesehen wird per ARC auch nur LPCM 2.0 unterstützt, soweit ich gelesen habe).
Aktuell habe ich es so gelöst: WiiU -[HDMI]-> TV -[Toslink]–> AV Receiver. Dadurch bekomme ich natürlich auch nur Stereo Ton.

Ich bin aktuell etwas ratlos, was technisch die optimale Lösung wäre. Bei den Receivern die ich mir bisher angesehen habe (z.B. Onkyo NR616), ist stets der Vermerk dabei, dass ARC verfügbar sein muss um eine Audioausgabe über HDMI zu erhalten. Dafür bräuchte ich entsprechend auchnoch einen neuen Fernseher und hätte danach trotzdem lediglich Stereosound da 5.1 bei ARC nicht unterstützt wird.

Gibt es Receiver, bei denen ich ein Gerät direkt per HDMI anschließen kann und der Ton dann direkt über den Receiver abgespielt (also ohne ARC) abgespielt wird sowie das Video über einen Ausgang an den Fernseher weitergeleitet werden kann?

Über eine kurze Erklärung (und eventuell eine Kaufempfehlung, wenn es über einen einzelnen Receiver umsetzbar ist - Preisbereich 300-500€), wie es technisch umgesetzt werden kann, LPCM 5.1 abzuspielen, wenn man an der Quelle nur einen HDMI Ausgang hat wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße,
Dennis
hiroyuki
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 05. Jun 2013, 21:57

Gibt es Receiver, bei denen ich ein Gerät direkt per HDMI anschließen kann und der Ton dann direkt über den Receiver abgespielt (also ohne ARC) abgespielt wird sowie das Video über einen Ausgang an den Fernseher weitergeleitet werden kann?


Jeder aktuelle AV Receiver kann LPCM 5.1 über HDMI ausgeben: Wii U -> HDMI -> AVR -> HDMI -> TV.
Kagu2450
Neuling
#3 erstellt: 05. Jun 2013, 22:35
Vielen Dank für die Antwort. Ich hatte in der Bedienungsanleitung des NR616 folgendes gelesen:

"Wenn Ihr Fernseher nicht den Audio-Rück-Kanal (Audio Return Channel - ARC) unterstützt, müssen Sie ein optisches Digitalkabel zusammen mit dem HDMI-Kabel an den AV-Receiver anschließen."

Das ganze stand in der Beschreibung der HDMI Verbindungen, aber bezieht sich dann wohl auf die Ausgabe des Tons vom Fernsehgerät selbst. Dann werde ich mir doch den NR616 zulegen.


[Beitrag von Kagu2450 am 05. Jun 2013, 22:36 bearbeitet]
hiroyuki
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 05. Jun 2013, 22:39

bezieht sich dann wohl auf die Ausgabe des Tons vom Fernsehgerät selbst.

Genau so ist es. Für dein Vorhaben ist kein ARC nötig.


[Beitrag von hiroyuki am 05. Jun 2013, 22:39 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AV-Receiver für 2.1 System (HDMI ARC)
Estusflask am 31.12.2020  –  Letzte Antwort am 02.01.2021  –  7 Beiträge
AV Receiver mit 2 HDMI-Out (ARC) gesucht
marcus_locos am 21.10.2016  –  Letzte Antwort am 05.11.2016  –  13 Beiträge
HDMI-CEC/-ARC Verständnisfrage
tobnyot am 17.05.2011  –  Letzte Antwort am 30.10.2011  –  4 Beiträge
AV-Receiver neu/gebraucht mit/ohne HDMI ?
Chris-B am 08.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  5 Beiträge
Neuer AV-Receiver gesucht
wp48 am 04.11.2016  –  Letzte Antwort am 04.11.2016  –  4 Beiträge
AVR um 500? gesucht (4k, HDMI ARC)
KrayZea_M am 16.02.2017  –  Letzte Antwort am 24.02.2017  –  21 Beiträge
Aktive 5.1 Lautsprecher über HDMI direkt an TV ohne Receiver?
muffy am 17.03.2017  –  Letzte Antwort am 22.03.2017  –  25 Beiträge
Suche Receiver mit ARC & 5.1
Ridlock am 14.05.2017  –  Letzte Antwort am 15.05.2017  –  2 Beiträge
arc pflicht oder nicht?
ludwig0301 am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  9 Beiträge
Receiver mit ARC
Seguroski am 10.04.2011  –  Letzte Antwort am 10.04.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.327 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedhanso1972_
  • Gesamtzahl an Themen1.497.124
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.463.329

Hersteller in diesem Thread Widget schließen