5.1 Lautsprecher für meinen AV-Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
EikeW
Neuling
#1 erstellt: 21. Mai 2012, 12:48
Hi zusammen,

ich wollte mir demnächst Lautsprecher für mein Wohnzimmer (um die 25m²) besorgen und bin etwas von Vielfalt und Preisen erschlagen. ;-)

Momentan habe ich einen Yamaha RX-V471 mit zwei uralten (billigen) Lautsprechern, die eher bescheiden klingen. den AV-Receiver würde ich gern weiter nutzen, da ich den erst im Januar gekauft habe. Fernseher, Blu-Ray Player und PC sind über HDMI bzw. Toslink angeschlossen.

Nutzen würde ich die Lautsprecher vor allem für Filme (Action, Sci-Fi, Thriller) und ab und an Musik, die dann in Richtung Rock, Metal und Irish Folk geht. Klassik brauche ich da nicht, aber der Rest sollte einigermaßen donnern... ;-)

Ich hatte erst über Teufel Consono 35 oder Magnat 5001 nachgedacht und dann über die Teufel Viton 51, die preislich auch so die Schmerzgrenze wären.

Zwar hatte ich hier in Hamburg mal bei Conrad, Saturn und Media Märkten geschaut, aber entweder war die Auswahl oder die Erreichbarkeit bzw. Kompetenz der Verkäufer unbrauchbar... ;-)

Habt ihr da vielleicht eine Empfehlung für mich?

Danke & viele Grüße
Eike
happy001
Inventar
#2 erstellt: 21. Mai 2012, 12:53
Um dir was empfehlen zu können sollte man vielleicht wissen wo die Reise bei dir überhaupt hingeht.
Möchtest nur kleine Boxen oder gehen auch größe LS wie z.B. Regal-LS
Wie sind denn deine Stellmöglichkeiten?
Was hast dir bisher angehört bei LS und welcher Klang empfandest als angenehm?
EikeW
Neuling
#3 erstellt: 21. Mai 2012, 14:09
Hiho,

es müssen nicht unbedingt kleine sein. Stand- oder Regal-LS sind auch absolut okay. Am Platz soll es nicht unbedingt liegen. Vorn würde ich sie entweder auf die TV Bank stellen, oder größere daneben, und hinten kommen sie entweder an die Wand oder ich stelle sie neben die Couch. Da bin ich völlig flexibel. Das Zimmer ist rechteckig und Couch/TV stehen mittig, quer. Zu den Seiten ist auf jeden Fall genug Platz.

Bisher habe ich mir nicht viel angehört. Eigentlich nur das, was bei Saturn/MM von Canton, Harman/Kardon, JBL und Bose steht und gerade läuft. Gefiel mir alles, aber bei dem Umgebungslärm heißt das ja nicht viel... Sonst muss ich wohl doch mal in ein vernünftiges Fachgeschäft und probehören.

Was mir noch eingefallen ist... Haben Bananenstecker eigentlich irgendeinen, außer dem praktischen Nutzen, oder bleibt der Klang gleich?
happy001
Inventar
#4 erstellt: 21. Mai 2012, 14:19
Wenn man viel umstecken muss oder wenn die Optik aufgewertet werden soll kann man Bananenstecker verwenden, beim Klang ändert sich dadurch nichts.
--Torben--
Inventar
#5 erstellt: 21. Mai 2012, 14:20

EikeW schrieb:
müssen nicht unbedingt kleine sein. Stand- oder Regal-LS sind auch absolut okay. Am Platz soll es nicht unbedingt liegen.


Hmmm... Für ausgewachsene Standlautsprecher wird aber der 471 etwas zu schwach auf der Brust sein.


[Beitrag von --Torben-- am 21. Mai 2012, 14:20 bearbeitet]
Impaler1981
Stammgast
#6 erstellt: 21. Mai 2012, 14:21

Haben Bananenstecker eigentlich irgendeinen, außer dem praktischen Nutzen, oder bleibt der Klang gleich?


Ich sag jetzt einfach mal Bananenstecker verändern den Klang dann nicht, wenn sie gut in den Buchsen sitzen und die Stecker einen guten Kontakt mit den Kabeln haben. Also den Billigheimer würd ich bei Bananenstecker auch nicht nehmen. Es gibt aber hier im Forum sicherlich Leute, die Bananenstecker einen Klangcharakter zuordnen. Is aber Blödsinn.

Gruss

Andi
EikeW
Neuling
#7 erstellt: 21. Mai 2012, 14:31

Torben2206 schrieb:
Hmmm... Für ausgewachsene Standlautsprecher wird aber der 471 etwas zu schwach auf der Brust sein. :(


Hm, verdammt... Also dann doch eher kleinere


Aah, okay, danke. Ich wollte die LS aufstellen und dann bis zum nächsten Umzug stehen lassen... Von daher... Keine Bananenstecker
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 AV-Receiver + Lautsprecher
TimBoUnerfahren am 05.07.2011  –  Letzte Antwort am 05.07.2011  –  3 Beiträge
Lautsprecher für 5.1 AV-Receiver
Baywalker am 18.02.2010  –  Letzte Antwort am 23.02.2010  –  7 Beiträge
5.1 Lautsprecher + AV Receiver
Arganir am 13.02.2008  –  Letzte Antwort am 13.02.2008  –  3 Beiträge
AV-Receiver und Lautsprecher 5.1 für Einsteiger
zep-fan am 26.06.2011  –  Letzte Antwort am 29.06.2011  –  5 Beiträge
Kaufberatung Av Receiver + Lautsprecher
2.0Cougar am 29.12.2007  –  Letzte Antwort am 29.12.2007  –  2 Beiträge
Kaufberatung AV-Receiver + 5.1 Lautsprecher
damane89 am 22.03.2013  –  Letzte Antwort am 27.03.2013  –  7 Beiträge
Suche AV-Receiver für 5.1
Casper23 am 22.08.2009  –  Letzte Antwort am 07.09.2009  –  29 Beiträge
AV-Receiver für Canton Lautsprecher
kReHaL am 08.12.2012  –  Letzte Antwort am 08.12.2012  –  4 Beiträge
AV Receiver 5.1 beratung
eichnest am 15.12.2013  –  Letzte Antwort am 16.12.2013  –  35 Beiträge
Lautsprecher und AV-Receiver (5.1)
Dani222 am 20.02.2013  –  Letzte Antwort am 22.02.2013  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.063 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitglied/truk/
  • Gesamtzahl an Themen1.451.912
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.625.517

Hersteller in diesem Thread Widget schließen