Subwoofer kauf 400-500 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
SergejFährlich
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Mai 2012, 11:33
Hallo ich möchte mir zur unterstützung meiner 5.0 anlage einen sub holen.
Der alte ist leider beim umzug kaputt gegangen.
Ich möchte später den rest um den sub irgendwann aufrüsten.
so nun zum raum:
ich habe parkett und massive decken sowie steinboden.
der raum ist ca 40m² und rechteckig ohne dachschrägen.
der sub könnte bei ca 1/4-1/3 des längsseite stehen eben links oder rechts neben dem fernseher.
zu nutzung:
ich möchte ihn zu 70% für musik benutzen und halt 30% heimkino.
ich hab mich hier im forum schon durchgelesen und habe mir schonmal 3 rausgesucht:

nuLine AW-560
XTZ 99 W12.16
Klipsch RW-12d

passen die drei überhaupt in mein profil und in meine wohnung und welcher würde sich am besten eignen?

wenn ich noch was vergessen habe einfach fragen

gruß Sergej
Patrick1983
Stammgast
#2 erstellt: 11. Mai 2012, 11:47
zum nuLine kann ich nichts sagen

der Klipsch wird bei Heimknio wohl mehr bringen, da er Tiefer spielen kann.
Der XTZ ist für Musik gut geeignet. Im Heimkinobetrieb wird dem das letzte bisschen Tiefgang fehlen, auch wenn er schon gute Arbeit leistet. Ich denke das sind alles gute Subs. Da ich selber einen XTZ habe, würde ich auch wieder dahin tendieren. Die machen schon gute Arbeit
SergejFährlich
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Mai 2012, 15:45
Nach rücksprache mit mindaudio fällt der xtz leider weg da ich über amazon kaufen muss und dort nichts von xtz zu haben ist.. schade.
hat noch jemand erfahrung mit dem nubert sub ? er ist ja von der kleinste von den 3en.
hat er es damit auch am schwersten in großen räumen druck zu erzeugen ?
danke schonmal
Speedy22
Stammgast
#4 erstellt: 13. Mai 2012, 00:34
Wiso must du über Amazon kaufen?

Den Nubert würde ich nicht kaufen bei deiner Raumgröße! Zumal der im vergleich zu den anderen beiden nur ein 22er Chassis hat und weniger Leistung.

Bei 40qm wenn du das Budget hast dann eher einen XTZ 12.18ICE .
Der 12.16 ist aber wirklich auch sehr gut... habe ihn selbst!

Bleibt nur die Frage warum du unbedingt über Amazon kaufen möchtest?

Edit

Achja dem Sub einen festen Platz im vorhinein zuzuweisen kannst du vergessen .


[Beitrag von Speedy22 am 13. Mai 2012, 01:06 bearbeitet]
SergejFährlich
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Mai 2012, 01:12
ich muss über amazon kaufen da ich das geld für den sub dort als guthaben habe.

bei 500 ist auch wirklich schluss. 800 geht zzt nicht, da kauf ich mir lieber später noch nen 2ten dazu.

btw möchte jemand amazongutscheine kaufen ?
Speedy22
Stammgast
#6 erstellt: 13. Mai 2012, 01:22
Geht das nicht auszuzahlen... das ist ja mal blöd!?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Subwoofer 17qm 400 - 500 euro
Michafc1984 am 02.04.2018  –  Letzte Antwort am 04.04.2018  –  8 Beiträge
Subwoofer-Empfehlung (bis 400 Euro)
Mariah am 11.12.2014  –  Letzte Antwort am 14.12.2014  –  36 Beiträge
Welchen AVR ? 400-500 Euro
webprinz am 29.11.2010  –  Letzte Antwort am 02.12.2010  –  11 Beiträge
Subwoofer für 400 Euro
Fabsgedio am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  39 Beiträge
Subwoofer bis 400 Euro
AtronOm am 26.08.2014  –  Letzte Antwort am 26.08.2014  –  3 Beiträge
Subwoofer Kauf
Fisch606 am 17.11.2010  –  Letzte Antwort am 17.11.2010  –  5 Beiträge
Subwoofer bis 500 Euro
sapl am 02.08.2009  –  Letzte Antwort am 06.08.2009  –  13 Beiträge
Subwoofer bis 500 euro
Oni1973 am 19.06.2016  –  Letzte Antwort am 19.06.2016  –  2 Beiträge
5.1. Soundsystem gesucht (400-500?)
Blockmonsta am 07.02.2014  –  Letzte Antwort am 08.02.2014  –  10 Beiträge
Subwoofer Kauf
Der_Tom am 11.05.2010  –  Letzte Antwort am 11.05.2010  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.217 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitgliedowouwu
  • Gesamtzahl an Themen1.452.222
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.630.972

Hersteller in diesem Thread Widget schließen