Sony Blurayplayer

+A -A
Autor
Beitrag
eltonn000
Neuling
#1 erstellt: 20. Aug 2012, 18:10
Hallo Hifi-Forum Gemeinde!

Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen, so richtig kann ich mich nämlich nicht entscheiden..

Aktuell Suche ich einen Sony Blurayplayer (Sony ist leider pflicht um Lovefilm - Video on Demand zu nutzen).

Meine Anforderungen sind:
3D
WiFi
DLNA
USB

Nicht benötigt:
2D/3D konvertierung (Kann mein Samsung TV)

Angesehen habe ich mir folgende:

Sony BDP-S490 (kein integriertes WLAN)
Sony BDP-S590B (integriertes WLAN)
Sony BDP-S790 (Upscaling zur 4k Bildqualität)

Wenn ich es richtig nachgeforscht habe, bringt mir das 4k upscaling doch eh nix, mit meinem Samsung ue46d6500 - richtig? (Es soll eventuell bald ein neuer TV folgen - noch in diesem Jahr wahrscheinlich - würde es sich dann lohnen?)

Zusatz Info:
Der Sound soll über eine Teufel Decoder Station 5 ans Soundsystem wandern.

Vielen Dank schon mal im voraus

Greetz
eltonn000
Chillerchilene
Inventar
#2 erstellt: 21. Aug 2012, 06:47
4k wird dieses und auch nächstes Jahr noch kein bezahlbarer Fernseher unterstützen, und wenn in 2 oder 3 Jahren Geräte erscheinen, dann werden die integrierten Upscaler wohl besser arbeiten, als die in heutigen BD-Spielern.
Ob du Wlan brauchst, oder nicht kann dir wohl keiner beantworten, ausser du selbst.
Kabel ist besser, wenn du vor hast HD-Material von einem NAS oder vom Rechner zu streamen.
Für Lovefilm (welches ich auf meiner PS3 habe und die Filmauswahl ziemlich bescheiden ist) reicht Wlan glaube ich.
ChrisL75
Inventar
#3 erstellt: 21. Aug 2012, 07:00
ich habe den 590 und kann ihn guten Gewissens weiterempfehlen.
Robert!
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Aug 2012, 09:40
Hi,

ich stehe vor einer ähnlichen Entscheidung.
Mir ist ein gutes Bild wichtig, da ich über Beamer schaue.
Daher ist auch ein gutes Upscaling wichtig.
Packt der das gut? Denn ich habe noch viel DVDs.
Lovfilm schaue ich ebenfals und Maxdome soll ja kommen(ansonsten über Browser?),
3D brauch ich nicht.

Und da ist der Sony s490 meine momentane Wahl.

Bekommt der Upscaling und Stremaing gut hin?
Kann der auch alle MKVs verarbeiten?

Danke,
Robert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony BDP-S760 oder Sony BDP-S370?
Helveterix am 22.05.2010  –  Letzte Antwort am 16.07.2010  –  6 Beiträge
Kaufberatung: Blurayplayer (Upgrade zum Sony BDP-S760)
Jerri1988 am 09.12.2010  –  Letzte Antwort am 09.12.2010  –  3 Beiträge
Panasonic BDT 500 oder Sony BDP S790
cptredsox am 07.11.2013  –  Letzte Antwort am 07.11.2013  –  4 Beiträge
Sony BDP-S790 für 189 ?
andre_1222 am 06.03.2013  –  Letzte Antwort am 06.03.2013  –  2 Beiträge
Pioneer BDP-150 vs. Sony BDT-S790
jojom0709 am 06.06.2013  –  Letzte Antwort am 07.06.2013  –  2 Beiträge
Sony: bdp-s570 oder Panasonic DMP-BDT100EG
larsnx am 09.12.2010  –  Letzte Antwort am 10.12.2010  –  5 Beiträge
Philips BDP 7300 oder Sony BDP S550
mr_krombacher am 16.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.06.2009  –  2 Beiträge
Blu Ray Player: Sony BDP-S5500 vs. Sony BDP-S6500
abra2 am 01.11.2015  –  Letzte Antwort am 08.11.2015  –  2 Beiträge
Sony BR BDP-S6500 vs. BDP-S6700
mark100 am 02.09.2016  –  Letzte Antwort am 11.12.2016  –  13 Beiträge
Pioneer BDP-450 oder Sony BDP-S7200
rickride am 01.11.2014  –  Letzte Antwort am 17.12.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.582 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedStolker
  • Gesamtzahl an Themen1.456.382
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.705.443

Hersteller in diesem Thread Widget schließen