Günstiger Einstieg mit 5.1?

+A -A
Autor
Beitrag
JonnyX93
Neuling
#1 erstellt: 02. Mai 2012, 18:20
Hallo erstmal

Momentan höre ich mit einer billigen Panasonic Stereoanlage Musik (SA AK27) und habe für Filme irgendein aussortiertes Aldisystem meines Nachbarn zur Verfügung, das aber dermaßen brummt, dass ich es wirklich nur bei Filmen anstelle.
Da beides an Klangqualität mehr als bescheiden ist, würde ich mir nun gerne ein anständiges System anschaffen, das möglichst für Musik und Film geeignet ist. Ein Freund hat sich neulich ein Bose Companion 5 angeschafft und der Klang hat mich doch ziemlich beeindruckt. Wenn ich mir hier allerdings so den ein oder anderen Beitrag durchlese, dann kommen mir doch Zweifel, ob ich tatsächlich auf die Bose-Schiene einsteigen soll.
Als Schüler steht mir leider nur ein ziemlich begrenztes Budget von ca 300€ zur Verfügung. Allerdings habe ich keinerlei Probleme damit mir etwas Gebrauchtes anzuschaffen.
Nun stehe ich natürlich vor der Frage, wie ich am geschicktesten einsteige. Natürlich hätte ich für Filme gerne ein 5.1 System, allerdings wird hier im Forum gerade in meiner Preisklasse ja doch eher davon abgeraten. Ich könnte mir auch vorstellen zunächst mit einem 2.0 oder 2.1 System anzufangen und später dann auf 5.1 aufzurüsten. Hier stellt sich mir dann aber auch wieder die Frage, welche Boxen, AVR, etc. geeignet sind. Wie ihr seht bin ich relativ unschlüssig in dem, was ich will und habe dann immernoch keine Ahnung, was gut ist. Bitte gebt doch mal euren Senf dazu....

Jonas
aM-dan
Inventar
#2 erstellt: 02. Mai 2012, 18:48
Hast du dich schonmal ein wenig mit unseren Einsteiger Postings vetraut gemacht ?
Wenn nicht würde ich damit mal anfangen.
burli0
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 03. Mai 2012, 15:26

JonnyX93 schrieb:
...Wie ihr seht bin ich relativ unschlüssig in dem, was ich will und habe dann immernoch keine Ahnung, was gut ist. Bitte gebt doch mal euren Senf dazu....

Jonas

hi jonas,

tja die wichtigste frage ist, wie "lange dein atem ist"? bis wann soll das 5.1 spätestens bei dir stehen und wieviel ist es dir bis dahin wert? das kannst nur du beantworten.

du wirst mit nem 300€ fertigsystem wahrscheinlich monate und viell. jahre zufrieden sein und mit nem 600€ system bis in 5 monaten ebenso. schon auf versch. niveaus.
und genau darum gehts. wieviel ist dir ein anderes niveau wert? du kannst das geld für viele andere dinge ausgeben. nehm ich mal an....

also: 300 jetzt UND 300 im laufe der nä. monate oder 300 jetzt zb http://www.amazon.de...chwarz/dp/B003AXMYVW ?


[Beitrag von burli0 am 03. Mai 2012, 15:57 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AV receiver - günstiger Einstieg gesucht
hipstress am 09.03.2013  –  Letzte Antwort am 20.07.2015  –  27 Beiträge
JBL SCS 178: günstiger Einstieg oder nicht lohnenswert?
theflo91 am 12.10.2009  –  Letzte Antwort am 13.10.2009  –  2 Beiträge
Günstiger Einstieg in Surround mit klaren Stimmen
HuoYuanjia am 03.04.2011  –  Letzte Antwort am 04.04.2011  –  2 Beiträge
Heimkino Einstieg - kleiner Einstieg?
DocMcBain am 08.01.2013  –  Letzte Antwort am 08.01.2013  –  2 Beiträge
"Heimkino Einstieg" 5.1 empfehlen?
DonniPredi am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 30.04.2008  –  123 Beiträge
Einstieg mit "vernünftigem" Equipment
ToasterGod am 15.12.2015  –  Letzte Antwort am 21.12.2015  –  5 Beiträge
Einstieg Heimkino:5.1 mit Problematischer Rear Aufstellung
Bashran am 10.03.2015  –  Letzte Antwort am 10.03.2015  –  2 Beiträge
Einstieg 5.1 (5.0) System mit neuer Wohnung
*Shredder am 20.01.2017  –  Letzte Antwort am 21.01.2017  –  6 Beiträge
Suche soliden Einstieg.
Nigggo am 11.08.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2008  –  2 Beiträge
Surround Einstieg...welches System?
Thossi am 13.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedphmen
  • Gesamtzahl an Themen1.383.136
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.797

Hersteller in diesem Thread Widget schließen