Verkabelung: Homecinema / 5.1 Surround

+A -A
Autor
Beitrag
MartinLu
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Jun 2012, 11:13
Hallo,

wie bereits in einem anderen Thread beschrieben bin ich gerade damit beschäftigt in einem EFH (Neubau) ein Homecinema / 5.1 Surround System im Wohnzimmer zu machen.

Hierbei wollte ich mir von euch Feedback einholen welche Kabel ihr verbauen würdet?
Welche Kabel soll ich vom Verstärker zu den Boxen und zum Subwoofer ziehen?
Da diese Unterputz verlegt werden, sollten diese laaaange halten...!?!
Welche Kabel würdet ihr wo kaufen? (über konkrete Vorschläge wäre ich sehr dankbar).

Vielen Dank,
Martin

PS: ich habe die Suchfunktion verwendet und einige hilfreiche Beiträge gefunden, da ich aber sehr neu auf dem Gebiet bin wollte ich eure Meinung hierzu einholen, verzeiht bitte
boyke
Inventar
#2 erstellt: 04. Jun 2012, 11:17
Ausreichend grosse Leerrohre einputzen,
so dass die Kabel jederzeit ausgestauscht werden können.
MartinLu
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Jun 2012, 11:25
ja, daran haben wir auch gedacht.
wir werden 25mm bzw. 30mm rohre verwenden.
würde jetzt aber gerne die kabel einziehen, welche soll ich da jetzt verwenden?
boyke
Inventar
#4 erstellt: 04. Jun 2012, 11:27
Dafür wäre ne Skizze,
was wo wieweit auseinander steht nicht schlecht.
MartinLu
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Jun 2012, 14:28
Surround_Wohnzimmer_v1
also hier ist eine kleine Skizze des Wohnzimmers:
* Grün: Fronts
* Rosa: Center
* Blau: Subwoofer
* Gelb: Rears

Hoffe das ist so brauchbar für dir / euch
boyke
Inventar
#6 erstellt: 04. Jun 2012, 14:53
Also nur Lautsprecherkabel und Sub-Kabel in die Leerrohre!?

Dann 2,5 qm Lautsprecherkabel und für den Sub nen gut geschirmtes mono-Cinch.
MartinLu
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Jun 2012, 16:15
genau, da stellt sich für mich die frage:


2,5 qm Lautsprecherkabel

welche oder ist das egal?
welche stecker sollen diese kabel haben? oder keine?



und für den Sub nen gut geschirmtes mono-Cinch

welches?


DANKE!
MartinLu
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 06. Jun 2012, 14:44
gibt's keine Empfehlungen für einen Neuling?
boyke
Inventar
#9 erstellt: 06. Jun 2012, 14:51


http://www.amazon.de...id=1338987020&sr=8-2

Wie lang muss das Sub-Kabel sein?
MartinLu
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 06. Jun 2012, 15:24

Wie lang muss das Sub-Kabel sein?

etwa 6 Meter
boyke
Inventar
#11 erstellt: 06. Jun 2012, 15:44
MartinLu
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 06. Jun 2012, 15:55
Vielen Dank!
boyke
Inventar
#13 erstellt: 06. Jun 2012, 16:14

MartinLu schrieb:
Vielen Dank!




Immer gern
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 Surround Verkabelung / Dosen
MartinLu am 24.04.2012  –  Letzte Antwort am 24.04.2012  –  7 Beiträge
5.1 Homecinema - Kaufberatung
Gysu am 18.01.2012  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  16 Beiträge
Surround-Kaufberatung für Homecinema max. 500 EUR
Sl00p am 14.10.2013  –  Letzte Antwort am 22.10.2013  –  8 Beiträge
HomeCinema System
naweaux am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 25.12.2007  –  5 Beiträge
Kaufberatung Homecinema
Zürcher am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  10 Beiträge
HomeCinema Kaufempfehlung
Kickban am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 20.07.2010  –  6 Beiträge
HomeCinema System
Heavenwalker am 02.08.2009  –  Letzte Antwort am 03.08.2009  –  9 Beiträge
Verstärker + Lautsprecher (Homecinema)
mhuebi90 am 25.09.2008  –  Letzte Antwort am 25.09.2008  –  9 Beiträge
HomeCinema - Komplettset
Lummi am 31.12.2005  –  Letzte Antwort am 02.01.2006  –  9 Beiträge
Neues Homecinema
Dagonet23 am 02.09.2007  –  Letzte Antwort am 04.09.2007  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder870.820 ( Heute: 34 )
  • Neuestes Mitgliedplanist
  • Gesamtzahl an Themen1.451.544
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.618.678

Top Hersteller in Kaufberatung Surround & Heimkino Widget schließen