Passender AV Reciever gesucht!

+A -A
Autor
Beitrag
Shiganori
Neuling
#1 erstellt: 17. Jun 2012, 13:25
Hi,
wollte mir ein neues heimkino System von Teufel zulegen ( http://www.teufel.de...et-cinema-p8108.html ) nun aber meine Frage welchen av reciever ich dazu nutzen sollte. habe mich schon ein wenig umgeguckt und bin auf diesen Yamaha reciever gestoßen http://m.de.yamaha.c...vers-amps/rx-v373_g/ wollte nun mal ein paar Meinungen dazu hören oder vllt verbesserungs Vorschläge anhören gesamt Budget liegt bei Ca. 1000 +/- 300€
LG
fatty01
Inventar
#2 erstellt: 17. Jun 2012, 13:31
Ein 700€ Surround-Set und dann nen 1000€ Verstärker? Das passt nicht. Das Verhältniss sollte andersrum sein
Markiese87
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Jun 2012, 13:33
http://www.redcoon.d..._7-Kanal-AV-Receiver

Schau dir das dingen mal an ich habe auch einen Pioneer und bin sehr zufrieden.

Alternativ:
http://www.redcoon.d..._7-Kanal-AV-Receiver

auch ein Hammer Gerät mit viel Ausstattung und klasse Klang


[Beitrag von Markiese87 am 17. Jun 2012, 13:34 bearbeitet]
Shiganori
Neuling
#4 erstellt: 17. Jun 2012, 13:35
so war das nicht gemeint der gesamt preis sollte nicht über 1300 liegen sollte heißen bezüglich des Systems würde ich gerne noch andere Vorschläge annehmen wenn vorhanden
Foxfahrer01
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 17. Jun 2012, 14:13
Der Yamaha ist schon ein feiner AV, allerdings bedenke das er nur LS-Klemmen für Center u. Surround hat, aber vor allem hat das Einsteigermodell eine Hybrid-Endstufe verbaut.

Ich stand auch vor der Wahl und habe mich dann für den 473 entschieden, mit Schraubklemmen für alle LS und diskreten Entstufen, wovon ich mir eine stabilere Leistungsentfaltung verspreche.
(Wobei ich die Unterschiede zw. Hybrid u. diskret aufgebauten Endstufen nicht genau kenne)

Alle Yamaha haben aber das geniale Einmesssystem, das ist wirklich spitze, hat meinen Raumklang um Welten verbessert.

Foxfahrer
Mickey_Mouse
Inventar
#6 erstellt: 17. Jun 2012, 16:10
wenn mit dem System überwiegend Filme geguckt wird, dann würde ich auf einen Yamaha abzielen (ansonsten aber auch )
Mit Hilfe der DSP Programme kann man den Filmsound doch nochmal eine ganze Ecke aufwerten, ist aber auch sehr individuelle Geschmacksache...
Vermutlich würde ich aber eher zu einem Auslaufschnäppchen (älteres, dafür größeres Modell) greifen. Wesentlich mehr als 300€ für den AVR wären bei den LS aber meiner Meinung nach Perlen vor die Säue. Im Herbst letzten Jahres habe ich z.B. für das Arbeitszimmer den Yamaha 667 (der exakt auf meine Anforderungen (7.1 analog In, PreOut usw.) für 300€ neu im Laden um die Ecke bekommen. Den wird es heute nicht mehr geben, inzwischen wird der kleiner 467 gebraucht für mehr Kohle angeboten

Hybrid-Endstufen sind prinzipiell nix schlechtes. Wenn ich mich recht erinnere, dann hat meine alte Sony TA-N220 4-Kanal Endstufe im Schlafzimmer auch Hybrid-Endstufen. D.h. nur, dass die Leistungstransistoren zusammen mit deren Ansteuerungstufe in einem Gehäuse und meist auf einem Keramik Träger verbaut sind. Z.T. hat das sogar Vorteile, z.B. dass alles auf derselben Temperatur ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passender Reciever gesucht!
Henning87 am 09.09.2005  –  Letzte Antwort am 09.09.2005  –  3 Beiträge
Passender AV Receiver gesucht
h8 am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 29.08.2008  –  6 Beiträge
Passender AV-Receiver gesucht
neo3002 am 31.12.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2009  –  20 Beiträge
Passender AV Receiver gesucht
killag am 25.02.2012  –  Letzte Antwort am 26.02.2012  –  4 Beiträge
Passender AV-Receiver gesucht
nosferatu68 am 29.02.2012  –  Letzte Antwort am 29.02.2012  –  18 Beiträge
Passender AV-Receiver gesucht
Echo2006 am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 26.12.2012  –  2 Beiträge
Passender AV-Receiver gesucht!
Perfect_Gentleman85 am 22.04.2014  –  Letzte Antwort am 22.04.2014  –  2 Beiträge
Passender AV-Receiver gesucht
Freetoast am 05.01.2018  –  Letzte Antwort am 05.01.2018  –  2 Beiträge
AV Reciever gesucht
Hoffe284 am 26.04.2009  –  Letzte Antwort am 03.05.2009  –  6 Beiträge
Passender Reciever
Killer-Wiesel am 22.07.2009  –  Letzte Antwort am 22.07.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.259 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedKoooiii
  • Gesamtzahl an Themen1.452.282
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.632.174

Hersteller in diesem Thread Widget schließen