Kaufberatung center Speaker

+A -A
Autor
Beitrag
jeti79
Stammgast
#1 erstellt: 10. Jun 2012, 11:10
Guten Morgen,

ich hoffe, dass ich in diesem Unterforum richtig bin - habe kein passenderes gefunden..

Ich möchte in unserem Wohnzimmer( ca. 35qm), unterhalb von Leinwand und Fernseher einen neuen center unterbringen. Dieser soll im Regal integriert werden und darf deshalb leider nur maximal 12cm hoch sein.
Ich habe mir den Einbauort wie hier markiert vorgestellt:
2012-06-10 11.02.06

- Ist dieser Einbauort überhaupt für einen center geeignet?
- Welchen Lautsprecher kann ich dort gut unterbringen?

Ich habe einen Yamaha RX-V1700 mit einem 5.1 System von Quadral (ist schon mehr als 12 Jahre alt)
Ich finde zum aktuellen center leider keine gängigen Angaben, ausser auf der Rückseite "70/100 Watt an 8 Ohm".

Mit der Anlage werden beinahe ausschliesslich Filme geguckt. Musik wird damit eher selten gehört.
Sitzentfernung zum Speaker sind ca. 4m.

Könnt Ihr mir Tipps geben bzw. braucht Ihr noch weitere Angaben von mir?
Cogan_bc
Inventar
#2 erstellt: 10. Jun 2012, 11:15

5.1 System von Quadral (ist schon mehr als 12 Jahre alt)


macht das noch Sinn dafür einen Center zu suchen oder ist nicht vielleicht generell mal was neues angesagt ?
mit der Höhe gibt das bei guten Centern eh Probleme aber die kann man direkt zwischen Regal und TV plazieren.
Kommt aber alles auf Deine Ansprüche an
jeti79
Stammgast
#3 erstellt: 10. Jun 2012, 11:24
Ich bin aktuell mit den Lautsprechern sehr zufrieden. Einzig halt, dass ich den Center nicht mehr vor den Fernseher stellen will, wenn in den nächsten Tagen, respektive Wochen ein Beamer/Leinwand Einzug hält, macht jetzt zumindest den Center hier fehl am Platze... Er würde dann wohl vor der Leinwand stehen....


kann man direkt zwischen Regal und TV plazieren

Das verstehe ich grad nicht: der Fernseher steht ja direkt auf dem Regal. Oder meinst Du, ich soll den Fernseher auf den center stellen

Macht es Sinn, einen Center an der Position unterzubringen, wo jetzt der Verstärker steht?? Das wäre ja quasi direkt am Boden...

EDIT: Der center steht/liegt normalerweise direkt vor dem Fernseher. Auf dem Bild ist er nur provisorisch dort unten...


[Beitrag von jeti79 am 10. Jun 2012, 11:26 bearbeitet]
std67
Inventar
#4 erstellt: 10. Jun 2012, 11:25
Hi

TV an die Wand hängen und so den benötigten Platz in der Höhe schaffen
jeti79
Stammgast
#5 erstellt: 10. Jun 2012, 11:27
danke für den Tipp, aber ich denke, dass dort die Leinwand dann direkt durch den Lautsprecher verdeckt würde...

EDIT: so sieht es dort normalerweise aus:
DSC03071


[Beitrag von jeti79 am 10. Jun 2012, 11:30 bearbeitet]
std67
Inventar
#6 erstellt: 10. Jun 2012, 11:28
kommt auf die Leinwand an, wie hoch du diese anbringst, Vorlauf etc
Cogan_bc
Inventar
#7 erstellt: 10. Jun 2012, 11:30

Oder meinst Du, ich soll den Fernseher auf den center stellen


jep, das meinte ich
aber da hatte ich natürlich eine andere Klasse im Sinn
wenn Du mit der Anlage zufrieden bist bringt das nichts.
Ambesten erst mal die Leinwand anbringen und dann schauen ob es was in der passenden Höhe gibt
jeti79
Stammgast
#8 erstellt: 10. Jun 2012, 11:43
Ok, ich denke, es lohnt sich hier (wie Du schon meintest) nicht, einen teuren center zu dem alten System zu kaufen.

