Welchen Bluray-Player?

+A -A
Autor
Beitrag
Il_Dottore
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Mai 2012, 10:20
Hallo an alle,
wie viele andere bin ich auch beim Überlegen welchen Bluray-player ich mir kaufen soll.
Zurzeit besitze ich den UE55D7090 und die PS3 Slim. Will jedoch einen Standalone-Player zulegen.
bei meiner Suche bin ich auf folgende Bluray-Player gestoßen:
Panasonic: BDT320, BDT220
Samsung: D6900S oder E6100 (den E6500 finde ich nirgends)

Ich möchte vor allem Blurays schauen und auch meine alte DVDs werde ich mir des öfteren wieder anschauen. Mir ist am meisten eine brilliante BD-Wiedergabe und eine gute Aufskalierung von DVDs wichtig und weniger die Mutlimedia Sachen.

Bin ich mit meiner bisherigen Suche am richtigen Weg? Welchen würdet ihr mir empfehlen oder gibt gibt es noch andere interessante Konkorrenten? Hätte so um die (max) € 300,- ausgeben.
Oder findet ihr dass ich mir die PS3 behalten sollte?

Freue mich jetzt schon auf eure Antworten und Diskussionen
drSeehas
Inventar
#2 erstellt: 05. Mai 2012, 09:43
Ich vermute mal, dass du einen 3D-fähigen Spieler suchst.
Mit Panasonic und Sony (ab BDP-S480/-S490) machst du eigentlich nichts falsch.
Samsung kenne ich nicht persönlich.
madmoe76
Inventar
#3 erstellt: 05. Mai 2012, 10:13
Die BDPlayer sind beide empfehlenswert
Zu deinem Samy tv passt der Samsung BDPlayer natürlich besser weil er mit in dein tv Menü gekoppelt wird und eine eigene bildeinstellung bekommt. Die Apps die der samsung BDP hat hast du aber schon an deinem tv.
Ich würde mir zb vielleicht überlegen ob ein andere Hersteller da noch (App. Bezüglich) Alternativen hat.
Steuern kannst du den Panasonic natürlich auch mit der Samsung tv Fernbedienung.
Bild technisch sind beide Modelle auf dem neusten stand.

Gruß Moe
Il_Dottore
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 07. Mai 2012, 08:35
Danke für eure beiden Antworten.

@drSeehas: Ja 3D sollte der BD-player unbedingt können, sonst hätt ich mir die 7er Serie fast umsonst gekauft.

Ja den Sony hatte ich auch schon im auge, jedoch habe ich bei den tests gelesen, dass panasonic ein ruhigeres Bild und eine bessere Aufskalierung (von DVDs) hat.

Ich frage mich nur ob der Unterschied zwischen den Panasonic BDT 220 und 320 groß ist.
weiß jemand zufällig welche chips verbaut sind oder ist der 320er baugleich wie 220 nur halt mit mehr Ausgängen und Touch Fernbedienung.

Des Weiteren wollte ich euch fragen, was mir der zweite HDMI-Ausgang nutzt (beim Panasonic BDT 310).
Als nächstes möchte ich mir noch einen AV-Reciever kaufen. diesen kann ich doch auch mit anderen Anschlüssen anstecken und muss keinen 3D AV-Reciever kaufen, um TrueHD zu hören oder?

lg
drSeehas
Inventar
#5 erstellt: 07. Mai 2012, 10:55

Il_Dottore schrieb:
... Ich frage mich nur ob der Unterschied zwischen den Panasonic BDT 220 und 320 groß ist.
weiß jemand zufällig welche chips verbaut sind oder ist der 320er baugleich wie 220 nur halt mit mehr Ausgängen und Touch Fernbedienung.

Solche Fragen solltest du dann im Panasonic-Thread fragen.
http://www.hifi-foru...m_id=166&thread=7318

... was mir der zweite HDMI-Ausgang nutzt (beim Panasonic BDT 310).

Wenn du noch einen nicht 3D-fähigen AVR hast, dann kannst du das 3D-Video mit dem ersten Anschluss direkt an den 3D-Fernseher anschließen und den Ton mit dem zweiten Anschluss an den nicht 3D-fähigen AVR.

... muss keinen 3D AV-Reciever kaufen, um TrueHD zu hören oder?

Richtig, aber dann brauchst du einen Spieler mit 2 HDMI-Ausgängen. S.o.
Die meisten aktuellen AVR sind 3D-fähig.
Amstaff330
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Mai 2012, 22:55
Können NICHT 3D fähige AVR das 3D Signal nicht zum TV durchschleusen??

Würde mich an dieser Stelle mal interessieren.
drSeehas
Inventar
#7 erstellt: 07. Mai 2012, 23:32

Amstaff330 schrieb:
Können NICHT 3D fähige AVR das 3D Signal nicht zum TV durchschleusen?? ...

Wenn sie es könnten, dann wären sie ja 3D-fähig.
Was meinst du, was 3D-fähiger AVR heisst?
Amstaff330
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Mai 2012, 13:52
Da hab ich wohl den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Bluray-Player mit Wlan?
rheingold am 25.10.2009  –  Letzte Antwort am 25.10.2009  –  10 Beiträge
welchen bluray player?
schnuffy1de am 16.09.2012  –  Letzte Antwort am 16.09.2012  –  2 Beiträge
BluRay-Player mit Medienwiedergabe
DerSchatten2 am 01.04.2013  –  Letzte Antwort am 01.04.2013  –  7 Beiträge
Welchen Bluray-Player?
Dusel18 am 19.03.2010  –  Letzte Antwort am 20.03.2010  –  5 Beiträge
Welcher Bluray-Player
DJ-Senser am 04.09.2010  –  Letzte Antwort am 06.09.2010  –  3 Beiträge
Welchen der beiden Bluray-Player?
Stephan902 am 09.12.2011  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  37 Beiträge
BluRay Player
DennisS_1991 am 09.11.2010  –  Letzte Antwort am 21.11.2010  –  4 Beiträge
Panasonic BluRay Player kaufen
Future30 am 11.12.2013  –  Letzte Antwort am 14.12.2013  –  3 Beiträge
Bluray Player + WD TV Live oer Bluray mit mkv Wiedergabe?
scrapster am 16.04.2010  –  Letzte Antwort am 01.04.2011  –  8 Beiträge
Welchen Bluray Player bis 400 Euro ?
jensklipp am 03.04.2013  –  Letzte Antwort am 03.04.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.259 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedbataleone
  • Gesamtzahl an Themen1.452.259
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.631.774

Hersteller in diesem Thread Widget schließen