Warscheinlich wird es wohl wirklich drauf hinauslaufen, dass ich erstmal die Keinwand anbringen sollte, um zu gucken. Ich möchte natürlich mit der Leinwand so weit wie möglich runter, damit man zum Bild nicht hochgucken muss.
Cogan_bc
Inventar
#9 erstellt: 10. Jun 2012, 11:47
mach das mal so, wenn die Leinwand hängt kann man weitersehen.

als alternative kann man auch anstatt der Schränke rechts und links ein paar anständige Fronts hinstellen, dann brauchts keinen Center mehr.
jeti79
Stammgast
#10 erstellt: 10. Jun 2012, 12:04
hehe - darüber habe ich auch schon nachgedacht.. Aber ich brauche die Schränke wohl, weil ich nicht mehr weis, wohin mit den ganzen DVDs und Spielen.. Man trennt sich ja so ungerne von was...

Erstmal kommt jetzt die große Vitrine weg, damit die Fronts seitlich oben ans DVD-Regal geschraubt werden können, damit sie nicht hinter der Leinwand spielen müssen.

Ich hab mal spasseshalber gemessen: Die Decke ist 247cm hoch. Das Regal ist 55cm hoch.
macht also ca. 192cm Höhenplatz für Leinwand und Center.

Das gehäuse der Leinwand ist 13cm hoch. Das Tuch 187cm mit 30cm Vorlauf.
Leinwand
Wenn man also auf viel Vorlauf verzichtet, könnte man dort einen ca. 20cm hohen Center aufstellen. Dann könnte der Aktuelle auch liegend Platz finden.

Nur wäre dann das Bild sehr hoch unter der Decke... Naja - da muss wohl wirklich erstmal die Praxis zeigen, was passt...
Cogan_bc
Inventar
#11 erstellt: 10. Jun 2012, 12:13

Dann könnte der Aktuelle auch liegend Platz finden.


ist sicher die beste Lösung
einen zu finden der klanglich und in der knappen Höhe paßt könnte schwierig werden
jeti79
Stammgast
#12 erstellt: 13. Jun 2012, 21:46
gestern konnte ich die neue Leinwand holen - es wurde dann doch keine 280er, sondern eine 240er...

So passt auch der center noch drunter... Ich hätte das Bild gerne tiefer, aber so passt es mit dem center eben besser...

2012-06-13 18.19.46 2012-06-13 18.20.16 2012-06-13 18.21.11


... so - Fussball geht weiter
Cogan_bc
Inventar
#13 erstellt: 14. Jun 2012, 01:17
viel Spass damit, hat was.
....aber diese blöden Primeln da rechts und links könnten auch Platz machen für z.B. ein Paar RF82.
Wenn die Frau was sagt argumentiere einfach das man die nicht giessen muß
jeti79
Stammgast
#14 erstellt: 14. Jun 2012, 07:28

aber diese blöden Primeln da rechts und links könnten auch Platz machen


Ich muss im Wohnzimmer leider ein paar Kompromisse eingehen ... Ich habe schon durchgesetzt, dass dass DVD-Regal und die Leinwand ihren Platz finden. Da kann ich mit dem Grünzeugs an den Seiten gut leben

... Die Möbel samt Fernseher werden noch ein bischen mittig ausgerichtet. Ausserdem plane ich mit meinem Schwiegervater (Schreiner) eine Rückwand zwischen den beiden Schränken, wo dann center und Fernseher dran montiert sind. Dahinter sollen dann alle Verteiler, Netzwerkswitch und Steckdosenleisten etwas organisiert werden...

plan


[Beitrag von jeti79 am 14. Jun 2012, 07:29 bearbeitet]
Cogan_bc
Inventar
#15 erstellt: 14. Jun 2012, 15:37
Das Leben besteht (leider) aus Kompromissen.
Bei mir sieht es so aus das ich mein Zimmer (Wohnzimmer) einrichten darf wie ich will Und sie ihrs (Küche)
Find ich ein guter Kompromiss.
Aber mal im Ernst, sicher hätten Standlautsprecher da was für sich, aber jeder hat andere Prioritäten und so wie es ist sieht es ja gut aus, auch mit dem Grün
Blein
Inventar
#16 erstellt: 15. Jun 2012, 11:49
Hallo Yeti79

Mal so eine Frage am Rande. Du stellst Probleme mit dem Center hier rein, wegen der Leinwand und Deine Frontspeaker stehn jetzt direkt hinter der Leinwand. Gibt es da nicht sehr starke Klangliche einschränkungen????????
jeti79
Stammgast
#17 erstellt: 15. Jun 2012, 11:51
Holá
(btw: jeti ist kein Schreibfehler )

Danke für den Hinweis! Ja, die würden wohl beinahe erstummen - deswegen werden sie sobald wie möglich, seitlich ans DVD-Regal geschraubt und neu eingemessen. Der Center kann wohl glücklicher Weise dort bleiben.

plan_189893


[Beitrag von jeti79 am 15. Jun 2012, 11:54 bearbeitet]
Blein
Inventar
#18 erstellt: 15. Jun 2012, 11:58
Sorry für den Fehler im System jeti79

Schön auf jedenfall mit dem Center. Und das mit den Fronts solltest Du auch dann so machen.
jeti79
Stammgast
#19 erstellt: 15. Jun 2012, 12:06
Ich denke, ich werde mich mal nach geeigneten Halterungen für Lautsprecher umgucken.

Im hinteren Bereich habe ich noch größere Probleme mit der Positionierung, weil das Sofa gegenüber in der Ecke steht und rechts davon keine Wand ist, wo ich einen Speaker unterbringen könnte. Da muss ich warscheinlich ein bischen pfuschen...
Blein
Inventar
#20 erstellt: 15. Jun 2012, 12:15
Mach ein Foto
jeti79
Stammgast
#21 erstellt: 15. Jun 2012, 12:19
Ich habe leider nur ne Skizze... bin grad nicht zu Hause...

wohn

Da, wo der TV ist, hängt natürlich auch die Leinwand.
Die Rears, sollen natürlich hinter dem Sofa stehen/Hängen....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ist dieser Center denn gut???
Brainhammer am 05.01.2006  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  6 Beiträge
Kaufberatung für einen Center
HKiko am 28.12.2016  –  Letzte Antwort am 06.01.2017  –  19 Beiträge
Suche flachen Center
eamroh am 20.11.2016  –  Letzte Antwort am 20.11.2016  –  3 Beiträge
Center Kaufberatung von EUCH
jogi.75 am 31.03.2006  –  Letzte Antwort am 31.03.2006  –  2 Beiträge
Welchen Center für Victa 300?
AM35 am 21.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  14 Beiträge
Welchen Center Speaker? Alles andere ist vorhanden.
LJDasilva am 15.11.2009  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  2 Beiträge
Welchen Center - Höhe Maximal 13 cm - Maximal 200?
fanello123 am 05.09.2011  –  Letzte Antwort am 07.09.2011  –  3 Beiträge
Center Speaker
mstylez am 06.09.2005  –  Letzte Antwort am 13.09.2005  –  22 Beiträge
Kaufberatung Center
Energy_Master am 19.11.2013  –  Letzte Antwort am 21.11.2013  –  7 Beiträge
kleiner center-speaker
seleh am 19.06.2005  –  Letzte Antwort am 28.06.2005  –  44 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.158 ( Heute: 58 )
  • Neuestes MitgliedDenz6309
  • Gesamtzahl an Themen1.452.178
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.629.920

Hersteller in diesem Thread Widget schließen